Heizungsanbieter

Wärmelieferanten

Der Wärmeversorger wird damit noch stärker von der Innovationskraft und Kompetenz von Bosch im Bereich Elektronik und Vernetzung profitieren. Sind Sie an einer neuen Heizungsanlage interessiert? In unserem Verzeichnis finden Sie den richtigen Wärmelieferanten. Lieferant von biologischen und klassischen Heizsystemen. Erfassen Sie Ihren Bedarf an Ihrer neuen Heizungsanlage und wir finden bis zu drei geeignete Wärmeanbieter für Sie in Ihrer Region.

Der führende deutsche Wärmeerzeuger

¿Wie können wir die für Sie am besten geeignete Heizmarke aussuchen? Basierend auf Ihren Vorgaben für das neue Heizsystem bestimmt eine von uns erstellte Simulationssoftware unabhängig von der Marke das für Sie geeignete Heizsystem. Wir setzen auf die Erzeugnisse traditionsreicher deutschsprachiger Marken wie Buderus, Junkers, Vögele, Vaillanten, Völssmann und Wolf. Außerdem bietet sie Ihnen mit innovativen Produkten von Produzenten, die in kurzer Zeit den Weg auf den Weltmarkt gefunden haben.

Dazu gehören eine detaillierte Fachberatung, die Ausarbeitung eines kostenfreien Festpreisangebots, die Konsultation und Betreuung bei der Antragstellung für staatliche Zuschüsse, der Rückbau und die Beseitigung der alten Anlage, die Anlieferung und Installation der neuen Heizungsanlage sowie die Vereinbarung mit Ihrem Energielieferanten und Ihrem Kaminfeger. Zusätzlich offerieren wir Ihnen Instandhaltungsverträge, mit denen Sie auch in der Folgezeit bestens positioniert sind.

Heizungshersteller: Brands, Kraftstoffe und Verzeichnisse

Der Marktüberblick der Hersteller von Heizungsanlagen hat sich in den vergangenen vierzig Jahren gewandelt. In den 70er Jahren waren die traditionellen Heizungshersteller mit Öl- und Gassystem in der Mehrheit. Elektroheizungen tauchten nur in Gestalt von Gebläseheizungen auf, was zu einer verheerenden Energieausbeute führte. Steigende Energiekosten, schwindende fossile Energieträger und steigendes Umweltschutzbewusstsein haben den Energiemarkt in mehrere Marktsegmente aufgeteilt: Etablierte Wärmehersteller haben ihr Angebotsspektrum diversifiziert und spezialisierte Hersteller sind eingestiegen und betreten den Mark.

Da sind zum einen die großen Produzenten wie die Firma Veilant oder die Firma Veilmann, die ein breit gefächertes Sortiment von der Gasbeheizung bis zum Pellet-System anbieten. Andererseits gibt es Fachleute wie ÖkoFEN, die sich auf eine besondere Art der Heizung wie die Holzheizung konzentriert haben. Fast alle in Deutschland seit Jahren beliebten Brands werden als Lieferanten von Gasheizungssystemen angeboten:

In der Produktlinie Gaswärme bieten einige Lieferanten auch ölbefeuerte Heizsysteme mit Kondensationstechnik an. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung erneuerbarer Energiequellen haben die meisten Heizungshersteller neben Öl- und Gasheizsystemen auch andere Heiztechniken in ihr Sortiment aufgenommen. Die meisten Heizungshersteller haben sich für diese Technologien entschieden. Die Herstellerfirma IBC ist ein Beispiel für einen Lieferanten, der sich auf Feststoffkessel auswirkt.

In den vergangenen zwei Dekaden wurde die Marktnische der Raumöfen durch Pelletheizungen von Herstellern ersetzt. Nahezu alle großen Heizsystemhersteller Anbieter von Brennwertkesseln und Systemen für Holzpellets. Bei den Herstellern von elektrischen Heizsystemen sollten zwei Gruppen unterschieden werden. Dabei können die Produzenten von Photovoltaik- und Solarthermie-Systemen als eigener Teilkonzern betrachtet werden.

Einzelne Produzenten erweitern ihr Sortiment um Module, die neben einem Grundsystem auch installiert werden können. Namhafte Infrarot-Heizungshersteller und Produzenten von elektrischen Flächenheizungssystemen für Boden und Wand: Folgende Unternehmen haben sich auf dem deutschsprachigen Raum als Wärmepumpenhersteller etabliert: Bei einer unendlichen Vielfalt an Heizungslösungen und -typen ist es schwierig, den besten Heizungshersteller für Sie zu finden.

Auch interessant

Mehr zum Thema