Hamburg Netz

Netzwerk Hamburg

K.O. Hit: Die Stadt schmeißt den Energiekonzern vom Netz! Vervielfacher der Hamburg Netz GmbH. Die Hamburg Netz GmbH, Hamburg, Deutschland.

Der VPN-Service steht allen Mitarbeitern und Studierenden der Universität Hamburg mit einem gültigen Benutzerausweis (b**********) zur Verfügung. psychenet - das Hamburger psychische Netzwerk.

Das Hamburger Netz wird zum Hamburger Erdgasnetz.

Die Hansestadt Hamburg wird am I. Jänner 2018 einen weiteren Teil des Referendums zum Erwerb der Stromnetze und zur Übernahme von hundert Prozentpunkten des Gasnetzes Hamburg durchführen. Zugleich wird der Name des Unternehmens geändert: Aus der ehemaligen Hamburg Netz Gesellschaft wird die Gesellschaft mit beschränkter Haftung die Gesellschaftstätigkeit. Die Gesellschaft wird unter einem neuen Firmennamen weiter rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr unter der vertrauten Fehlernummer (5379 9398) zur Verfügung stehen.

Außerdem ist das Hamburger Erdgasnetz die Anlaufstelle für alle Belange rund um den Erdgasanschluss und die Zählerablesung. Das Erdgasnetz Hamburg wird für 7.900 Kilometern Erdgasleitungen verantwortlich sein und rund 160.000 Haushaltsanschlüsse und 230.000 Netzabnehmer bedienen. Die Herren Udo Bottländer, ehemaliger Vorstand der HanseWerk AG, Quickkborn und ehemaliger Managing Director der Hamburg Netz Gesellschaft, und Christian Heine, Managing Director von Stromnetz Hamburg, werden das Schicksal des Gasnetzes Hamburg in Zukunft mitgestalten.

Die Geschäftsführung von Stromnetz Hamburg wird beibehalten. Durch die staatlichen Netzunternehmen wird die Hansestadt mehr Raum für die Realisierung der energetischen Systemtransformation haben. Die Interaktion mit anderen Publikumsgesellschaften und Versorgungsunternehmen eröffnet weitere Chancen für Innovation und Umweltschutz. Die Gasnetze mit ihren rund 160.000 Verbindungen spielen eine wesentliche Säule der Hamburger Versorgungssicherheit".

"Als Betreiber des Gasnetzes Hamburg ist es unsere Pflicht und Verantwortlichkeit, den Menschen in Hamburg eine verlässliche, wirtschaftliche und umweltfreundliche Erdgasversorgung zu bieten", sagt Udo Bottländer. "Um dies zu gewährleisten, haben wir gut 200 Beschäftigte unseres ehemaligen Hauptaktionärs HanseWerk in unser neu gegründetes Werk hier in Hamburg überführt. Das bedeutet, dass zum Jahresende fast 480 Beschäftigte in die City wechseln werden, darunter über 60 Azubis.

"Als 100%iges Hamburgisches Konzernunternehmen setzen wir uns für die Klima- und Umweltschutzziele der Hansestadt ein", sagt Christian Heine. "Zusammen mit der Hansestadt und unseren kommunalen Schwestergesellschaften wollen wir Hamburg weiter vorantreiben.

Kinder-Netz - Jugendserver Hamburg

Auf diese Weise können Sie problemlos auf dem Handy nach Events, Tips und anderen Informationen durchsuchen. Sie finden in den einzelnen Bereichen individuelle Events und Neuigkeiten sowie feste Verlinkungen, die Sie zum kompletten Kinderprogramm einer Institution führen.

Mehr zum Thema