Energieeffizient

Stromsparend

Im Falle von energieeffizienten Gebäuden werden die Energieverordnungen deutlich überschritten. Bereits das Konzept für ein Haus entscheidet maßgeblich über die Baukosten sowie die Energie- und Betriebskosten. Energieeffizientes Bauen und Sanieren bleibt ein zentrales Fördermittel, um die Treibhausgasemissionen im Gebäudesektor zu reduzieren. Expertenforum diskutiert die Wirtschaftlichkeit von energieeffizientem Bauen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "energieeffizient sanieren" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Energieeffizientes Be- und Entladen und Renovieren

Jedem Bauherrn bietet die energietechnische Gebäudeoptimierung die Möglichkeit, die Energie-Effizienz zu steigern. Jeder, der heute ein Wohnhaus errichtet, kann bereits auf ein umfassendes Know-how zur energieeffizienten Planung seines Hauses zugreifen. Neben neuen Gebäuden haben auch bestehende Projekte ein großes Energiesparpotenzial. Um den Ist-Zustand des Sanierungsobjekts und den zu erwartenden Energiebedarf zu ermitteln, sollte immer eine Untersuchung vor den baulichen Maßnahmen erfolgen.

Es ist ratsam, einen Unternehmensberater hinzuzuziehen. Die Einhaltung des Gesetzes und die Prüfung von Finanzierungsmöglichkeiten sind wesentliche und grundsätzliche Massnahmen, bevor ein Bauwerk gebaut oder renoviert werden kann. Mit der Systemtechnik sollen die Einsatzbedingungen im Haus wirksam gesichert werden. Zur Erleichterung des Zugangs zu qualifizierten Fachleuten in Sachsen für die gelungene Realisierung eines Bauprojektes hat die Sachsische Energie-Agentur das Fachportal "Energie-Experten Sachsen" eingerichtet.

Für energieeffiziente Gebäudestrategien gibt es eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Es gibt in Sachsen bereits: Passiv- und Solarthermiegebäude sowie energische Umbauten wie Massiv- und Holzfachwerkbauweise, Ein- und Zweifamilienhäuser, Kindergärten und Grundschulen, Betriebs- und Geschäftshäuser.

Energieeffizientes Konstruieren

Die vorliegende Fachbroschüre erläutert, wie eine Wärmepumpe funktioniert und wie man sie in der praktischen Umsetzung einsetzt. Die immer dichter werdende Baumethode wirft neue Fragen nach der Effektivität und Energieeffizienz der Wohnraumlüftung im Neu- und Nachbau auf. Informieren Sie sich über Belüftungssysteme, kostenlose Belüftung, Feuchtigkeitsschutz und Pilzbildung, thermischen Komfort und gesetzliche Bestimmungen. Die vorliegende Fachbroschüre wendet sich an Fachverwalter in der Gemeindeverwaltung und Elektroenergieberater.

Es gibt einen Gesamtüberblick über die fachlichen Rahmenbedingungen und Standards für den Neu- und Umbau/Sanierung von Lüftungs- und Klimaanlagen. Im Bereich des Komforts, der Arbeitssicherheit und der Energie-Effizienz lassen sich vielfältige Lösungsansätze realisieren, um den Bewohnern das Wohnen zu vereinfachen, es zu sichern und den Energiebedarf zu senken. Das Einsparen von Strom und Wärmeenergie ist der Anlass, warum sich bereits viele Standards und Direktiven mit dem Themenbereich der Gebäudeenergieeffizienz durch die Gebäudeautomatisierung auseinandersetzen.

Der Prospekt enthält Informationen zu den Themen Anwendungsbereiche, Gebäudeautomatisierung, Vernetzung, Geräte (Komponenten) sowie Standards und Vorschriften. Dieses Heft enthält Portraits von exemplarischen Projekten. Es soll das Potenzial aktueller und zukünftiger Eigenheimbesitzer für energieeffiziente Bauweisen geweckt und mehr über den zukunftsweisenden Gebäudestandard und seine Einsatzmöglichkeiten erforscht werden. Wie vielfältig das funktioniert, verdeutlichen 16 ausgesuchte Immobilien in Sachsen - vom Ein- und Mehrfamilienhaus über Kindertagesstätten, Massiv- oder Holzbauten bis hin zu Neu- oder Altbauten.

Unter dem Stichwort "energetische Sanierung" versteht man im Kern die Optimierung oder Erneuerung der Wärmedämmung der Gebäudehülle im Hinblick auf ihre Wärmeträger. Es geht darum, den Energieverbrauch für die Raumtemperaturregelung zu minimieren und die Wärmeverluste der Lüftung zu reduzieren. Diese Richtlinie gibt dem Praktiker einen Einblick in die energetischen Modernisierungsmaßnahmen der Gebäudestruktur, da sie wichtige Bedingungen für den Wärmedurchgang, den Komfort der Insassen und die Vermeidung baulicher Schäden schafft.

Die vorliegende Brochüre gibt einen Überblick über die möglichen Vertragsmöglichkeiten und soll dazu beitragen, die Hindernisse für diese neuartigen Dienstleistungsmodelle zu beseitigen. Hier wird das meiste Potenzial für die Realisierung von Energieeffizienzsteigerungen und die Reduzierung der CO2-Emissionen erkannt und trägt damit wesentlich zum Umweltschutz bei. Diese und andere Fragestellungen behandelt die vorliegende Fachbroschüre zum Thema hydraulischer Ausgleich von Heizsystemen.

Anhand eines Modellprojekts an der Opernhaus und am Stadttheater Chemnitz gibt die vorliegende Publikation Auskunft über die Komponenten eines Energiesparvertrages. Die Idee dahinter war, die neue Anlagentechnologie mit Energieeinsparung zu modernisieren. Zum ersten Mal wurde eine solche Auszeichnung in Sachsen vergeben, und die BroschÃ?re gibt Auskunft Ã?ber den Verlauf dieses Projekts.

Der Prospekt orientiert über die Sonderausstellung zur Bauart "Passivhaus", die seit 2009 durch die sächsischen Gemeinden führt. Zielsetzung der Messe ist es, Interessierte über das Thema Passivhäuser zu unterrichten und immer wieder auftretende Vorurteile über diese hocheffiziente Bauart abzubauen. Jeder, der die Messe versäumt, kann in der BroschÃ?re alle Infos finden.

Sie soll Ihre Aufmerksamkeit auf Verbindungen richten, die Sie vor einer Solarthermieinvestition wissen sollten. Was solche HÃ?user ausmacht und funktioniert und was an ihnen so besonders ist, erklÃ??ren Sie in dieser Unterlage. Der Ausweis über die Gesamtenergieeffizienz ist ein Gutachten, das die Energiequalität des gesamten Gebäudes beurteilt und den Vergleich von Gebäuden verschiedener Typen ermöglicht.

Die Broschüre beschreibt die Einsatzmöglichkeiten des Wärmemanagements in den Sachsen.

Auch interessant

Mehr zum Thema