Die Größten Energieversorger Deutschland

Größte Energieversorger in Deutschland

das Energieportal Verivox, Europas größter Energieversorger. Vom Verivox Energieportal entsteht Europas größter Energieversorger. Die Kerpener Bürger zusammen mit unserem Kooperationspartner innogy SE, einem der größten Energieversorger in Deutschland.

Energiegruppe - Diese Gruppen liefern Elektrizität und Erdgas.

Die Liberalisierung des Energiemarktes führte in Deutschland zur Gründung der "Big Four" Energiekonzerne: E. ON, RWE, EnBW & Vattenfall Europe. In der Energieversorgungsbranche sind neben den Big Four eine große Anzahl kleinerer Firmen aktiv; ca. 1.900 sind es. Nach wie vor dominieren die "Big Four" rund 80 Prozentpunkte des Markts. Mit einem Marktvolumen von 45 Mrd. US-Dollar ist der franzoesische Pharmakonzern GDF nach wie vor der teuerste europaeische Energieversorger.

Die Liberalisierung des Energiemarktes führte in Deutschland zur Gründung der "Big Four" Energiekonzerne: E. ON, RWE, EnBW und Vattenfall Europe. Zusätzlich zu den Big Four sind eine große Anzahl kleinerer Betriebe im Bereich der Energielieferung mit dabei. Laut BDEW sind heute mehr als 1.900 Betriebe für die Stromversorgung verantwortlich. Dennoch dominieren die "Big Four" immer noch rund 80 Prozentpunkte des Markts.

Der deutsche Konsument hat es in der Hand, diese Marktbeherrschung zu überwinden. Nach Angaben der BA werden im Jahr 2012 nur noch rund 20 Prozentpunkte der in Deutschland ansässigen Privathaushalte ihren Elektrizitätsbedarf bei einem anderen Stromlieferanten als dem lokalen Grundlieferanten decken. In der Gasbranche waren es nur 11 vH.

Die deutsche Spitzengruppe lag im Benchmarking der größten deutschen Energieunternehmen weit vorne. E. ON konnte sich jedoch nicht mehr an der Spitze der Energiegiganten in anderen EU-Ländern durchsetzen. Mit einem Marktvolumen von 45 Mrd. USD ist der franzoesische Pharmakonzern GDF nach wie vor der teuerste europaeische Energieversorger. Schließlich liegt E. ON mit einem Wert von 32,5 Mrd. USD auf dem dritten Position.

E. ON ist beim Absatz nach wie vor führend - aber der dt. Energiekonzern hat durch den Atomausstieg schwere Schäden erlitten. Andere große europäischen Konzerne sind EDF, auch aus Frankreich, die Spanierin Iberdrola, Enel aus Italien und die Britin SSE.

Untersuchung: Vergleich von Energieversorgern in Deutschland

Erstmalig in Deutschland stehen die Eckdaten der 400 größten Energieversorger zur Verfügung. Diese werden in einer umfangreichen Untersuchung des Zentrums für kommunales Energiemanagement, Center for Municipal Energy Management, präsentiert und bewertet. Anhand der Untersuchung erhalten die Energieversorger die für das Leistungsvergleich erforderlichen Informationen und analysieren auf Basis dieser Informationen die konjunkturelle Lage der Energieversorgungswirtschaft.

Der Analysebericht umfasst die Abschlüsse 2009 bis 2012 von 375 Energieversorgern und zeigt deren Kennzahlen in einem detaillierten Tabellenabschnitt im Detail. So kann jedes einzelne Untenehmen seine eigenen Chancen und Risiken im Branchenvergleich, vor allem aber - dank der Datenaufbereitung - auch im Branchenvergleich ermitteln.

Für Energieversorger jeder Größenordnung bietet sich damit eine neue Basis zur Profitabilitätsoptimierung ihres Unter-nehmens. Bei der Auswertung der gesammelten Informationen wurden einige unerwartete Aspekte festgestellt. Somit bewegen sich die Durchschnittsrenditen der Energieversorger - anders als in den Massenmedien und in der politischen Debatte immer wieder angenommen - auf dem Stand der meisten anderen Wirtschaftsbereiche in Deutschland, wenn auch mit großen Abweichungen je nach Betriebsgröße.

Mehr zum Thema