Energie Vergleichsportal

Portal zum Energievergleich

Um Ihren Vergleich in nur drei Schritten. nicht auszahlen, bezahlt er die ungenutzte Energie kostenlos. Im Rahmen der Untersuchung von Energievergleichsportalen hat das Bundeskartellamt (BKartA) seine Untersuchungen gegen Verivox eingestellt. Das Unternehmen Verivox ist das größte unabhängige Energievergleichsportal in Deutschland. Viele Energieversorger bieten Ihnen auch die Möglichkeit, über unseren Vergleich auf Öko-Produkte umzusteigen.

Transparentes Energievergleichsportal für Österreich

Die Wiener Hölzl kaufen seit Jahren Elektrizität vom Grundlieferanten und haben den Lieferanten nie zuvor gewechselt. Für die Wiener Hölzl ist es eine Selbstverständlichkeit, dass sie den Lieferanten wechseln. Der Stromverbrauch der Gasfamilie Hölzl liegt bei ca. 4.500 KW ( "kWh") pro Jahr und bezahlt derzeit 8 Cents pro MWh. Berücksichtigt man den Reinpreis für Elektrizität (ohne Netzentgelte, Gebühren, Steuern y Gebühren usw.), bezahlt die Gasfamilie 360 EUR pro Jahr für Elektrizität.

Dabei betragen die Strompreise 6,3 Cents pro kmh. Gemessen am Energieverbrauch sparen die Hölzl-Familie 1,7 Cents pro kmh. Auf Jahresbasis berechnet, betragen die Einsparungen durch den vorteilhafteren Tarif somit 76,50 EUR. Die neue Anbieterin bewilligt der Fam. H?lzl jedoch wieder einen einzigartigen Änderungsbonus i.H.v. 250 EUR.

Damit betragen die Gesamteinsparungen im ersten Jahr knapp 327 EUR. Behält die Gastfamilie Hölzl den Preis für weitere 2 Jahre, spart sie weitere 153 EUR. Diese Gelder kann die Gastfamilie Hölzl sehr gut in andere Sachen einbringen. Grünstrom oder Elektrizität aus regenerativen Energiequellen wird immer beliebter und ist für viele zu einer nachhaltigen Energiealternative geworden.

Was Sie bei einem Ökostromanbieterwechsel beachten müssen und welche Besonderheiten es bei den Ökostrom-Tarifen gibt, finden Sie hier. In Österreich ist Erdgas relativ kostspielig. Wenn Sie Ihren Gaslieferanten wechseln, können Sie in der Praxis in der Praxis mehrere hundert EUR pro Jahr ersparen. Hier können Sie herausfinden, wie eine solche Änderung konkret abläuft und was Sie bei einem Gasversorgerwechsel beachten sollten.

Die Umstellung Ihres Strom- oder Gasversorgers kann in wenigen Sekunden leicht und ohne Risiko durchführbar sein.

Die BKartA beendet Untersuchungen gegen das Energievergleichsportal Verivox

Die Untersuchungen des Bundeskartellamts (BKartA) gegen die Firma Verdivox im Zuge der Prüfung von Energievergleichsportalen wurden eingestellt. In diesem Zusammenhang wurde das Verfahren gegen die Firma vervierfacht. Wenigstens in ihrer jetzigen Form gäbe es keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken gegen die von der Firma Vertivox für den Energiesektor angebotene Software und Dienstleistungen zur Tarifoptimierung. Darüber hinaus hat die Firma Vermivox keine Best-Preis-Klauseln verwendet. Die Vergleichsportale für die Strom- und Gasversorgung würden sich durch die Erleichterung des Verbraucherwechsels prinzipiell positiv auf den Wettbewerb auswirken, erklärte Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts.

Best-Preis-Klauseln können diesen Einfluss mindern, wenn sie die Freiheit der Lieferanten, Preise festzulegen, beschränken und den Wettstreit zwischen den einzelnen Bahnsteigen beeinträchtigen. Laut Mundt hat Verivox freiwillig auf die weitere Anwendung von Best-Preis-Klauseln verzichtet. Die Verivox AG hat auf die weitere Anwendung von Best-Preis-Klauseln zu diesem Thema hingewiesen.

Mehr zum Thema