Grünwelt Stromio Kundenservice

Kundenservice Grünwelt Stromio

In der Kundenbetreuung gibt es eine leicht zu findende Seite, auf der der Kunde seine Daten eingeben kann. Zu seiner eigenen Kontrolle sollte ein Kunde die abgelesenen Werte, einschließlich des Anfangswertes bei Vertragsabschluss, für seine privaten Dokumente notieren. Grünwelt Energie ist eine gemeinsame Marke der Stromio GmbH und der gas. de Versorgungsgesellschaft mbH mit Sitz in Kaarst. Die Website ist zudem verbraucherfreundlich und das Online-Kundenportal inklusive Vertragsmanagement ist schnell und einfach zu bedienen.

Stromio, Preiserhöhungen ohne Vorankündigung, Sondersituation schwerwiegend

Wir haben einen Jahresvertrag über die Lieferung von Elektrizität an Stromio. Ich habe bis kurz vor Ende des Berichtsjahres nichts von Stromio erfahren.

Mir ist aufgefallen, dass im Debitorenportal unter "Meine Unterlagen anzeigen" das Schriftstück "Preisinformationen" am 24.03.2016 weit unter diesem Datum online gestellt wurde. Telefonanrufe mit dem Kundendienst haben ergeben: - dass es dennoch ab und zu auf dem Customer Portal möglich sein muss, vorbeischauen zu können, um zu überprüfen, ob was mir mitteilt.

Mit dem folgenden eingeschriebenen Brief habe ich die Beendigung des Vertrags durch eine besondere Nachricht mitgeteilt:

Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass die Frist erst mit dem Eingang der Meldung am 13.09.2016 abläuft. Im Prinzip werden mir von Ihnen entweder per Post oder per E-Mail Unterlagen zugeschickt oder Sie werden per E-Mail darüber informiert, dass neue Unterlagen auf der Website verfügbar sind. Man entschied sich, die Erhöhung nur auf der Verbraucherplattform zu veröffentlichen.

Es war nicht zu erwarten, dass Unterlagen für mich auf der Customer Platform abgeholt werden mussten. Deshalb beantrage ich eine Einigung am 25.10.16 zu den bisherigen Kosten.

Ich habe als Rückmeldung eine E-Mail erhalten, dass eine "Kündigungsbestätigung" vorliegt, in der mir die rechtzeitige Mitteilung zum 31.08.2017 unglücklicherweise zugesagt wurde! Der besondere Hinweis wurde nicht mit einem einzigen Satz beachtet! Auch hier habe ich eine E-Mail an Stromio mit der Aufforderung, die besondere Beendigung zu prüfen, gesendet, eine Beantwortung ist noch offen.

Zeitplan: 20.08. 2016 E-Mail (von kundenservicestromio. de) mit der Bitte um Zusendung von Zählerständen. 15.09. 2016 E-Mail (von no-replystromio.de) mit dem Verweis, dass auf dem Debitorenportal die "Verbrauchsrechnung" aufrufbar ist.

27.09. 2016 Per eingeschriebenem Brief Sonderbescheid wegen Preiserhöhungen am 25.10. 16 beantragt, mit Verrechnung nach den bisherigen Preiskonditionen (6 Kalenderwochen nach Mitteilung der Preiserhöhungen am 16.09.2016). 07.10. 2016 E-Mail (von no-replystromio.de), dass eine "Bestätigung der Kündigung: Beendigung bis zum 31.08. 2017" vorrätig ist. 12.10. 2016 - Ich habe eine E-Mail an kundenservicestromio.de mit dem Antrag auf Gegenleistung für das Sonderkündigungsrecht gesendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema