Gasversorgung Hamburg

Hamburg Gasversorgung

Das Gas Hamburg: Das ist die Grundversorgung. Gaslieferung an kommunale Einrichtungen durch die Hamburg Energie GmbH. Seit Anfang des Jahres wieder vollständig urbanes Erdgasnetz Die Gesellschaft wird unter einem neuen Firmennamen weiter rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr unter der vertrauten Fehlernummer (5379 9398) zur Verfügung stehen.

Gasnetze Hamburg (

Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Herzen und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Am schnellsten können Sie den Twitter eines anderen mit Ihren Anhängern austauschen, indem Sie ihn erneut twittern. Gib deine Meinung über einen Twitter auf. Die Antworten sind vielfältig.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Inhalten zu erhalten. Sehen Sie die aktuellsten Gespräche zu jedem beliebigen Themenbereich direkt.

Verabschiedung neuer Rahmenvereinbarungen für die Strom- und Gasversorgung

Seit Jahren verhandelt der Verein der Norddeutschen Wohnungswirtschaft (VNW) mit Energielieferanten über Rahmenvereinbarungen, um für seine Mitgliedsfirmen die bestmöglichen Bedingungen für die Lieferung von Energie und Elektrizität zu schaffen.

Beispielsweise konnten die Netto-Gaskosten für die Jahre 2013 und 2014 durch die Umschichtung auf die Versorgung an der Wertpapierbörse praktisch konstant gehalten werden. In 2015 wurde eine Preisreduzierung von 7,4 Prozentpunkten und in 2016 von weiteren 17 Prozentpunkten erzielt - ein bemerkenswertes Ende!

Aufgrund des großen Erfolgs des Gasbeschaffungsmodells an der Wertpapierbörse hat sich der VNW entschlossen, auch die Strombezüge auf diese Weise zu fördern: So wurde im Hochsommer 2016 eine Tenderung gestartet, an der sich sechzehn Stromanbieter beteiligten. Am günstigsten erwies sich die Stadt Rostock (Nettopreis von 3.2549 Cent/kWh zuzüglich Zuteilungen und Netzgebühren), die seit 2017 Ökostrom aus Wasser für die allgemeine Stromversorgung unserer Wohnkomplexe liefert.

Auch interessant

Mehr zum Thema