Energiesparen Schule

Stromsparschule

Wo kommt die Energie in der Schule her? Studenten der Jeanne Barez Schule in Berlin erklären, wie Klimaschutz im Bereich Energie und Strom in Schulen umgesetzt werden kann. Mehr und mehr Schulen bemühen sich, Energie bewusst zu nutzen. Ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz sind Energiesparprojekte an Schulen. Das Energiesparen schont die Umwelt und spart Geld.

Energieeinsparung in der Schule

Weshalb sollten Sie Strom einsparen? Rohmaterialien (Kohle, Erdöl, Erdgas) werden der Natur entzogen und gedeihen nicht mehr nach (begrenzt fossil Energieträger).? Der Einsatz von fossilen Brennstoffen unter Energieträger erzeugt umweltbelastende Stoffe.? Veränderung des Nutzungsverhaltens von Schülern und Lehrkräften durch die Durchführung von Projekten (Projekt Energiegarten), Seminaren (Schulung von GSE ï¿? Lehrkräften) und Arbeitsgruppen zu den Topic-Themen Energie und Umwelt-.

Rohstoffeinsparung durch Mülltrennung und Müllvermeidung (z.B.: selbst produzierte Säfte von Lehrküche werden nur von Schülerselbstversorgung in wiederverwendbarer Gläsern angeboten)? ALS ist bestrebt, die vom Bundesministerium für Gesundheit empfohlene Raumtemperatur einzuhalten: Für die Regelung und Aufrechterhaltung der Raumtemperatur werden sämtliche Temperaturmessgeräte und Thermoventile der Klasse und Fachräume an den Heizkörpern verwendet.

Schüler und Lehrkräfte lüften gründlich gründlich gründlich und stellen Sie die Heizungsanlage herunter. Nächtliche Absenkung der Temperatur und Renovierungsmaßnahmen (Doppelverglasung, Fensterdichtung und Wänden) senken Strom- und Wärmeverbrauch. Heizt den Innenhof nicht! Achten Sie beim Abgeben von Schulgebäudes während der Unterbrechungen und bei Schulhofmaßnahmen darauf, dass die Türen wieder gesperrt werden. Einsatz von energiesparenden Lampen im Musikzimmer und in der Administration.

Die Studiobeleuchtung ist in den Arbeitspausen abgeschaltet. Energieverbrauchsmanager Jeweils zwei Schüler pro Kurs stellen dafür zur Verfügung, da die Energiesparmaßnahmen in den Kursen beibehalten werden (z.B. Steuerung der Raumtemperatur und drauÃen der Thermostat-Einstellungen an den Heizstellen, Abschalten der Lichtanlage während der Bremsen und wenn sie außen ausreichend lichtdurchflutet ist, EnergiesparmaÃnahmen von Sollbruchstellen, korrekt. de. u.s.w.).

Im ig trifft sich der energiewirtschaftliche Leiter zum Erfahrungs- und Weiterbildungsaustausch. Er informiert seine Mitschüler über Energieeinsparungsthemen und motiviert sie zur Teilnahme. Weitere Energiesparmaßnahmen werden folgen: " Wärmedämmfolie ".

Klima- und Energieeinsparung

Im Atlas der Klimaschutzschulen finden sich alle dem Thema des Klimaschutzes verpflichteten Schul- und Ausbildungseinrichtungen zusammen. Sie können ihre Vorhaben präsentieren und sich mit anderen Klimaschutzschulen austauschen. Aufgabe Blauplanet ist ein Rätsel über Klima, Gesundheit und Klimawechsel. Anhand von hundert Fotos und vielen tausend Videos werden Fragestellungen, Texten und Hinweisen zum Thema Umweltschutz aufbereitet.

  • Das Online-Portal bietet Hintergründe und praktische Beispiele zum Themenbereich Energieeinsparung im Haus " Zeitung Wissen "Erdgas aus Deutschland". Auf diese Weise können aus den Maßnahmenvorschlägen Handlungskonzepte entwickelt und Einsparpotenziale identifiziert werden. Eine gute Raumluftqualität und ein optimales Raumklima - der Lufthansa Technikus versorgt Schüler und Lehrer mit den notwendigen Informationen, um ihre Schule gesundheitsfördernder und energiesparender zu gestalten.

Media-Tipp: Der Energiekonsum der Menschen ist eng mit dem weltweiten Klimawandel verbunden, der oft gravierende Auswirkungen hat. Um so bedeutsamer ist daher die Fragestellung, wo und wie jeder Einzelne zur Reduzierung des Energiebedarfs beizutragen hat. In der didaktischen DVD wird die Schule als optimales Handlungsfeld für Energiesparmaßnahmen verstanden und gezeigt, wie man die Kinder zu energiebewusstem Handeln führen kann.

Dabei sind die Messungen und Handlungen in der dargestellten Schule exemplarisch und vorbildlich. Bevor die Implementierung in der eigenen Schule erfolgt, sollte das weiterführende begleitende Material konsultiert werden. Wofür steht das? Was ist das? Ein Besuch im "Energiedorf" Wilpoldsried kann Ihnen die verschiedenen Arten der Stromerzeugung aufzeigen. Er erlernt die Grundprinzipien eines Stromerzeugers und einer Windkraftanlage und erhält interessante Informationen über erneuerbare Energiequellen.

Darüber hinaus geht es um Strom im tierischen Reich (den Zitteraal), das Funktionieren von Elektroautos und Hinweise zum Energiesparen.

Auch interessant

Mehr zum Thema