Durschnittlicher Strompreis

Durchschnittlicher Strompreis

Dänemark ist das Land mit den höchsten Strompreisen in Europa. Er berechnet mit seinem Strompreis den Stromverbrauch in Kilowattstunden: - Wie setzt sich der Strompreis zusammen? Aber angesichts der hohen Strompreise ist er längst verloren. Mittlerer Strompreis für private Haushalte in Cent pro Kilowattstunde.

Wie man Smart Home macht

Wir gratulieren unseren Kundinnen und Konsumenten des Monates June 2018, Tanja und Norbert Scharinger! Die Solarenergie ist das klassische Phänomen, dass sie im Hochsommer im Überfluss verfügbar ist und im Hochsommer ist. Wer aber die vorteilhaften Zeiten des Stündlichen Strompreises im Winters ausnutzt, erspart sich hier nicht nur viel Kosten, sondern auch die bestmögliche Nutzung der Windkraft (die im Wintersommer noch besser verfügbar ist).

Weil wir wissen, dass bei Wind und Sonne die Elektrizitätspreise sinken und gar zu negativen Ergebnissen führen können. Das Richtige tut die Gastfamilie Scharinger: Von Anfang Mai bis Anfang August können sie ihren Strombedarf mit einer eigenen 5kWp-Solaranlage auf dem Hausdach sowie einem Fronius-Energiepaket inklusive Batteriespeicherung weitestgehend abdecken.

Die vom Sonnensystem erzeugte Wärme ist im Sommer nicht ausreichend, um den Verbrauch zu gedeckt, und außerdem wird aufgrund der kühleren Temperatur mehr Wärme für die Heizung verbraucht. Danach kommt die Strompreisoptimierung nach dem HOURLY-Stromtarif ins Spiel: Durch das Zusammenwirken von HOURLY-Stromtarif, einem LOXONE-Hausautomationssystem, dem Fronius-Energiepaket und der Verbrauchersteuerung (Wärmepumpe, Handtuchtrockner, Akkuladestation für Saugerroboter, etc.) werden Strompreiseinsparungen erzielt.

Ist der Strompreis am niedrigsten, sendet das Unternehmen eine Anweisung ( "Modbus TCP/IP") an das Fronius Energy Packet, um den Akkuspeicher zu laden. Dabei ist die Erwärmung (Ochsner Wärmepumpe) von einer Zunahme der Speichertemperatur abhängig. Darüber hinaus werden auch die Akkuladestation des Staubsauger-Roboters, der Badetrockner im Bad und dergleichen angelassen. So wird der vorteilhafte Windstrom aus Windkraft und Sonneneinstrahlung bestmöglich genutzt und wenn der Strompreis nur ungünstig ist, wird die Gasfamilie Scharinger auch für den Verbrauch mitgerechnet!

Bei Schwachstrombetrieb werden dann die zuvor genannten Verbrauchern wieder ausgeschaltet. Zu einem teuren Strompreis wird das Fronius-Energiepaket auf Tracking (Standardbetriebsart) umgestellt. Ist der Strompreis am höchsten, wird auch die WP blockiert, so dass hier so wenig wie möglich Elektrizität verbraucht wird. In diesem Sinne wünscht die Firma Scharinger der Schriftfamilie viel Spaß und Ersparnis bei der intelligenten Steuerung und bedankt sich für den schönen Einsatz in diesem Blog!

Auch interessant

Mehr zum Thema