Grünstrom

Ökostrom

Durch den Kauf von W.E.B-Grünstrom leisten Sie einen Beitrag zu einem sauberen und nachhaltigen Energiesystem. Angebot und Nachfrage nach Ökostrom wachsen stetig. Die ökologisch vorteilhaft produzierte elektrische Energie wird heute oft als Ökostrom, Ökostrom oder Naturstrom bezeichnet und vermarktet, wobei ein bewährter Anteil gleichzeitig mit dem von Ihnen verbrauchten Ökostrom in das Netz eingespeist wird und damit Platz für immer mehr Ökostrom geschaffen wird.

Ökostrom & Innovationen auf dem Strommarkt.

Ökostrom

W.E.B-Grünstrom ist 100% regenerative Stromerzeugung aus Wind-, Solar- und Wasserstrom - in allen unseren Preismodellen. Mit uns als Eigentümer, Anleihenzeichner, Anwohner unserer Kraftwerkstandorte sowie als E-Car-Besitzer und Wärmepumpenbetreiber erleichtern Sie den Energiewechsel und nutzen dafür Sonderkonditionen. Allen anderen, die Teil der Energierevolution werden wollen, steht unser attraktives Basic-Taif zur Verfügung.

Auch wirklich zukunftsfähige Firmen können mit Ökostrom ausgezeichnet werden. W.E.B Grünstrom ist daher nicht nur in verbrauchsgesteuerten Preisen erhältlich, sondern auch mit dem österreichischen Öko-Label ausgezeichnet.

Ökostromindex (GSI)

Wie viel Elektrizität aus Windkraft und Sonneneinstrahlung erzeugt wird, hängt vom Klima ab. Je nach Tageszeit variiert der Energieverbrauch der privaten Haushalten. Daraus ergibt sich ein Unterschied in den Bemühungen, Produktion und Konsum in Einklang zu bringen. Die Basis für die Ermittlung der Einspeisevergütung für die inländische Abrechnung von E-Mobilen ist der Ökostromindex.

Eingebunden in den STRONDAO-Autostromtarif wird kein weiterer Stromzähler, kein Netzanschluss oder keine zusätzliche Geräte erforderlich, was nicht nur Geld spart, sondern auch die Verteilung der E-Mobilität wesentlich erleichtert.

Unser Service rund um den Grünstrom

Ökostromangebot und -bedarf nehmen ständig zu. Es wird für Marketer und Konsumenten immer schwerer, die Qualitäten und die Zuverlässigkeit von Angeboten zu verstehen. Zudem wird der Grünstrommarkt zunehmend durch diverse gesetzliche Bestimmungen reguliert, wie z.B. die Ausführungsverordnung über Herkunftsnachweise und regionale Garantien für Elektrizität aus regenerativen Energiequellen.

Gern begleiten wir Sie auch bei der externen Überprüfung einzelner Testkriterien für Ihre Green Products, um Ihre Vertrauenswürdigkeit zu sichern und das Kundenvertrauen weiter zu festigen.

Regionalvermarktung von Ökostrom

Bei der regionalen Vermietung von Ökostrom handelt es sich um ein Entgeltangebot von Energieversorgern (EVU), die den in der gleichen Gegend produzierten Elektrizitätsstrom aus erneuerbaren Energieträgern (RE) an Endverbraucher verkaufen. Der Energieversorger kann daher nicht den gesamten Elektrizitätsbedarf an der Elektrizitätsbörse beziehen, sondern muss ihn entweder selbst in der festgelegten Gegend produzieren oder von anderen RE-Anlagenbetreibern beziehen.

Dies trifft jedoch nicht auf 100 Prozent des Stromes zu, da das überregionale Güteversprechen je nach Erzeugnisdefinition stark nach unten schwanken kann.

Mehr zum Thema