Grünwelt Gas test

Gasprüfung Grünwelt

Das Gas-T-Shirt schoss zu hoch? Nach Angaben der Stiftung Warentest gibt es immer wieder Probleme mit den laufenden Vorauszahlungen für Gas. Die aktuelle Gaslieferantenprüfung . Auf Platz eins liegt hier die Grünwelt Energie vor gas.de, Knauber Energie und KlickEnergie.

Dabei sollte der Umstieg auf einen billigeren Gaslieferanten in Erwägung gezogen werden. Beim Entscheid für einen neuen Provider sollte nicht nur auf einen vorteilhaften Tarif, sondern auch auf Leistung und Konditionen geachtet werden.

Zur Erprobung des Dienstes wurden 31 Gespräche mit jedem Gaslieferanten per E-Mail und telefonisch geführt. Auf der einen Seite konnte der Gasversorger mit den niedrigsten und in allen Metropolen weit unter dem Durchschnittswert liegenden Kursen überzeugen.

Darüber hinaus gab es auch im Segment Dienstleistungen ein "gutes" Rating. Die Energieversorger Knauber Erdgas und Envitra Energy belegten die Plätze zwei und drei.

Überblick über die besten Gasversorger: Eines der bedeutendsten Testergebnisse: Wer sein Gas beim Regionalversorger kauft, bezahlt meist zu viel. Mit einem jährlichen Verbrauch von rund 32.000 kWh konnten die privaten Haushalten zwischen 220 EUR in München und 355 EUR in Köln pro Jahr sparen, wenn sie vom Basisanbieter zum billigsten Provider umstiegen.

Im Allgemeinen haben Erdgaskunden ein großes Einsparpotential, wenn sie von ihrem Regionalversorger zu einem anderen Lieferanten wechselt. Einer der billigsten Dienstleister im Test war das Unternehmen HIGGAS mit dem Tarifen "HIGGAS 12".

Die Kölner Gaskunden, die vom Regionalversorger zu HITGO gewechselt sind, können im ersten Jahr bei einem Stromverbrauch von rund 320 EUR bei einem Wert von rund 20000 kWh sparen. 9 Gasversorger, 3 mehr als im Jahr zuvor, haben für ihren fairem Kundenverhalten eine Gesamtnote von "sehr gut" erhalten.

Fairestes Gasversorgungsunternehmen 2014: Das Rating wurde auf der Grundlage von 25 Merkmalen in sechs Klassen aufgesetzt. Lediglich Lichtlick wurde in allen Bereichen mit der höchsten Note ausgezeichnet. Die Unternehmen 121energie, die Unternehmensbereiche " Erneuerbare Energien ", Erneuerbare Energien " und Grünwelt " werden je fünf Mal mit " sehr gut " bewertet. Seit dem 1. Januar 2013 hat die DtGV gemeinsam mit N24 die Bedingungen, das Leistungsangebot und den Dienst von 42 Gasversorgern eingeführt.

Bis zu 20 Prozentpunkte können die Berliner Garkunden sparen, wenn sie von ihrem Grundlieferanten Gasag zu einem billigeren Lieferanten übergehen. Bester getesteter Gaslieferant: Die Resultate variierten je nach Prüfkategorie stark.

So ist es überraschend, dass die überwiegende Mehrheit der dt. Haushalten ihr Gas noch immer vom Regionalversorger bezieht. Nur in wenigen Bereichen können die Konsumenten so einfach mehrere hundert EUR pro Jahr ersparen. Gasversorger-Test: 4,33 von 5 Punkte bei 3 abgegeben Stimmn.

Auch interessant

Mehr zum Thema