Erneuerbare Energien Anbieter

Lieferant für erneuerbare Energien

So können Sie den Energiewendeprozess aktiv unterstützen. Bei den erneuerbaren Energien geht Deutschland mit gutem Beispiel voran. So müssen Lieferanten beispielsweise neue Wind- oder Solarkraftwerke bauen. Egal ob Wind, Wasser, Sonne oder Biogas - die meisten Stromanbieter haben erneuerbare Energien in ihr Angebot aufgenommen. Damit wird Umweltkontor zum Komplettanbieter im Bereich der erneuerbaren Energien.

Wählen Sie den richtigen Ökostrom-Lieferanten - Fachagentur für Erneuerbare Energien

So haben sich 63% aller Konsumenten, die in den letzten zwei Jahren über das Stromportal ihren Stromlieferanten wechseln, für einen Grünstromtarif ausgesprochen. Nur sieben Prozentpunkte von ihnen haben sich jedoch für eine nachhaltige Ökostromversorgung ausgesprochen - 56 Prozentpunkte nur für einen Basisökotar. Dabei kann die Umstellung auf nachhaltige Ökostromtarife auch noch Geld einsparen - für die Familie übernimmt Checks24 jährliche Ausgaben von 462 EUR.

Ein Beitrag in der Fachzeitschrift Erneuerbare Energien erläutert, wie Stromabnehmer einen nachhaltig arbeitenden Ökostromlieferanten auszeichnen. Es gibt in Deutschland einige ernsthafte Ökostrom-Labels, die zertifizierte Elektrizitätsversorger dazu zwingen würden, in erneuerbare Energien zu investieren und ihre Ökostromerzeugungsanlagen zu modernisieren. Zu den beiden bedeutendsten gehören das OK-Power Lab und das Grüne-Stromlabel. Umgebungsbewusste Konsumenten können die Transformation des Energiesystems durch den Umstieg auf einen Ökostrom-Tarif oder auf einen Ökostrom-Lieferanten begleiten, sofern sie ein ernsthaftes Etikett oder eine Zertifizierung erhalten haben.

Es handelt sich um Öko-Zertifikate für Elektrizität, die in ganz Europa gültig sind. Oftmals kaufte ein deutscher konventioneller Stromversorger solche Zertifizierungen, um seinen herkömmlich produzierten Elektrizitätsbestand "umzukennzeichnen" und als Grünstrom zu verkaufen. Der vorliegende Beitrag wurde in der Zeitschrift Renewews, dem Mitteilungsblatt der Renewable Energy Agency, aufbereitet.

Ökostromversorger Münster: CO2-frei und kostengünstig

Detaillierte Kriterien wie der Marktanteil der regenerativen Energien am gesamten Energiemix, Rohstoff- und Energieverbräuche, Energie-Effizienz und variable Energielieferungen sind weitere wichtige Kriterien für die Gesamtorientierung des Vereins. Mit dem ok-power-Siegel werden Ökostrom-Tarife vergeben, deren Elektrizität zu 100 Prozentpunkten aus regenerativen Energien kommt und die nachweisbar einen weiteren Schritt zum Erfolg der Energierevolution beitragen.

Unsere Ökostromversorgung mit naturbelassenem Ökostrom aus deutschem Wasser wird von den Inspektoren des TÜV Rheinland strikt überwacht. Ist es in Deutschland wirklich 100% Wasser-Elektrizität? Vom TÜV Rheinland geprüft und bescheinigt. Dies wurde vom TÜV Rheinland erst im Rahmen einer umfangreichen Inspektion im Frühjahr 2018 nochmals bekräftigt. Es wurde die Konsumentenfreundlichkeit von 45 Elektrizitäts- und 45 Gasversorgern erprobt.

Grundlage für die Bewertung waren die vertraglichen Bedingungen des jeweils vorteilhaftesten Tarifes des betreffenden Providers sowie der Online- und Telefondienst des betreffenden Providers. Es wurde die Konsumentenfreundlichkeit von 45 Strom- und 45 Gasversorgern erprobt. Geprüft wurden Effizienzmassnahmen, erneuerbare Energien, Mess- und Analyseverfahren, die Umwandlung in Gas und der steigende Stromabsatz. In der Energiearbeitsgruppe des BUND Hessens wurden 52 Betriebe geprüft.

Wir waren das einzige Unternehmen, das für den Dt. Umweltpreis in der Rubrik "Deutschlands nachhaltigsten Brands 2012" unter den Top 3 ausgezeichnet wurde. Damit honoriert die Fachjury unseren Transformationsprozess vom klassischen Energielieferanten zum Pionier einer CO2-neutralen Stromversorgung.

Auch interessant

Mehr zum Thema