Energiesparen Heizung

Stromsparende Heizung

Ein großer Teil des Energieverbrauchs deutscher Haushalte entfällt auf das Heizen. Sparen Sie Energie mit Wärme und Strom. Der größte Teil des Energieverbrauchs entfällt auf die Heizung. Mit welcher Heizung kann man das Haus heizen? Erfahren Sie von uns, wie Sie mit Ihrer Heizungsanlage Energie sparen können.

Clevere Heizung - Richtige Heizung

Clevere Heizung: Was gönnst du dir von dem eingesparten Geld? Energieeffizientes Erwärmen bedeutet geschickte Nutzung von Energie. Eine Erneuerung Ihrer Heizung kommt für Sie nicht in Betracht? Mit wenigen Handgriffen können die hohen Heizenergiekosten spürbar reduziert werden: Lasse den Kocher nicht nach der Heizzeit, sondern vor dem Start des Brenners stellen, insbesondere wenn er auch warmes Wasser produziert.

Lüftungsheizkörper regelmässig ablüften. Isolieren Sie Heizungsleitungen auch in geheizten Räumen: Benutzen Sie für Kühler elektrisch geregelte Thermoventile. Senken Sie den Kühler während der Abwesenheitszeit, aber schalten Sie ihn nicht aus. Schalten Sie den Kühler während des Lüftungsprozesses aus. Stellen Sie keine Kühler mit Möbelstücken ein. Kein Vorhang über den Heizkörpern. Ich ziehe die Gardinen über Nacht zu. Hydraulikausgleich, Energiesparpumpe, optimale Einstellung der Heizung. Heizt du mit Bäumen?

Das Jahr 2019 steht vor der Türe und im Gefolge dessen fürchten die deutschen Konsumenten ein weiteres Mal.....

Energieeinsparung beim Heizen: Tips und Kniffe, Häufig gestellte Frage und Antwort

Wenn es um das Energiesparen geht, denkt mancher zuerst an Elektrizität. Ein großer Teil des Stromverbrauchs der deutschen Haushalten entfällt auf das Heizen. Jeder, der wirklich gerne Energiesparen möchte, sollte auch darüber nachdenken. Nichtsdestotrotz gibt es einige Einsparungsmaßnahmen, die den Konsum reduzieren können - und sich z.B. auch für die Bewohner eignen.

Wenn Sie in eine neue Ferienwohnung oder ein anderes Ferienhaus umziehen, ist es sinnvoll, sich Ihren Energiepass vorlegen zu lassen. In diesem Fall benötigen Sie einen Ausweis. Die Nutzer können bereits vor Vertragsschluss schätzen, wie hoch die Heiz- und Brauchwasserkosten damit sein können. Derjenige, der die Heizungstechnik unmittelbar beeinflusst, hat viele weitere Einsatzmöglichkeiten, um die Energiekosten zu reduzieren. Einen guten Überblick über den Erhaltungszustand und das Einsparpotenzial der Heizungsanlage gibt die Verbraucherberatung mit ihren Energiechecks.

Der hydraulische Ausgleich kann auch bei ungleichmäßiger Temperaturverteilung helfen und spart durchschnittlich 110 EUR Heizkosten pro Jahr. Mehr über die Möglichkeit zur Senkung der Heizenergiekosten erfährt man unter "Senkung der Heizenergiekosten - ein weiteres Beispiel für die Energiewende" - und über den großen Energiefresser im Heizungsraum bei der Befragung zu Wärmepumpen.

Mehr zum Thema