Gas Angebot

Gasangebot

konventionelle Gasversorger bieten nun günstige Öko-Gas-Tarife an. Differenzen zwischen den Lieferanten überprüfen regelmäßig die verfügbaren Angebote. Wechsel des Gasversorgers: Wann lohnt sich ein individuelles Gasangebot? industriekunde_gas. Erwägen Sie einen Wechsel Ihres Gasversorgers?

Der EWS hat derzeit keinen Biogastarif im Angebot.

Gasversorgerwechsel: Wann rechnet sich ein einzelnes Gasangebot?

Erwägen Sie einen Wechsel Ihres Gasversorgers? Im Tarifkalkulator findest du eine Vielzahl von Gasanbietern, die dir vorteilhafte Standardtarife mitbringen. Zusätzlich zu diesen Standardtarifen ist es auch möglich - auch für Betriebe mit einem Jahresbedarf von 50.000 Kilowattstunden oder mehr -, ein auf die jeweilige Unternehmenssituation zugeschnittenes Angebot von einem Energieversorger einzuholen.

Wem kann sich ein persönliches Angebot auszahlen? Besonders vorteilhaft sind viele Standardtarife in unserem Tarifkalkulator durch einmalige Bonizahlungen (für Neukunden). Dabei ist das persönliche Angebot in der Regel von Vorteilen. Die individuellen Offerten basieren auf dem jeweils gültigen Zeitwert. Bei niedrigen Werten (wie in der jetzigen Situation) ergeben sich gegenüber längerfristigen Gasverträgen, die die Basis der meisten Standardtarife ausmachen.

Gewerbliche Kunden, die mehrere Verbrauchsstellen über einen Gasversorger beliefern und abrechnen lassen wollen, können im Zuge eines Einzelangebots "gebündelt" werden. Es ist möglich, räumlich verteilte Zählpunkte zu bündeln. Sie können als Bundle-Kunde die Abrechnungszeit Ihrer Akzeptanzstellen ausgleichen. Bei den wenigsten Standardtarifen gilt eine mehr als 24-monatige Garantie. Bei den einzelnen Offerten ist die Situation anders: Hier können wesentlich längerfristige Preisstellungen geschlossen werden.

Im Falle einzelner Angebote ist dieser Zeitraum wesentlich größer, so dass z.B. der Lieferbeginn erst 2017 erfolgen kann. Die Gasversorger benötigen von den SLP-Kunden vergleichsweise wenig Informationen (Verbrauch unter 1.500.000 kWh), jedoch sind der Jahresverbrauch, die Lage der Verbrauchsstellen sowie der Lieferbeginn und die angestrebte Betriebszeit notwendig. Wir bitten um diese Informationen in unserem Kontaktformular.

Die Bindungsfristen sind nach Angebotsabgabe einzuhalten - in der Praxis sind dies in der Größenordnung von 3- 4 Tagen. Nach Ablauf dieser Zeit ohne Angebotsannahme wäre ein neuer Vorschlag zu erstellen. Die individuellen Offerten sind für Sie nicht bindend und werden kostenfrei erstellt. In diesem Fall ist die Erstellung der Offerte für Sie kostenfrei. Selbst wenn unsere Offerten abgelehnt werden, fallen für Sie keine weiteren Mehrkosten an!

Jetzt hat die Firma cprimo Biogas im Angebot.

Mit " energieeffizientes Biogas " hat das Unternehmen nun den Tarif "eprimoGasPrimaKlima" eingeführt. Durch den neuen Ökogastarif sollen die Konsumenten in der Lage sein, Wärmekosten zu senken und zugleich einen aktiven Teil zum Umweltschutz beizutragen. Im neuen Öko-Gas-Angebot "eprimoGasPrimaKlima" heißt klimaneutral, dass die durch den Erdgasverbrauch verursachten Kohlendioxidemissionen (CO2) an andererorts durch klimafreundliche Massnahmen ausgleichen werden.

In Deutschland wird zum Beispiel Bergwerksgas zur Strom- und Wärmeversorgung für die eprimo-Erdgaspalette verwendet. Minengas wird im Mining produziert. Möchten Sie Ihren Gaslieferanten tauschen, können Sie sich mit dem Tarifrechner von Gastipp.de selbst ein eigenes Urteil darüber bilden, was die einzelnen Lieferanten in Ihrer Nähe zu bieten haben. Auf diese Weise können Sie rasch und einfach feststellen, wie gut das Angebot von e-primo wirklich ist.

Was man beim Angebotsvergleich besonders beachten sollte, ist hier zusammenfassend dargestellt.

Mehr zum Thema