Gas Anbieter

Gaslieferant

Worauf sollte ich beim Vergleich von Gaslieferanten achten? Wenn Sie das Haus besitzen, in dem Sie wohnen, können Sie den Gaslieferanten selbst wählen. Wesentliche Daten für einen Vergleich der einzelnen Gaslieferanten sind der Gasverbrauch des vergangenen Jahres und die Haushaltsgröße. Allerdings sind viele dieser Gaslieferanten nur in bestimmten Regionen Deutschlands tätig. Basislieferant ist in der Regel der Gasversorger, der die meisten Haushalte in einer Region mit Energie versorgt.

Energy: Günstige Gaslieferanten - Ist eine Veränderung vernünftig? - Konsumententipps

Wichtigstes Ergebnis: Wer sein Gas noch beim Basislieferanten kauft, gibt Bargeld. Jeder Verbraucher kann laut einer Untersuchung des Bundesinstituts für Servicequalität seine Lebenshaltungskosten reduzieren, wenn er seinen Vertrag mit dem lokalen Basisanbieter aufhebt und zu einem anderen, kostengünstigeren Anbieter übergeht. Dabei sind die Anliegen der Veränderungen mit personellen Benachteiligungen und einem erhöhten Kostenaufwand verknüpft, sind nicht zu begründen.

Gesicherte Erdgasversorgung durch den kostengünstigen Gaslieferanten? Mit der Öffnung des Erdgasmarktes können die Konsumenten selbst wählen, von welchem Lieferanten sie ihr Gas kaufen. Angesichts der Besorgnis, dass der Umstieg auf einen kostengünstigen Gaslieferanten zu Versorgungsunterbrechungen und Schwierigkeiten bei der Versorgung führt, vermeiden mehrere Konsumenten immer noch diesen wichtigen Schritt, aber diese Besorgnis ist völlig grundlos. Der Grund dafür ist, dass der örtliche Erdgasversorger wie der örtliche Stromlieferant rechtlich dazu angehalten ist, alle Haushalten jederzeit zu beliefern, auch wenn sie nicht mehr mit dem Grundlieferanten unter vertraglichen Bedingungen sind.

Auch bei einem Lieferantenwechsel ist die Liefersicherheit jederzeit gewährleistet. Selbst die Befürchtungen, dass die Gasqualität unter einem Lieferantenwechsel leidet, können bis zuletzt zerstreut werden, denn unabhängig davon, wie viel Sie für Ihr Gas zahlen, ist die Gasqualität immer gleich geblieben. Der deutliche Preisunterschied spricht für sich: Durch den Providerwechsel können zwischen 21 und rund 30 Prozentpunkte der Benzinkosten in München, Hamburg und Köln, aber auch im MÃ??nsterland einsparen werden.

Abhängig von der jeweiligen Marktregion können die günstigen Erdgaspreise der Anbieter unterschiedlich sein. Damit Sie sich für den billigsten und den besten Preis entscheiden, können Sie sofort den allgemeinen Tarifvergleich beginnen, welcher Gaspreis für Ihren Wohnsitz empfohlen wird.

Gaslieferant (Energieversorger) in Deutschland

Früher war jeder, der mit Gas heizte, an den lokalen Gaslieferanten - in der Regel das Stadtwerk - geknüpft, aber seit der Öffnung des Erdgasmarktes ist viel passiert: Heute haben die Konsumenten die Möglichkeit, zwischen vielen Gaslieferanten zu wählen und können durch den Umstieg auf einen günstigeren Lieferanten viel Kosten einsparen. Welche Gaslieferanten in den großen Metropolen Deutschlands zur Verfügung stehen und wo Sie vorteilhafte Gettarife bekommen können, lesen Sie auf den nächsten Unterseiten.

Gaslieferanten im Vergleich - wie geht das? Wer Gaslieferanten miteinander vergleicht, braucht nur seine PLZ und seinen Jahresgasverbrauch in kWh pro Jahr. Anhand dieser beiden Daten kann unser Tarifvergleichsrechner die Gaslieferanten bestimmen, die die niedrigsten Erlöse in Ihrem Liefergebiet haben. Was Sie bei Ihrem neuen Gaslieferanten besonders beachten, hängt von Ihren eigenen Bedürfnissen ab.

Das Gasversorgungsunternehmen kennt die unterschiedlichen Präferenzen der Verbraucher und reagiert auf sie mit Sondertarifen. Haben Sie einen geeigneten Gaslieferanten ermittelt, können Sie ganz einfach zu ihm übergehen. Zur Abwechslung sollte man etwa drei bis sechs Kalenderwochen planen, man sollte also nicht zu kurz vor einer Erweiterung des Altvertrages sein.

Damit der neue Lieferant die Änderung einleiten kann, braucht er Informationen wie das gewünschte Lieferdatum, die Zählernummer, den Vorlieferantennamen und die dort vorhandene Kunde. Muß ich den ehemaligen Gaslieferanten selbst verlassen? Der neue Gaslieferant wird in der Regelfall den Vertrag für Sie mit Ihrem derzeitigen Lieferanten auflösen. Das neue Gasversorgungsunternehmen wird den Vertrag mit Ihrem derzeitigen Gasversorgungsunternehmen so schnell wie möglich beenden und mit der Gasversorgung fortfahren.

Sie sollten den Mietvertrag nur dann selbst auflösen, wenn der derzeitige Gaslieferant eine sehr kurzfristige Sonderkündigungsfrist wegen einer Erhöhung der Tarife gewährt. Eine weitere Möglichkeit, den Gaslieferanten selbst zu beenden, ist ein sehr langfristiger Vertrag: Vor Ablauf der Ankündigungsfrist sollten Sie selbstständig werden. Dein Gaslieferant hat die Tarife angehoben und du willst deinen bisherigen Kontrakt auflösen?

Auf dieser Seite finden Sie alle wesentlichen Infos und auch die Moeglichkeit, den Widerruf gleich per E-Mail zu senden. Möchtest du wissen, welche Gaslieferanten in deinem PLZ-Gebiet oder landesweit aktiv sind? Sie können auf den folgenden Unterseiten herausfinden: Alle deutschen Gemeinden, gegliedert nach Bundesländern und Stadtteilen!

Auch interessant

Mehr zum Thema