Geräte Stromverbrauch Berechnen

Vorrichtungen Berechnen der Leistungsaufnahme

Kannst du mit einem neuen Kühlschrank Strom sparen? Wenn ja, welches Gerät ist das richtige für Sie? Zur Berechnung des Stromverbrauchs sollten Sie sich zunächst alle Ihre in Ihrem Haushalt verwendeten elektronischen Geräte ansehen. Die Induktionskochfelder sind technische Geräte, bei denen der Strom aktiviert werden muss. Immer mehr Geräte in Schweizer Haushalten, die dauerhaft Strom verbrauchen, werden in Betrieb genommen.

Energiekostenmessgerät, EletecPro Leistungsmesser, Multifunktionsbuchse Automatisch berechnen Stromverbrauch Verbrauch Spannungsstrom Zeit (Standby)

Dabei wird die Leistung (auch über einen bestimmten Zeitraum) einschließlich der angefallenen Aufwendungen und z.B. auch der aufgetretenen Maximal- und Minimalwerte mitgerechnet. Bei der Suche nach "Energieverschwendern" ist ein solches Instrument sehr praxisnah. Für das Anzeigegerät werden keine Akkus benötigt, Sie müssen es nur an die Wandsteckdose anschließen (es ist eingeschalten und gibt den Stromverbrauch an) und dann können Sie Geräte anschließen und das Anzeigegerät wechseln.

Weil es verhältnismäßig groß ist (im Gegensatz zu Netzsteckern), können Sie es vermutlich nirgendwo einsetzen, aber die Handhabung ist einfach und (meiner Ansicht nach) selbsterklÃ?rend.

In Kalifornien werden enorme Mengen an Elektrizität eingespart.

Die Energieverschwendung ist hoch - allein 40 Prozentpunkte unseres Stromverbrauchs pro Tag. Durch kleine Veränderungen im Alltagsverhalten, effizientere Geräte und intelligente Investitionsmöglichkeiten kann dies geändert werden - und jeder würde davon in hohem Maße zulegen! Gleiches gilt für unseren Stromverbrauch: Rund ein Dritteln geht schlichtweg in Rauch auf, weil Geräte zugeschaltet werden, ohne dass jemand sie nutzt.

Obwohl wir heute Lebensmittelabfälle als Problematik betrachten, fühlen wir uns beim Thema Elektrizität kaum gleich - wahrscheinlich weil er nicht sichtbar, immer erreichbar und preiswert ist. Aber nicht nur Elektrizität ist die einzigste Form der Energieverbrauch. Alles in allem konnten wir mit einem Dritteln unserer Kraft ohne Komfortverlust zurechtkommen. Überall dort, wo wir weniger Fossilien konsumieren und so durch mehr Energieeffizienz weniger CO² ausstoßen, kommt die Effektivität dem Klimaschutz zugute.

Mit Kalifornien ist es richtig: Stromunternehmen erzielen mehr, wenn sie weniger Elektrizität absetzen. Dadurch werden sie optimal dazu angeregt, ihren Abnehmern zu ermöglichen, Energie zu sparen. Die Bilanz ist erstaunlich: Der Stromverbrauch pro Kopf in Kalifornien ist heute rund 40 Prozentpunkte unter dem US-Durchschnitt. In Basel-Stadt wurde 1998 eine Stromumlenkungsabgabe erhoben. Das Entgelt bewirkt eine Reduzierung des Strombedarfs.

Schätzungen zufolge wird der Konsum in den kommenden 10 Jahren dank der Lenkungssteuer um zwei bis acht Prozentpunkte sinken, auch wenn die Steuer nur wenige Zentimeter pro kWh liegt. Die japanische Bundesregierung hat nach der Atomkatastrophe in Kutschima Firmen und Privatpersonen aufgefordert, Energie zu sparen, z. B. durch Abschalten der Heizung oder Absenken der Raumluft.

Die Erfolge waren erstaunlich: Im Durchschnitt wurden im Versorgungsgebiet von Tepco 20 Prozentpunkte des Stroms gespart, vor allem durch Verhaltensmaßnahmen. In allen drei Sparten Elektrizität, Wärme und Transport kann die Schweiz ihre Effizienz steigern. Kalkulieren Sie Ihren individuellen Fußabdruck und erfahren Sie, wo Sie beim Energiesparen helfen können.

Auch interessant

Mehr zum Thema