Gas Heizkosten

Gasheizung

Mittlere Heizkosten für Gas, Öl und Fernwärme. Bei der Berechnung von Lieferungen ist darauf zu achten, dass diese periodengerecht berechnet werden. Gegenüberstellung der durchschnittlichen Heizkosten eines gas- und ölbefeuerten Heizsystems. Der Vergleich von Flüssigkeit, Bio- und Erdgas auf einen Blick. Ist der Heizaufwand für umweltfreundliche Heizsysteme wie Pelletsheizung oder Wärmepumpen höher?

Mittlere Heizkosten für eine Gas- und Ölheizungsanlage

Deshalb entstehen jedes Jahr die hohen Heizkosten. Dies ist nicht besonders nett, hat aber auch ein großes Einsparpotential bei den Heizkosten. Damit die Heizkosten überhaupt verglichen werden können, müssen die mittleren Heizkosten pro qm Wohnraum bestimmt werden. Durch die meist bekannte Wohnraumbeschaffenheit können die mittleren Heizkosten für einen qm sehr einfach errechnet werden: Die Heizkosten für einen qm:

Die Gesamtwohnfläche des Gebäudes beträgt 125m². Inwieweit dies ein Normalwert im deutschen Sprachvergleich ist, können Sie im folgenden Kapitel dieses Beitrags und in dem darunter liegenden Beheizungsspiegel herausfinden.

Danach ist es erst im Folgejahr möglich, den aktuellen Heizölverbrauch zu errechnen. In den Jahren bis 2013 lagen die Durchschnittsheizkosten für Gas immer unter den Heizölpreisen. Jeder Pächter oder Hausbesitzer musste im Bundesdurchschnitt mit einem Mietpreis von rund 11,78 EUR pro qm Wohnraum kalkulieren, wenn er mit Gas zuheizte.

Die Heizkosten mit Wärmeträgeröl lagen bei durchschnittlich 13,28 pro qm. Mit dem Rückgang der Erdölpreise wurde auch das Treiböl spürbar positiver.

Weshalb gibt es so große Unterschiede bei den Heizkosten pro qm?

Eine wesentliche Ursache für die entstandenen Heizkosten ist die Gebäudestruktur des Betriebs. In der Regel verbrauchen alte Häuser wesentlich mehr Heizenergie als neuere Häuser.

Ob die eigenen Heizkosten im Durchschnitt oder viel zu hoch sind, lässt sich am besten im Wärmespiegel feststellen. Es gibt seit dem Jahr 2005 diesen Beheizungsspiegel, in dem die durchschnittlichen Heizkosten für das ganze Gebiet des Bundes angegeben sind. Sie bilden die Basis für die Bewertung der eigenen Heizkosten.

Mehr zum Thema