4000 Kwh Kosten

Kosten 4000 Kwh

Der Verbrauchspreis, 32,41 ct/kWh, 38,57 ct/kWh. Zusätzliche Kosten pro Jahr CHF 100.00*. ("entspricht 4000 kWh x 0,1231 ? pro kWh").

Zoll, Arbeitspreis ct/kWh, Grundpreis ?/Jahr, Gesamtkosten für den Jahresverbrauch 4000 kWh. 4.000. 5.000. 6.000. 7.000. 8.000. 9.000. 9.000. 100.000. Stuttgart.

Netzgebühren für Kleinverbraucher über der EEG-Abgabe liegend

"Die größte Preiskomponente für 2018 ist die EEG-Abgabe. Anhand eines Familienhaushalts mit einem Jahresbedarf von 4000 kWh ist zu erkennen, dass der konkrete Arbeitsaufwand der Netzgebühren in 5.203 der betrachteten 15.227 Postleitzahl-Standort-Netz-Kombinationen heute unter dem Vorjahreswert der EEG-Abgabe von 6.792 ct/kWh liegen wird. Die Stromverbraucher im Netzbereich der Innenstadtwerke Lehrte (Niedersachsen) kommen in den Genuss der geringsten Kosten bei einem konkreten Arbeitsaufwand von 4,15 ct/kWh.

Wo auch immer dort die Kosten unter 4,5 Cents pro durchlaufener kWh sind. Die Transitpreise übertreffen mit 10,57 ct/kWh die EEG-Abgabe erheblich. Die spezifischen Arbeitspreise der Netzgebühren sind in 1.643 Postämtern mehr als 3 ct/kWh über der EEG-Abgabe, überwiegend auch in Gemeinden im schleswig-holsteinischen Netzgebiet. Bei einem Handelsunternehmen mit einem jährlichen Verbrauch von z. B. EUR 4.000 kWh ist der nationale Durchschnitt gar 0,74 ct/kWh niedriger als die EEG-Umlage.

Bei etwas mehr als einem Quartal der Poststellen (26,3 Prozent) ist die Zuweisung geringer als die Gebühren für das lokale Netz. Sie liegen zwischen konkreten Arbeitsaufträgen von 2,84 (Stromnetzbetreiber Hechingen, Baden-Württemberg) und 9,58 ct/kWh (Stadtwerke Glattbach, Bayern). Gründe dafür sind der Basispreis der Netzbenutzung und die Meßkosten, die bei niedrigem Stromverbrauch einen größeren Einfluss auf den jeweiligen Arbeitsaufwand haben.

Es zeigt sich, dass die Bedeutung der Nettonutzungsentgelte als Preiskomponente in hohem Maße vom Konsum abhängt. Die spezifischen Kilowattstundenpreise setzen sich aus den Netzwerkkosten (Arbeitspreis + Basispreis für die Jahresarbeit) und den Kosten für das Metering-System (eintarifiger Dreiphasenzähler) zusammen.

Typenübersicht

Auch interessant

Mehr zum Thema