Erdgas Billiger

Günstigeres Erdgas

Mit den Stadtwerken Ahrensburg wird der Erdgaspreis gesenkt und der Strompreis erhöht. Das Fahren mit Erdgas rechnet sich vom ersten Kilometer an. Die Erdgaspreise für Belarus haben sich in den letzten Jahren schrittweise dem westeuropäischen Niveau angenähert. Die Preise für Erdgas und Biogas könnten im neuen Jahr steigen. Im nächsten Jahr wird der Strom billiger sein, Erdgas bleibt ebenso billig.

Energiekosten: Das Erdgas wird in der Regel billiger, der Elektrizitätsbedarf steigt an.

Mit den Stadtwerken Ahrensburg wird der Gaspreis gesenkt und der Strompreis erhöht. Mit einer rückwirkenden Senkung des Erdgaspreises um zwölf Prozentpunkte bis zum 16. Februar reduzieren die SWA (Stadtwerke Ahrensburg) ihren Gaspreis. Durch die Erhöhung der staatlichen Gebühren und Gebühren sowie der von den Behörden festgesetzten Netzgebühren auf ein höheres Niveau wird der Stromverbrauch um drei Prozentpunkte steigen.

Die VSGs haben im Stromsektor den Vorzug eines eigenen Stromnetzes, so dass die Netzgebühren eine ganz andere Wirkung haben als in Ahrensburg. "â??Wir wÃ?hlen nicht einmal die volle Steigerung an unsere Kundinnen und Servicemitarbeiter weiterâ??, sagt Sales Manager Volker SakriÃ?. Nur noch 15 Prozentpunkte des Elektrizitätspreises sind durch die SWA selbst beeinflussbar. 85% der Elektrizitätskosten werden vom Land und von den zuständigen Stellen festgelegt:

Deshalb heben die Aachener Städte nur den Basispreis an, so Horst Kienel, Managing Director der Stadt. Beide Kommunalversorger geben neuen Käufern auch einen Einmalrabatt. Die Gaspreise bestehen "nur" aus 57% der fixen Regulierungskosten. "Wenn wir 100 Prozentpunkte unserer Tarife selbst ermitteln können, würden wir die Vorzüge der deutlich niedrigeren Weltmarktpreise für Erdgas zu 100 Prozentpunkten an unsere Abnehmer weitergeben", sagt Sakriß.

Das Stadtwerk hat den Tarif an der Erdgastankstelle in Bad Oldesloe ermäßig. Aufgrund des gesunkenen Rohölpreises ist der Dieselkraftstoff jetzt auch nach der Reduzierung auf 1,06 EUR wesentlich günstiger als das Erdgashub. In Europa haben wir einen gut funktionierender Gasmarkt", sagt Priebsch. 85 Mrd. m3 Erdgas wurden 2014 in Deutschland konsumiert, fast ein Viertel davon (24 Prozent) von privaten Haushalten.

Lediglich fast zehn Prozentpunkte stammen aus inländischen Einlagen, 90 Prozentpunkte werden vor allem aus Russland (38 Prozent), den Niederlanden (26) und Norwegen (22) eingeführt.

In Deutschland wird der Energiepreis in Summe höher sein, Erdgas billiger.

Nach einer Studie der Europäischen Klimastiftung (ECF) sind die Heizölpreise in Deutschland im Jänner im Vergleich zum Monat September um 2,7 Prozentpunkte gestiegen. Dagegen wurde Erdgas im Jänner um 0,7 Prozentpunkte billiger. Obwohl die Gaspreise auf den Weltmarkt generell stark gestiegen sind, war das deutsche Gaspreisniveau so gering wie nie wieder seit dem 1. April 2011.

In Deutschland stiegen die Strompreise im Jänner im Vergleich zum Vormonat um jeweils 0,4 vH. Gegenüber Anfang 2017 mussten die Konsumenten für die Gesamtenergie 0,9 aufkommen. Dieselkraftstoff wurde um 1,2 Prozentpunkte verteuert. Dies ist wie beim Wärmeträgeröl vor allem auf die steigenden Erdölpreise zurückzuführen.

Mehr zum Thema