Erneuerbare Energien Deutschland 2016

Regenerative Energien Deutschland 2016

Der Bericht stellt auch die Entwicklung der erneuerbaren Energien im Jahr 2015 dar. Für insgesamt 17 der 39 Indikatoren liegen in Deutschland Daten vor. Ausbau des Anteils der erneuerbaren Energien am Primärenergieverbrauch in Deutschland. Einsatz erneuerbarer Energien in Deutschland und Europa. Prozentual gesehen ist die Energie stärker gewachsen, mit einem Anteil von rund 14 % am Gesamtvolumen im Jahr 2016.

Regenerative Energien in Deutschland 2016

Der Arbeitskreis Statistik der regenerativen Energien (AGEE-Stat), der im Auftrage des Bundeswirtschaftsministeriums regelmässig die Verwendung erneuerbarer Energien ausgleicht, hat auf der Basis vorhandener, meist provisorischer Angaben eine erste Einschätzung der Entwicklungsperspektiven der regenerativen Energien in Deutschland im Jahr 2016 aufgesetzt. In diesem Grundlagenpapier werden die bisher vorliegenden Ergebnisse in den Bereichen Elektrizität, Wärme und Transport beschrieben, angereichert durch Angaben zu ihrer volkswirtschaftlichen Relevanz und zur Vermeidung von Emissionen aus regenerativen Energien.

Sonstiges

Wie vom Statistischen Bundesamt auf der aktuell in Bonn stattfindenden Weltklimakonferenz angekündigt, ist der Beitrag der regenerativen Energien zum Bruttoendenergieverbrauch von 3,7% im Jahr 2000 auf 14,6% im Jahr 2016 angestiegen. Mit dem Erlass des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000 wurden die institutionellen Voraussetzungen für den Aufbau regenerativer Energien gelegt.

Die Ausweitung der regenerativen Energien ist oft mit dem Energiewendepunkt im Jahr 2011 und dem Atomausstieg verbunden. Daraus geht hervor, dass der Beitrag der regenerativen Energien zum Bruttoendenergieverbrauch seit 2011 um 2,8 %-Punkte angestiegen ist. Die numerisch stärkeren Zuwächse von 7,2 Prozentpunkten fanden zwischen den Jahren 2000 und 2010 statt, von 3,7 Prozent (Jahr 2000) auf 10,9 Prozent im Jahr 2010; im Gegensatz zum Marktanteil der regenerativen Energien am Bruttoendenergieverbrauch hat sich der Marktanteil der fossilien Brennstoffe am Primär-Energieverbrauch im gleichen Zeitabschnitt verändert.

Zwischen 2000 und 2011 ging der Marktanteil der fossilen Brennstoffe am Primärstromverbrauch um 3,7 %-Punkte von 83,8 % im Jahr 2000 auf 80,1 % zu. In den Jahren 2011 bis 2016 stieg der Wert jedoch um 1,2 %-Punkte. Die erneuerbaren Energien haben einen hohen Prozentsatz am Bruttoendgasverbrauch, der Indiz 29, der fossile Brennstoffanteil am Primärverbrauch 2, in Deutschland liegen Daten für 17 der 39 Indizes vor.

Zusätzlich werden erneuerbare Energien als Indikatoren 7.2.1 in den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung betrachtet.

Stromproduktion aus regenerativen Energien bis 2017

Gebiet Deutschland Erhebungszeitraum 1990 bis 2017 Erläuterungen und Kommentare * Vorläufige. Gebiet Deutschland Erhebungszeitraum 1990 bis 2017 Erläuterungen und Kommentare * Vorläufige. Für die Rabattkampf in diesem Jahr wird ein weiterer Umsatzanstieg erwartet. Die Akte enthält die aktuellen Kennzahlen zu den Aktionswochen im E-Commerce. Laut einer Prognose haben in Deutschland in diesem Jahr mehr als 27 Mio. Passagiere Überlandbusse genutzt.

Weiterführende Mengenangaben zu Firmen, Verbrauchern und Preisangaben finden Sie im Datenblatt. Mit dem Digital Market Outlook steht nun eine Auswertung der Zahlungsmittel zur Verfügung, die von den Verbrauchern in 50 Staaten für den Online-Shopping genutzt werden, und für diese Kennziffer bis 2023 eine Prognose: Rund 26.300 Häuser wurden im vergangenen Jahr in Fertigteilbauweise erbaut. In Deutschland sind BMW und Honda mit einem Anteil von je 18% marktführend.

Im Jahr 2017 bleibt der dÃ??nische Spielzeughersteller LEGO mit einem Umsatzvolumen von fast 4,7 Mia. EUR weiterhin der unangefochtene Marktleader. Über 90 Prozentpunkte der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger benutzen (zumindest selten) Fernseh- und Radiogeräte. Neben Bestands- und Umsatzzahlen sowie namhaften Industrieroboterunternehmen enthält das Dokument auch Branchenumsatzzahlen für die Bereiche Roboter und Automatisierung. Schließlich sagten 30 Prozente der Bundesbürger, dass sie ohnehin Süßigkeiten für das Klingeln von Kindern bereit hielten.

Mit mehr als einem Dritteln des Absatzes ist der Wohnbau ein bedeutender Baustein der dt. Bauwirtschaft. In Deutschland betrug das Fassungsvermögen der unbaren Überweisungen per Bankeinzug oder per Kreditkarte im vergangenen Jahr rund 55,8 Milliarden E. Es gibt einen Gesamtüberblick über den Verkehr und den Umsatz im unbaren Zahlungstransaktion in Deutschland sowie Vergleichswerte aus anderen EU-Mitgliedsstaaten.

Rund 800 EUR pro Einwohner gibt die Bundesrepublik Deutschland jedes Jahr für Technologie aus. Fast 100 EUR davon nur für die Konsumelektronik. Dabei geht es neben der Industriestruktur und den bedeutendsten Firmen auch um die aktuellen Trends wie die wachsende Bedeutung des Online-Handels. Mit einem Umsatz von über 200 Mio. EUR ist die Falke Group einer der weltweit größten Hersteller von Unterwäsche in Deutschland.

Das neue Dokument über den Unterwäschemarkt bietet neben einem Überblick über den Markt auch Informationen über Einzelhändler, Experten- und Konsumentenverhalten. Inzwischen ist der Umsatz der Top 1000 Online-Shops in Deutschland von 17,5 Milliarden EUR auf 42,8 Milliarden EUR gesteiger.

Auch interessant

Mehr zum Thema