Care Energy Probleme

Pflege Energieprobleme

Der Konkurs von Care-Energy kam spät, aber er kam! Das Problem für alle Geschädigten ist nun die Auszahlung ihres Guthabens! Der Strom von Care Energy-Kunden ärgert den NDR de television. Die Verbraucher wieder mit Problemen bei Care Energy. Aber die Gruppe hatte schon seit einiger Zeit mit Problemen zu kämpfen.

Pflege Energie-Erlebnis? - abseits der thematischen Schwerpunkte

Sie sind sehr preiswert und man bezahlt nicht für sie.... Korrektur: Care Energy ist nicht eines der von der EEG-Abgabe ausgenommenen Betriebe, und als CE-Kunde zahlen Sie die EEG-Abgabe tatsächlich. Zweite Novelle: Seit Juli 2013 geht Care Energy offenbar doch an der Entrichtung der EEG-Abgabe vorbei, auf der der vorteilhafte Tarif weitgehend basieren soll.

Die Hamburger Firma Care Energy installiert offenbar nach einer gewissen Zeit einen weiteren Digitalzähler, aber nur, wenn man ein Analoggerät hat und das habe ich nicht. Aber ich denke darüber nach, zu tauschen, denn mit solchen 19,90 Cent kann niemand mitkommen. Unternehmen rund um Care Energy: Mh - dann glauben Sie auch an den Nikolaus.

Für die EEG-Abgabe bezahlt jeder normale Verbraucher. Sie zahlen die Gebühren monatsweise und können sie monatsweise aufheben. Aber ich denke darüber nach, zu tauschen, denn mit 19,90 Cent kann niemand mitkommen. Folge war, dass scheinbar kein Eigenbedarf der (30kWp-) Anlage möglich ist: Die AVBs schreiben vor, dass die gesamte konsumierte Leistung (je nach Auftragsvariante also Elektrizität oder Elektrizität+Wärme/ Verkühlung/Licht) von ihnen beschafft werden muss.

Ich hatte mich schon gefragt, wie eine so unbekannte Firma [] Menschen einstellen könnte. Korrektur: Care Energy hat 3600 Beschäftigte im Innen- und Aussendienst. Man kann wohl nichts Falsches tun, oder gibt es andere Probleme. Schon seit einigen Wochen..... Es ist mir vielleicht nicht ganz klar, dass ein Distributor Endverbraucher versorgt, keine EEG-Abgabe zahlen muss, da die Ausnahmen dafür nicht vorgesehen sind.

Care Energy gehört nicht zu den von der EEG-Abgabe ausgenommenen Firmen, so dass Elis Recht hatte.

Pflege Energie insolvent: Was die Verbraucher jetzt wissen müssen

Bereits im vergangenen Jahr hatte die BA im vergangenen Jahr einen möglichen Konkurs von Care Energy festgestellt. Nun ist es soweit: Der Energiedienstleister hat einen Insolvenzantrag gestellt. Welche Bedeutung hat das für die Verbraucher? Die Nachrichten vom vergangenen Jahr waren nicht wirklich überraschend: Die Pflege-Energie ist gebrochen. Die Care-Energy AG, die Care-Energy Holdings AG, die Care-Energy Holdings AG und die Care-Energy Managementgesellschaft mbH haben einen weiteren Vormonat nach dem Tode des Unternehmensgründers Martin Kristek die Insolvenzeröffnung beantrag.

Längst hatte die BNetzA wegen des Vermutens von Leistungsmängeln gegen den Anbieter ermittelt, auch nachdem mehrere Auftraggeber sich über verspätete Abrechnung und nicht ausgezahlte Gutschriften beklagt hatten. In jüngster Zeit hatte Care Energy 12.500 Stromkunden und 2000 Gaskunden versorgt. Daß sie auf einmal ohne Benzin und Elektrizität sind.

Erstens: Care Energy leistet weiterhin gute Arbeit. Doch bei Care Energy gibt der temporäre Konkursverwalter Jan Wilhelm nach. Selbst wenn die Aussichten für die Zukunft unsicher sind, können die Verbraucher jetzt nicht aufgeben. "Das ist bei Care Energy in der Regelfall ein Monat", sagt Katja Henschler vom Verbraucherzentrum Sachsen. "Aber auch den Verbraucherzentren in Sachsen stehen eine Vielzahl unverständlicher Fakturen und unsolider Inkassoansprüche zur Verfügung.

Die Energieversorger sind zur Erstellung einer korrekten und verständlichen Endabrechnung angehalten. Unglück für alle, die von Care Energy noch etwas zurückgebe.

Mehr zum Thema