Aktuelle Energien

Strom-Energien

Liebe Freunde, möchtet ihr mehr darüber wissen, was die aktuellen Energien der rauen Nächte bedeuten? Eine besondere, aber subtile Energie hat ein rührender Vollmond, der seine Intensität erst am frühen Abend entfaltet. Erfahren Sie, warum aktuelle Informationen und Hintergrundmaterialien über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Ausbaus der erneuerbaren Energien und der allgemeinen Energiewende. Auf Süddeutsche.de finden Sie aktuelle Nachrichten, Informationen und Bilder rund um die erneuerbaren Energien.

Die aktuelle Printausgabe der EUWID Neue Energie Nachrichten.

Täglich aktuelle Energieversorgung | Täglich aktualisieren & mehr

So wird die tägliche Energie am Abend des Konsums am Abend des Konsums 2018 vor allem vom Menschen gestaltet, der um 12:07 Uhr in das Zeichen Virgo übergeht und uns Einflussfaktoren gibt, die uns analytisch und kritisch machen können. In den vergangenen Tagen, vor allem gestern und heute, konnte ich große Erfolge verzeichnen und einige innerliche Befürchtungen überwinden (zu Fragen, die in Kürze in Gestalt einiger Videobeiträge behandelt werden sollen).

Wir haben jetzt, wie bereits in der Tagesenergie gestern angekuendigt oder mutmasslich gemeldet, extrem heftige Solarwinde. Dies wurde bereits in der vorgestern Abend bekannt gegeben und gestern wurden schwere Beeinträchtigungen des Erdmagnetfeldes festgestellt. Dabei können wir auch davon ausgingen, dass diese energiereichen Tage fortgesetzt werden, denn zumindest morgen wird uns ein neuer Mond im Tierkreiszeichen Skorpion erreichen.

Neumonate geben uns in der Regel eine hohe energetische Qualität und das Tierkreiszeichen Scorpio wird auch mit intensiver Stimmung assoziiert. Auch heute noch ist die tägliche Energie am späten Nachmittag des Jahres 2018 von den Mondeinflüssen bestimmt, die sich gestern Morgen um 11:52 Uhr in das Tierkreiszeichen Sagittarius verwandelten und uns seitdem Einfluss geben, durch die wir recht launenhaft, neugierig und vor allem ideenhaft sein können.

Vielmehr konzentrieren wir uns auf ganz andere Umstände und setzen unsere eigene Kraft ein, um Umstände zu erhalten, in denen die Verwirklichung dieser Zielvorgaben nicht, wenn auch nur zeitweilig, erreicht werden kann. Das Tageslicht am heutigen Tag des 9. Juni 2018 wird zum einen durch die Nachwirkungen des Vortages ( "Neumond" + sehr kräftige Stöße auf die planetarische Resonanzfrequenz) und zum anderen durch die Einflüsse des "Jungfrau-Monds" beeinflusst.

Wenigstens die "jungfräulichen" Beeinflussungen betreffen uns vor allem in der ersten Hälfte des Tages, danach, um 17:19 Uhr, verwandelt sich der Vollmond dann wieder in das Tierkreiszeichen Libra. Von da an wird uns der Vollmond für die kommenden 2-3 Tage ganz andere Eindrücke geben. Dabei kann der Vollmond im Tierkreiszeichen Libra einen verstärkten Verlangen nach Einklang, Zuneigung, Hingabe, Gemeinschaft und vor allem nach Gleichgewicht in uns anregen.

Andererseits können Waage-Monde uns auch sehr empfindlich für die Empfindungen anderer Menschen machen, d.h. wir sind in dieser Beziehung empfindlicher (falls erforderlich) und haben stärkere Empathiefähigkeiten, jedenfalls wäre dies der Falle, wenn wir mit den ausgeführten Wirkungen des Waage-Monds in Einklang wären. Andernfalls ist zu sagen, dass die Auswirkungen eines Waage-Mondes auch eine bestimmte Neigung zur Selbsterziehung in uns hervorrufen können, die uns in allen Lebenssituationen nützen kann, sei es eine Veränderung unseres eigenen Lebens, die Aufgabe verschiedener Abhängigkeiten oder sogar die Mitarbeit an verschiedenen Aufträgen.

Ich verweise an dieser Stellen auch noch einmal auf einen Teil über den Waage-Mond von der Website atroschmid. Die Menschen mit dem Vollmond in ihren Schuppen empfinden exakt, was andere in ihrer Beziehung zu ihnen empfinden und empfinden und brauchen. Abgesehen von diesen Einflüssen werden dann nach wie vor kräftige Anstöße zur planetarischen Eigenresonanzfrequenz gegeben.

Gestern gab es eine zehnstündige Etappe, in der uns sehr kräftige Einflussfaktoren ohne Unterbrechung erreicht haben. Nur nach dieser Zeit gleichen sich diese Einflussfaktoren wieder aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema