Alternde Atomreaktoren

Posted on Posted in Allgemein

Greenpeace Report „Alternde Atomreaktoren“ …

Ein unschätzbarer Beitrag zum Realisieren des tatsächlichen Gefährdungspotentials, dem wir alle permanent ausgesetzt sind. Nicht auszudenken, wenn Europa einen „GAU“ zu bewältigen hätte. Es würde unweigerlich zu gigantischen Umsiedlungen kommen. Sicher wäre von solchen Umsiedlungsmaßnahmen auch oder insbesondere Deutschland als Kernland Europas betroffen.

Von 151 Atomreaktoren, die sich in Europa (ohne Russland) in Betrieb befinden, sind 66 älter als 30 Jahre und 25 älter als 35 Jahre – davon sieben sogar älter als 40 Jahre.

Im Fall eines ernsthaften Unfalls in einem oder mehreren Atomreaktoren sind die aktuellen Summen der Atom- Haftpflicht in Europa – je nach Land – zur Deckung der wahrscheinlichen Kosten um einen Faktor zwischen 100 und 1000 zu niedrig. Gleichzeitig steigt mit der alternden Reaktorflotte die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein schwerer Unfall in Europa ereignet…