Energieanbieter Wechseln

Wechsel des Energieversorgers

Haben Sie schon lange zu viel für Ihre Dose Strom bezahlt und es noch nicht gewagt, Ihren Stromanbieter zu wechseln? Viele Stolpersteine warten darauf, dass Sie Ihren Stromversorger wechseln! Der Wechsel des Strom- oder Gasversorgers muss nicht immer kompliziert sein. Ändern Sie den Strom- und Gaspreis mit wenigen Klicks und sparen Sie Geld. Die Energieversorger erhöhen regelmäßig ihre Preise.

Wechsel des Stromanbieters: kostenlos und gesichert

Haben Sie schon lange zu viel für Ihre Stromdose bezahlt und es noch nicht gewagt, Ihren Stromversorger zu wechseln? Dies ist auf jeden Fall die rechte Wahl, denn der Strombedarf aus der Kanne ist doch immer gleich. Mit dem Änderungsformular können Sie Ihren Stromversorger ganz bequem im Internet wechseln.

Weil der Strommarkt sehr lebhaft ist und man nie weiss, wann der Priseteufel wieder zuschlagen wird. Wenn Sie sich für einen Tausch zu einem Stromversorger entscheiden, ist es besser, ein Gleichgewicht zwischen Preisstellung, Vertragsdauer, Boni und Arbeitskosten herzustellen. Der billigste Provider ist nicht immer der richtige für Sie. Ehe Sie den Stromversorger wechseln können, kommt zuerst der Gegenüberstellung.

Das ist sehr simpel und wie die Änderung, komplett ohne Aufpreis. Tragen Sie zunächst Ihre PLZ und Ihren jährlichen Verbrauch ein und beginnen Sie den Stromanbietervergleich. Die folgende übersichtliche Präsentation aller in Ihrer Nähe verfügbaren Stromversorger gewährleistet, dass Sie sicher und rasch den passenden Stromlieferanten vorfinden. Nehmen Sie den Umstieg leicht, haben Sie keine Angst, einen weiteren Detailblick auf die Preisangaben und Vertragsbedingungen zu werfen.

Deine Adressdaten, deine momentane Zähler-Nummer, die Kunden-Nummer des aktuellen Anbieters und Angaben zur zu versorgenden Wohnimmobilie. Ein Hinweis beim Altlieferanten, falls verfügbar, ist übrigens nicht erforderlich, dieser wird in der Praxis vom neuen Lieferanten mitgenommen. Abschließend erhalten Sie vom neuen sowie vom bisherigen Provider eine Nachricht über Ihre geänderten Vertragsbedingungen durch den Wechsel des Stromversorgers.

Wenn Sie Ihren Stromversorger wechseln wollen, müssen Sie keine Sorgen vor einer Stromunterbrechung haben - das ist durch das Gesetz gesichert. Dies bedeutet, dass sie zumindest mit dem Elektrizitätsbedarf des Grundlieferanten, in der Regel der lokalen Gemeindeversorger, beliefert werden müssen. Das kann z.B. der Fall sein, wenn Sie zum ersten Mal Elektrizität registriert haben und Ihr gewählter Stromversorger zum Abholdatum nicht unmittelbar mit der gesetzlichen Elektrizitätsversorgung beauftragen wurde.

Es gibt viele Menschen, die sich Sorgen machen, wenn es darum geht, direkt online zu wechseln und zu vergleichen. Dieser Prozess ist sehr unkompliziert und zeitnah. Innerhalb weniger Augenblicke ist der Wechsel des Stromanbieters abgeschlossen und Sie müssen sich nicht einmal um die Formalitäten zwischen dem bisherigen und dem neuen Provider sorgen. In jedem Fall muss, wie bereits gesagt, der Universaldienstanbieter auch die Notspeisung mitübernehmen, z.B. in der Umstellungsphase.

Nebenbei bemerkt: Sie werden die eigentliche Veränderung nicht einmal bemerken, nur Ihr Portemonnaie wird langfristig geschont.

Mehr zum Thema