Energiegewinnung

Stromerzeugung

Die folgenden Beispiele zeigen, welche Systeme zur Energieerzeugung eingesetzt werden und welches Schwingungsdämpfungssystem geeignet ist:. Bei den Moselsperren wird das vorhandene Gefälle zur Energiegewinnung genutzt. Gibt es technisch die Möglichkeit, Blitzlicht zur Energiegewinnung zu nutzen? Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Power Generation" - Spanisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von spanischen Übersetzungen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Energiegewinnung" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Stromerzeugung: Elektrizität aus Elektrizitätswerken für Schulen und Schulen ARD-alpha Fernseher

Elektrizität ist das "Lebenselixier" unserer heutigen High-Tech-Gesellschaft. Wenn Ihnen das nicht reicht und Sie wissen wollen, wie unser "täglicher" Elektrizität produziert wird, sind Sie hier richtig. Die Folie veranschaulicht die Grundlagen der Stromerzeugung in unterschiedlichen Anlagen. Die Lichtmaschine eines Fahrrades kann durch Kraftanstrengung des Muskels Elektrizität produzieren. Auch mit Hilfe von Solarmodulen kann Elektrizität produziert werden.

Mit einer kleinen Solarzellenanlage wird genügend Energie für den Betrieb einer Zeltbeleuchtungsanlage bereitgestellt. Die Energieerzeugung aus Kernenergie wird nur kurz behandelt. Am Ende des Films steht ein "exemplarisches" Experimentierfeld, das veranschaulicht, wie Sie mit wenig Aufwand den Elektrizitätsbedarf für Ihren eigenen Computer selbst decken können.

Einrichtungen zur Rückgewinnung von Strom aus Abfällen

Der Anstieg der Weltbevölkerung und der damit verbundene Anstieg des Verbrauchs machen es zwingend erforderlich, unsere Mittel optimal zu nützen. Dazu trägt die Reduzierung von Abfall, die Sicherstellung eines hochwertigen Recyclings und die Nutzung von Restabfällen zur effizienten und sauberen Energiegewinnung bei. Unsere Auftraggeber sind die unterschiedlichsten Firmen, die in den unterschiedlichsten Unternehmensstrukturen tätig sind - von reinen Public-Projects bis hin zu PPP.

Auf einer Abfallbehandlungsanlage können unterschiedliche Energieformen gewonnen werden: So können Restabfälle - also Abfälle, die weder ökonomisch noch ökologisch verwertbar sind - zu einer wertvollen Substanz werden. Abfallbehandlungsanlagen können daher eine wichtige örtliche Energiequelle für sichere, stabile und klimafreundliche Energieressourcen sein, die die fossilen Energieträger ersetzen und zu einer sich selbst tragenden nationalen Energieversorgung beitragen.

Die 60 Projektmanager und Projektspezialisten der Abfallwirtschaft kennen sich mit den Prozessen, Techniken, Zulieferern und dem Betriebsablauf solcher Einrichtungen bestens aus. Die Erfahrungen bei der Projektierung, Anschaffung und Durchführung von Abfallrecyclingprojekten sowie das detaillierte technische Wissen über die mechanische und elektrische Ausstattung werden von unseren Auftraggebern geschätzt. Die künftigen Anlagenverantwortlichen und Anlagenbetreiber werden von unseren Fachleuten bei Projektierung, Konstruktion und Kauf begleitet.

Im Anschluss daran begleiten und steuern wir im Namen unserer Mandanten die Durchführung der Vorhaben. Für Werke, die durch mehrere Aufträge reguliert werden, sind wir als EPCM Berater (Engineering Procurement Contract Management) tätig. In Public Private Partnerships begleiten wir die Bereiche Technologie und Projektabwicklung und befreien so die öffentliche Abfallwirtschaft von der Konzeption, Ausschreibung und Durchführung von Vorgängen.

Bei bereits in Betrieb befindlichen Werken bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung für die Betriebsführung. Die anaerobe Faulung ist in Gemeinden, die sich für die Abscheidung von Bioabfällen aus Betrieben und Häusern entscheiden, in der Regel Teil des Abfallrecyclings. Mit den besonderen Anforderungen bei der Nutzung von Bioabfällen zur Biogasproduktion sind unsere Fachleute sehr vertraut.

Staaten, Gemeinden und Firmen sind bestrebt, die Ressourcen bestmöglich zu nutzen. Dies kann durch eine effiziente Verwertung in Materialrückgewinnungsanlagen (MRF) oder unmittelbar in Privathaushalten oder Betrieben erfolgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema