Care Energy test

Pflege Energietest

Das neue iPad Pro im Technologietest ersetzt nicht den Laptop. Nur knapp einen Monat nach dem Tod des Firmengründers Martin Kristek ist Care Energy bankrott gegangen. Doch jetzt sorgen sich die Kunden von Care Energy um Stromlieferungen, Verträge und Zahlungen. Tyroler Polizei: Viele Bewerber, schlechte Tests. Das Scheitern von Care Energy wird den Markt nicht zurückwerfen.

Stromversorger - Tariftrickerei - Verbraucherberatungsstelle warnt vor Pflegeenergie

In einer Verwarnung hat der Verbraucherschutzbund (vzbv) den Stromversorger Care Energy informiert. Auch Care-Energy war in den vergangenen Wochen in die Nachrichten gekommen, weil die Netzbetreiber ihre Vertragsbeziehungen mit dem Konzern beendet hatten. So landeten viele Verbraucher unfreiwillig im Grundversorgungstarif ihres lokalen Stromversorgers. test.de sagt, was die betroffenen Verbraucher jetzt tun sollten.

Care Energy hat vor einigen Monaten seinen Online-Tarifrechner eingeführt. Dem Energiekonzern wird dies zumindest vom wzbv vorgeworfen. Als günstigster Dienstleister benannte er ein Unter-nehmen der Unternehmensgruppe Care-Energy, zu dem die Anwender mit wenigen Klicks wechselten. Die angegebenen 157,70 EUR sind nicht der endgültige Preis, betont der VDV.

Daher wäre für die Optimierung der Energiekosten eine Zusatzgebühr zu entrichten. Das VZB hat das Untenehmen gewarnt und gebeten, bis zum 11. Mai 2016 eine Unterlassungserklärung abzugeben. Andernfalls wird der wzbv eine Beschwerde einreichen. Der Care-Energy Managementgesellschaft mbH sagte auf Wunsch von test.de, sie hätten diese Warnung nicht erhalten, sondern nur eine Pressemitteilung des VZV.

In den vergangenen Monat wurde Care-Energy immer wieder in den Medien berichtet. Die Übertragungsnetzbetreiber Tennet und 50Hertz hatten mit Care Energy zwei von vier Übertragungsnetzbetreibern aufgrund von Rückständen aufgelöst. Mittlerweile kaufen mehrere tausend Care Energy-Kunden ihren Elektrizität als Ersatz bei ihrem lokalen Grundversorger ein. Laut wzbv haben sich in den vergangenen Woche immer mehr Verbraucher über Care Energy bei Verbraucherzentren beklagt.

Der Verbraucherschutz empfiehlt den in der Ersatzlieferung befindlichen Konsumenten, ihre Pflegeverträge außerordentlich zu verlängern und einen neuen Stromlieferanten zu werden. Wie können Sie als Kunde jetzt vorgehen? Ungewisse Abnehmer, die von Care Energy weiter mit Elektrizität versorgt werden und trotzdem den Arbeitsvertrag auflösen wollen, sollten sich ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen ansehen. Bei vielen Verträgen gibt es eine kurzfristige und eine Kündigungsfrist von vier bis sechs Monaten.

Kündigung des Vertrages. Mit dem Abbruch der Lieferung endete der Arbeitsvertrag mit Care Energy nicht automatisch, Sie müssen ihn selbst stornieren, vorzugsweise per eingeschriebenem Brief mit Empfangsbestätigung. Die Unternehmensstruktur von Care-Energy umfasst mehrere Gesellschaften. Einige unserer Auftraggeber haben mehrere Vertragsabschlüsse getätigt. Sie sollten daher anhand Ihrer Dokumente überprüfen, mit welcher(n) Firma(n) Sie einen Vertragsabschluss abgeschlossen haben.

Informieren Sie Care Energy auch in Ihrem Kündigungsschreiben über Ihre Ablesung und entziehen Sie Ihre Einzugsermächtigung.

Mehr zum Thema