Gas und Strom Rechner

Gas- und Stromrechner

Bei dem Stromrechner einfach den passenden Strompreis finden Gaspreisrechner für Privatkunden. Sorgenfreies Gas, XS-Strom, XS-Gas, Freiluftenergie, Voltera, StarCom Energy,....

. Weißtests; Wachstumsrechner; Kinder BMI-Rechner. Hier finden Sie die Änderungsmodalitäten, Ihr Widerrufsrecht und Ihre sonstigen Rechte als Verbraucher sowie unseren Strommix. Elektrizität - Gas - Wasser - Fernwärme - SMART-TEC - Förderprogramm - Elektromobilität - Gasgeräteservice - Photovoltaik - Service Scheckheft.

Computerarchitektur, Betriebsysteme, Computernetzwerke - Heinz-Peter Gumm, Manfred Sommer

In den drei Teilen der "Einführung in die Informatik" werden alle Studieninhalte des gesamten Bachelorstudiums Computerwissenschaften abgedeckt. Dabei werden die Einzelteile an die inhaltlichen Gegebenheiten der jeweiligen Studiensemester angepasst. Aufgrund seiner didaktisch gestalteten Struktur mit Aufgaben ist das Buch an die Bachelor-Studierenden angepasst. Mit seiner anschaulichen Darstellung und Praxisbeispielen nimmt es Anfänger von ihrem Kenntnisstand auf.

Die beiden Teile widmen sich der Computerarchitektur von der Booleschen Algorithmen und der digitalen Logiken bis hin zu Risc-Architekturen sowie der Architektur der Intel PC-Mikroprozessorfamilie. Computernetzwerke werden mit Hilfe verschiedener Techniken und Protokolle erklärt.

Ökostrom: "Nassverbrennung" zur Aufnahme von Strommaxen

Das, was auf den ersten Blick für den Laie etwas komplizierter und nicht ganz logischer erscheint, ist vielleicht am Ende ein Weg aus dem großen Zwickmühle des Ökostroms, der Energiespeicherung. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist längst kein großes Hindernis mehr, aber die Lagerung und damit das Abhören von Spitzenströmen ist nach wie vor schwierig.

Dabei soll die so genannte "Nassverbrennung" ausreichen. Mit dieser so genannten "BlueStep"-Methode wollen Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin neben dem Elektrolyseprozess auch große Strommengen einlagern. Laut Berlins Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wird eine Verbindung von Elekrolyse und "Nassverbrennung" nun eines der grössten Projekte mit Grünstrom als Energiespeicherlösung sein. Dadurch sollen die Stromscheitel absorbiert werden, die bei starkem Sonnenlicht oder hoher Windgeschwindigkeit bei der Stromproduktion aus regenerativen Energiequellen auftreten.

Der Gedanke der Wissenschaftler hat zwei Vorteile: Er ermöglicht die Zwischenspeicherung großer Mengen an Strom und die Anwendung der Technik auch auf bereits vorhandene Werke. Prof. Dr.-Ing. Christian Oliver Pechereit vom Istitut für Strömungsmaschinen und technische Akustik in Berlin bewertete den Technologievorsprung im Rahmen der Innovationsoffensive "Wissenschaftsjahr 2015 - Stadt der Zukunft" des Bundesforschungsministeriums wie folgt: "Auf diese Weise kann die Ausbeute der einzelnen Kohlekraftwerke in absehbarer Zeit gesteigert werden.

Mit Hilfe der Stromscheitel der Wind- und Solarkraftwerke soll nun auch die Aufteilung von Gewässern in die Bereiche Hydrogen und Oxygen erfolgen, da diese Substanzen, d.h. Gasen, viel leichter als Strom gespeichert werden können - auch in grösseren Teilmengen. Hier setzt die "Nassverbrennung" an. Die Praxistauglichkeit des neuen Verfahrens, das unter dem Namen "BlueStep - Blue Combustion for the Storage of Green Electrical Power" betrieben wird, konnten die Wissenschaftler nun nachweisen.

Mit der bereits installierten Technologie können zukünftige Spitzenverbraucher mit speicherbarer erneuerbarer Energien abgedeckt werden. Durch die so erreichte Zukunftsfähigkeit sollte der Markteintritt für diese Technologie nach Ansicht der Wissenschaftler deutlich erleichtert werden.

Mehr zum Thema