Erneuerbare Technologien

Regenerative Technologien

So geht es vor allem um Technologien "auf dem Dach und im Keller" oder Erfahren Sie alles über die Bedeutung erneuerbarer Energieträger für die Energiewende, den Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland und dem EEG. und Wirtschaft sowie neue Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien. Die Ingenieure bleiben mit der Weiterbildung im Bereich der erneuerbaren Energien auf dem Laufenden. Im Contractingmarkt spielen erneuerbare Energien eine wichtige Rolle. Neben der Energieeffizienz ist der Ausbau der erneuerbaren Energien die zentrale Säule der Energiesystemtransformation.

Bundesministerium Erneuerbare Energien e.V.: Our Technologies

Regenerative Energieträger sind umweltfreundlich und können von uns fast auf unbestimmte Zeit genutzt werden - ohne jegliche Abrechnung. Alle fünf Sektoren sind für den Erfolg der Energiesystemtransformation gleichwertig: die schwankenden regenerativen Energieträger Windkraft und Sonnenenergie sowie die zuverlässigen, steuerbaren regenerativen Energieträger aus der Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme. Die fünf Technologien werden auf den nächsten Unterseiten kurz dargestellt.

Übersetzungsdienste für Produzenten von erneuerbaren Energien, Hardwarehersteller, Energieversorger und Umweltberatungsunternehmen.

Übersetzungsdienste für Produzenten von erneuerbaren Energien, Hardwarehersteller, Energieversorger und Umweltberatungsunternehmen. Das hauseigene Übersetzerteam mit hochspezialisierten Fachübersetzern und Korrektoren hat mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Bereitstellung qualitativ hochstehender Sprachendienstleistungen für Firmenkunden mit weltweiter Ausrichtung. Versierte Korrektoren sorgen dafür, dass die Übersetzung den international gültigen Qualitätsnormen für die Übersetzung entspricht: 17100 und 9001:2015.

Diese Vorgehensweise ist optimal für Firmenkunden im Sektor der erneuerbaren Energien, bei denen Beständigkeit und Fachwissen von entscheidender Wichtigkeit sind. Für Gespräche über Ihre bevorstehenden Aufträge und für Auskünfte über Preise, Lieferzeiten und unsere weiteren Übersetzungsleistungen im Energiebereich wenden Sie sich bitte an Oliver Wassmann unter der Telefonnummer +49 21 71/91 35 17-1.

Regenerative Energieträger

Im Jahr 2016 machten die regenerativen Energieträger 31,7 Prozentpunkte des Bruttostromverbrauchs aus. Für die Finanzierung des Übergangs von fossilien Energieträgern zu regenerativen Energieträgern bezahlen Privatpersonen und Firmen knapp sieben Cents pro Kilometer. Mit dieser EEG-Umlage soll sichergestellt werden, dass den Betreibern von alternativen Energieerzeugungsanlagen keine Schäden entstehen. Die EEG-Umlage erhöht den Preis für Strom.

Die Verbraucherzentren schlägt einen Fond zur Umverteilung der Ausgaben für die Transformation des Energiesystems vor. Die Finanzierung des Fond soll aus Einkommens- und Körperschaftsteuern erfolgen. Mit der EEG-Umlage wird der Aufbau der regenerativen Energien vorangetrieben, der Stromverbrauch aber erhöht.

Regenerative Energieträger

Das Beispiel von Planen, Bauen, Betreiben, Repowern und Demontieren von Windkraftanlagen veranschaulicht viele Aspekte der Ressourcenschonung. Zielgruppe der Website sind vor allem Planungsbüros, Betreiber von Windparks, Ingenieuren und Technikern sowie Interessenten, die sich über zukunftsweisende Technologien und Forschungstätigkeiten für den Onshore- und Offshore-Bereich erkundigen wollen. Die Informationsplattform Ressourcenschonung in der Windkraft sieht sich als dynamisches Portal, das ständig mit weiteren Informationen durchdrungen wird.

Firmen oder wissenschaftliche Einrichtungen, die ihre Effizienztechnologien oder Forschungsvorhaben im Internetportal präsentieren wollen, können sich an das VDI-Zentrum für Ressourcenschonung anmelden und sich an dieses Institut mitarbeiten. Auch das Thema Windkraft ist Gegenstand des Films "Effizientere Windkraftanlagen mit Zustandsüberwachung". Um Stillstandszeiten und Reparaturzeiten so niedrig wie möglich zu halten, wird durch ein Fernüberwachungssystem der Anlagenzustand permanent überwacht.

In Zukunft soll mehr Heizenergie aus regenerativen Energiequellen gewonnen werden. Dazu gehört nicht nur die Heizung in Privathaushalten, sondern auch die Nutzung in Handwerk und Wirtschaft. Beispielhaft dafür ist die solarthermische Produktion, wie der Beitrag Mit der Sonne produziert aus unserem Internet-Videomagazin zeigt.

Auch interessant

Mehr zum Thema