Energiesparmöglichkeiten im Haushalt

Einsparungsmöglichkeiten im Haushalt

Energie kann in jedem Haushalt eingespart werden. Deshalb sollten sich die Verbraucher zu Hause auf eine Vielzahl von Energiesparmöglichkeiten verlassen. Bei Claudia Hilgers: Leitfaden - Energiesparen im Haushalt. Nutzen Sie Energie effizient, ohne auf Komfort zu verzichten. Sparen Sie Energie auf der Straße und auf Reisen.

Aktualisierung von Haushaltsgeräten

Wegen der gestiegenen Aufwendungen für den Energiewendeprozess wurden die Stromkosten zu Beginn des Jahres 2013 bundesweit erhöht. Damit müssen die Konsumenten eine Steigerung von bis zu 12 Prozentpunkten akzeptieren, so dass bis 2022 alle Kernkraftwerke wie vorgesehen vom Stromnetz gehen können und der Ökostrom an Gewicht gewinnen wird. Zur Vermeidung ungeahnter Schwankungen der operativen Ausgaben sollten sich die Konsumenten daher auf eine Vielzahl von Energiesparmöglichkeiten zu Hause verlassen.

Wenn Ihre eigene Ausrüstung nicht gerade auf dem neusten technischen Niveau ist, kann ein erster Versuch zur Reduzierung des Stromverbrauchs durchgeführt werden. Eine der grössten Energiefresserinnen jedes Haushaltes ist der Kühlraum, der quasi im Dauereinsatz steht. Jeder, der sein Altgerät gegen ein Produkt der Energie-Effizienzklasse A+++ eintauscht, wird für einen geringeren Energieverbrauch und eine effektivere Ausnutzung des verbrauchten Stroms sorgen.

Das Gleiche trifft auf Grossgeräte wie Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspüler, Öfen und Fernsehgeräte zu. Wenn Ihnen die notwendige Kleingeldmenge für sparsames Haushaltsgerät nicht ausreicht, können Sie sich durch die Kreditfinanzierung selbst helfen. In jedem Haushalt gibt es neben den großen Geräten eine Vielzahl weiterer Leistungsfallen, in die viele von uns jeden Tag fallen. Jeder, der hier konsequent handelt und in geringem Umfang Energiesparmaßnahmen ergreift, wird dafür am Ende der Monatsrechnung entlohnt.

Vermeidung von Standby-Modus: Jeder Mensch weiß, welche Leuchtpunkte auf Ihrem TV-Gerät, Ihrem PC, Ihrem Printer oder Ihrer Spielkonsole leuchten. Im Standby-Modus benötigt er auch unnötigen Stromverbrauch. Bei Nichtgebrauch der entsprechenden Elemente können diese auch vollständig vom Netzwerk getrennt werden. Tauschen Sie ältere Glühlampen gegen energiesparende Glühlampen aus. Diese verbrauchen deutlich weniger Elektrizität und haben zugleich eine wesentlich höhere Lebensdauer.

Wenn Sie den Herd oder den Ofen ausschalten, ist die Wärme nicht plötzlich weg.

Vorlesung über Energiesparmöglichkeiten im Haushalt

Energieeffiziente fängt in ihrem eigenen Handeln. Zu diesem Zweck wird am 08.03.2018 um 19 Uhr im Stall Leipzig ein Vortrag zum Themenbereich Energiesparmöglichkeiten im Haushalt gehalten, zu dem alle Sparbereiten recht herzlich einladen sind. Also werde selbst tätig und finde heraus, wie du Strom und Kosten einsparen kannst.

Dies können wir nur erreichen, wenn Haushalt, Wirtschaft und Land zusammenarbeiten, um den Stromverbrauch zu mindern.

Mehr zum Thema