Alternative zu Nachtspeicherheizung

Ersatz für Nachtspeicherheizung

Wenn Sie einen Nachtspeicherofen zur Beheizung Ihrer Räumlichkeiten verwenden möchten, müssen Sie einen eigenen Stromzähler installieren. Eine beliebte Alternative zum Ersatz von Nachtspeicherheizungen sind Infrarot-Strahler. Alles über Nachtspeicherheizung und Alternativen. Gibt es noch andere effektive Elektroheizungen und wie funktionieren sie? Zahlreiche Wohnungseigentümer, deren Wohnungen mit einem Nachtspeicherofen beheizt werden, sind auf der Suche nach Alternativen.

Elektrische Heizung, Alternative zur Nachtspeicherheizung

Unser Serviceteam beliefert und installiert neben eigenen Erzeugnissen auf Anfrage auch Nachtspeicherheizungen namhafter Fabrikate (Vaillant, AEG, Stiebel-Eltron etc.) aus laufender Fertigung. Obwohl ein neuer Nachtspeicherofen noch kein "Juwel" im Haushalt ist, ist er frei von Schadstoffen, besser steuerbar, etwas wirtschaftlicher, geräuschärmer und etwas kleiner als die alten Geräte aus den 60ern, 70ern, 80ern und 90ern.

Aber auch bei höheren Wärmekosten durch den sehr großen Stromverbrauch und der schlechten Steuerbarkeit bei moderater Wärmeleistung muss man mit einem neuen Nachtspeicherofen auskommen. Inzwischen wurde das Betriebsverbot für Nachtspeicherheizungen ab 2020 vom Parlament aufrechterhalten. Auch bei den früher wichtigen Produzenten wird die Nachtspeicherheizung heute nur noch als Abfallprodukt betrachtet, in dessen weitere Entwicklung sich keine Investitionen mehr lohnen.

Hinweis: Der Austauschservice "Nachtspeicherheizung gegen Nachtspeicherheizung" ist derzeit nicht verfügbar!

Ersatz für Nachtspeicherheizung im Austauschfall| Home & Garden Forums

Auch über die Infrarot-Strahler (Redwell etc.) bin ich gestoßen und war lange Zeit sehr zweifelhaft. Kurz gesagt - ich habe solche Heizgeräte im Eigenversuch erworben - nicht von der Firma Edelstein, aber es gibt noch andere Geräte. Davor habe ich sie aufgesucht und mir Hinweise beigebracht. Seither habe ich mein ganzes Zuhause mit Infrarot-Strahlern geheizt.

Sie werden nirgendwo anders finden! wie viel dieselbe Person danach mit Infrarot-Heizgeräten in Elektrizität konsumiert, dann werden Sie unglaubliche 67% Elektrizität sparen! Dies ist kein Kindermärchen - bei Nachtspeicherung ist es für mich immer so: Im Allgemeinen 50-60% weniger Elektrizität mit Infrarotstrahlern.

Betrachtet man nun, dass der NT-Tarif nicht 50-60% günstiger ist als der HT-Tarif, dann kann man mit 3 Finger rechnen, dass man trotz normaler Tagesströmung noch bares Geld einspart!

Nachtstromspeicherheizung, alternative Beheizung als Nachfolger oder Tauschobjekt

Hinweis: Die Installation von Zentralheizungen wie Gasheizungen, Ölheizungen, Pelletheizungen als Alternative zur Nachtspeicherheizung ist für die meisten Wohnhäuser und Appartements keine Option. Dadurch ergibt sich der Finanzaufwand, der beispielsweise für ein Eigenheim rasch überstieg. Deshalb verlassen wir uns alternativ auf die dezentralen Heizsysteme und können in vielen FÃ?llen auch die bestehenden Stromanbindungen ausnutzen.

Für die individuellen Infrarot-Heizplatten, die in unterschiedlichen Varianten an Wänden oder Decken befestigt werden können, haben wir zum Vergleich durchschnittliche Preise pro qm Wohnraum berechnet. 90 m² Wohnfläche: 4. 200,- EUR inkl. MwSt. 120 m Wohnfläche: 3. 250,- EUR inkl. MwSt. 150 m Wohnfläche: 4. 400,- EUR inkl. MwSt. 180 m Wohnfläche: 580,- EUR inkl. MwSt.

Wird die Heizung mit einem Smart-Home-System konzipiert, betragen die Zusatzkosten je nach Wohnflächengröße ca. 600 - 900 EUR. Weitere Infos und Fotos findest du auf unserer Seite Ersatz von Nacht-Speicherheizungen durch Infrarot-Heizungen. Grundlegend ist der Tausch 1 zu 1 der entsprechenden Nachtspeicher gegen einen modernen Elektroheizer mit Teilspeicherung.

Das neue Heizgerät wird an die bestehenden Anschlüsse der ehemaligen Nachtlager angekoppelt und über einen reduzierten Heizleistungstarif (2. Stromzähler) bedient. In jedem Zimmer werden die Heizgeräte mit einem Koalit-Speicher und digitalen Thermostaten angesteuert, zum Vergleich haben wir durchschnittliche Preise pro qm Wohnraum berechnet. 90 m² Wohnfläche: 4. 950,- EUR inkl. MwSt. 120 m Wohnfläche: 8. 780,- EUR inkl. MwSt. 150 m Wohnfläche: 8. 950,- EUR inkl. MwSt. 180 m Wohnfläche: 8. 780,- EUR inkl. MwSt. 150 m Wohnfläche: 8. 950,- EUR inkl. MwSt. 180 m Wohnfläche: 8. 050,- EUR inkl. MwSt.

Auch interessant

Mehr zum Thema