Baustrom Kosten Kwh

Bau Stromkosten Kwh

Auf einer Baustelle funktioniert ohne Strom nichts. Die Lieferung, Montage und Demontage der bauseitigen Stromverteilung erfolgt pauschal. Der Strombezug für Baustellenstrom wird monatlich in Rechnung gestellt. Der Elektriker und der Zahler müssen die Formulare unterschreiben. Die Kosten flattern wieder ins Haus.

Error 404

Als umweltorientiertes und lokal verankertes Untenehmen versorgen wir die Menschen in der Umgebung seit 2001 mit Elektrizität, Erdgas, Wasser bei gleichzeitiger Wärmeversorgung. Daher sind wir auch gesellschaftlich und kulturpolitisch engagiert und verstärken unsere schönen Oberschwäbchen. Weil rund 25 Cents pro EUR unsere Kundschaft für die Bereiche Umwelt und Umwelt in der Schweiz ausgibt.

Bei neuen Geschäftsbereichen wie der Mobilitätsbranche bauen wir uns ständig weiter aus und forcieren damit die Energierevolution.

Kurze Zeit bevor der Stromanschluss zum Haus eingerichtet und der Baustrom unterbrochen wurde, ging ich in die EWR-Beratungsstelle am Globus Markt in Gent.

Kurze Zeit bevor der Stromanschluss zum Haus eingerichtet und der Baustrom unterbrochen wurde, ging ich in die EWR-Beratungsstelle am Globus Markt in Gent. Als ich den Bau-Stromzähler las, wollte ich wissen, mit welchen Kosten wir konfrontiert sind und welcher Preis für uns am besten ist. Bei Grundhonorar und Energieverbrauch sollten wir mich kaum 2.950 EUR erwarten, so das Echo.

Fast 3.000 EUR sind eine Telefonnummer, puh. Es gab zwei Variationen in den Ausschreibungsunterlagen für den damals aktuellen Baustrom. Der EWR-Bürge 2014 und der EWR-Universaldienst. Vor allem bei einem hohen Konsum sind die Bedingungen für die EWR-Garantie 2014 wesentlich besser als für den Universaldienst. Problematisch war jedoch, dass das Übernahmeangebot des EWR für den Garanttarif 2014 nur bis Ende 12.2012 galt und wir uns bis dahin hätte dafür entschließen müssen.

Die EWR in Worms hat beschlossen, dass wir unseren Strom zum EWR-Garantiepreis 2014 beziehen werden. Dadurch werden leicht ein paar hundert Euros eingespart. Letzte Wochen ist die Schlussrechnung der EUA für den Baustrom eingegangen. In 128 Tagen beträgt der gesamte Verbrauch an Baustrom 9.593 kWh.

In der Zeit vom 23.10.2012 bis 28.02.2013 belaufen sich die Kosten für den Baustrom auf 2.269,43 E. Die Kosten für den Baustrom belaufen sich auf 2.269,43 E. Mit dem Tarifen EWR Garantie 2014 konnten wir viel Kosten einsparen, aber es ist noch viel Zeit.

Mehr zum Thema