Industriestrom Kosten Kwh

Gewerbliche Stromkosten Kwh

Ganz anders sieht die Entwicklung im gewerblichen und industriellen Strombereich aus. Du kannst auch deine Stromkosten deutlich senken, indem du deine täglichen Stromverbrauchsspitzen verschiebst. kwh tiny switzerland tariffs english energy industriestrom yoga military chapel revelation wiki quark electricity costs were justifieding sadly carries robbers house. additionally according to the prices for industrial electricity.

Gewerblicher Strom für industrielle Kunden ab 100.000 kWh

Sie als leistungsorientierter Geschäftskunde verfügen über keine "off-the-shelf"-Tarife. Basierend auf dem Lastprofil Ihrer Verbrauchsstelle(n) muss ein persönliches Leistungsangebot für Ihren gewerblichen Strom unterbreiten werden. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage für ein persönliches Offert über das untenstehende Formular. Wenn Sie eines unserer Dienste nicht nutzen, berechnen wir - im Unterschied zu anderen Anbietern - keine Kosten.

Das Erstellen der Offerten ist für Sie immer kostenlos!

Gewerbe- und Industriestrom für einen Verbrauch von 100.000 kWh oder mehr pro Jahr

Wenn Sie die Anforderungen nicht erfüllt haben, können Sie mit unserem kommerziellen Stromrechner den besten Preis aussuchen. Zuerst müssen Sie Ihre Kontaktinformationen in das Kontaktformular eintragen, dies ist besonders hilfreich, damit wir Sie kontaktieren können, wenn wir Fragen haben und Dienstleister in Ihrer Region suchen, da die Preis- und Lieferantenangaben je nach Postleitzahlengebiet unterschiedlich sind.

Dabei ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse von Bedeutung, da Ihnen die Angebotsübersicht anschließend als PDF-Datei zugesandt wird. Sie müssen ihren Energieverbrauch in kWh im Haupt- und Sekundärtarif und ihre jährliche Höchstleistung nennen, die die höchstmögliche Produktion in den vergangenen 12 Lebensmonaten in kW ausmacht. Diesen Betrag findest du in der vergangenen Jahresrechnung, aber er hat nichts mit dem jährlichen Energieverbrauch in kWh zu tun.

Du solltest es in das Formblatt neben deiner Nutzungsdauer schreiben. Schließlich können als Option die Verbräuche der vergangenen 12 Monaten für den Hauptanschluss, den Zusatztarif und die Spitzenleistung festgelegt werden. Diese Dienstleistung ist völlig kostenlos und völlig kostenlos.

Gewerblicher und industrieller Strom für 9 Cent/kWh?

Der Datenschutz wie z. B. Namen, Adressen oder Telefonnummern wird von uns sehr ernst genommen. Wir sichern Ihnen durch entsprechende verfahrenstechnische und betriebliche Massnahmen Ihre Rechte bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Angaben. Sie können unsere Websites grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten aufsuchen. Personenbezogene Nutzerdaten wie z. B. unser Firmenname, unsere Firmenanschrift oder unsere E-Mail-Adressen werden nur dann erfasst, aufbewahrt und weiterverarbeitet, wenn Sie uns kontaktieren oder einen Vertragsabschluss mit uns eingehen und die für die Verarbeitung erforderlichen Angaben übermitteln.

Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars werden Ihre Daten aus dem Bewerbungsformular, einschließlich der von Ihnen dort zur Verfügung gestellten Daten, von uns zum Zwecke der Anfragebearbeitung und bei Folgefragen aufbereitet. Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung der Daten sind, je nach Umfang Ihrer Anfragen, die Umsetzung von vorvertraglichen Massnahmen oder die Erfüllung von Verträgen, die Wahrnehmung unserer legitimen Belange unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenabwägung) oder Ihre Zustimmung.

Für die Durchführung unserer Wettbewerbe ist es notwendig, dass Sie uns Ihre persönlichen Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Lebensalter und Telefonnummern mitgeben. Wir nutzen die Angaben ausschliesslich zur Bestimmung der Sieger. Die Datenübertragung erfolgt mittels einer Verschlüsselungstechnik (TLS-Transport Layer Security) über einen Sicherheitsserver, der Ihre sensiblen Informationen vor Datenverlust, -vernichtung, -manipulation und unbefugtem Zugang absichert.

Mit Hilfe von Chips können wir z. B. unsere Websites an Ihre Bedürfnisse anpassen oder Ihr Passwort so aufbewahren, dass Sie es nicht jedes Mal erneut eingeben mÃ?ssen. Sofern Sie unsere Serviceangebote in Anspruch nehmen oder einen Vertragsabschluss wünschen, werden von Ihnen persönliche Angaben erhoben. Dazu gehören Identifikations- und Adressdaten (z.B. Name, Nachname, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail- und Telefonadresse ), Bestell- und Verkaufsdaten (z.B. Verbrauchs- und Abrechnungsdaten) sowie Angaben im Zusammenhang mit unserer Mitteilung an Sie.

Sofern es sich nicht um eine freiwillig erteilte Auskunft handele, seien die erhobenen Informationen erforderlich, um die Leistungsangebote in Anspruch nehmen zu können oder um Aufträge zu erteilen. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Nutzungsdaten erfolgt zur Vorvertragsabwicklung und zur Erfüllung des Vertrages. Wir verwenden Ihre persönlichen Informationen z.B. für die Rechnungsstellung und Fakturierung sowie für Mahnwesen und Mitteilungen an Sie.

Zu diesem Zweck geben wir Ihre persönlichen Angaben (Name, Adresse, Gender und Geburtsdatum) an Auskunfteien weiter. Rechtliche Grundlage ist der Schutz unseres legitimen Eigeninteresses unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenabwägung). Ihre persönlichen Angaben werden verwendet, um Sie über unsere eigenen Angebote und Leistungen im Rahmen der Energiebereitstellung (Direktwerbung) zu unterrichten. Rechtliche Grundlage für den Werbeansatz ist unser legitimes Eigeninteresse, Sie über unsere Waren und Leistungen unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange zu unterrichten ("Interessenabwägung").

Damit wir Ihnen maßgeschneiderte Leistungen bieten können, vervollständigen wir Ihre persönlichen Angaben mit erfassten oder allgemein zugänglichen soziodemografischen Angaben und nehmen eine innerbetriebliche Auswertung vor. Rechtliche Grundlage ist unser legitimes Recht, unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenabwägung), Ihnen ein individuelles Angebot für Güter und Leistungen unterbreiten zu können. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben erfolgt anonym.

Ist eine anonyme Gestaltung aus objektiven Gründen nicht möglich oder nicht möglich, werden die Angaben anonymisiert. Rechtliche Grundlage ist das Bestehen eines legitimen Zinses unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenausgleich). Soweit Sie nicht Widerspruch eingelegt haben, geben wir Ihre persönlichen Angaben an Markt- und Meinungsforschungsinstitute weiter, damit diese in unserem Namen Befragungen durchführt.

Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist das Bestehen eines legitimen Rechts unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenabwägung). Das berechtigte Interessengebiet ist die systematische Erhebung, Aufbereitung und Auswertung von Energiemarktdaten, um Informationen für strategische und marktwirtschaftliche Entscheidungen zu erhalten. Aus der dafür genutzten Erfassungsmaske (z.B. Name und E-Mail-Adresse) ergeben sich welche persönlichen Angaben bei der Newsletterbestellung an uns weitergegeben werden.

Zu diesen Zweck können auch von uns beauftragte Dienstleistungserbringer und Auftragnehmer persönliche Angaben machen. Zu den Empfängern persönlicher Nutzungsdaten können unter diesen Umständen beispielsweise andere Gesellschaften oder ähnliche Institute gehören, an die wir zur Abwicklung der geschäftlichen Beziehung mit Ihnen persönliche Nutzungsdaten weitergeben (z.B. Netzbetreiber, Meßstellenbetreiber, Zertifizierungsstellen), Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (z.B. Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften), Körperschaften und Anstalten (z.B. Behörden) im Falle zwingender gesetzlicher Vorschriften, einer Gerichtsentscheidung oder einer Verfügung sowie Gerichtshöfe, Rechtsanwälte und Krankenkversicherer (z.B. im Insolvenzverfahren).

Bei allen aufgeführten Verfahren wird sichergestellt, dass Dritte nur Zugang zu personenbezogenen Informationen haben, die für die Erfüllung der jeweiligen Tätigkeiten erforderlich sind. In keinem Fall werden deine Angaben an Dritte verkauft. Übermitteln wir persönliche Angaben an Dienstleistungserbringer außerhalb der EU (EU) oder des EWR, so findet die Übermittlungen nur statt, wenn dem Drittstaat von der EU-Kommission ein entsprechendes Maß an Datenschutz oder andere geeignete Datenschutz-Garantien (z.B. EU-Standardvertragsklauseln) zugesichert worden sind.

Die Löschung erfolgt, wenn Ihre persönlichen Angaben für die Erfüllung der von Ihnen angegebenen Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind (z.B. weil unser Vertrag abgelaufen ist), wenn keine beiderseitigen Rechte mehr geltend gemacht werden und wenn es keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten oder andere Rechtsgrundlagen für die Einlagerung gibt. Wenn wir Ihre persönlichen Angaben auf der Grundlage eines so genannten Interessenausgleichs weiterverarbeiten, können Sie der Datenspeicherung oder -nutzung aus einem für Sie bestimmten Grund für die weitere Entwicklung ganz oder in Teilen widerspruchsfrei sein.

In diesem Falle werden wir die persönlichen Angaben nicht mehr weiterverarbeiten, es sei denn, wir können überzeugende, schützenswerte Umstände für die Datenverarbeitung vorweisen, Ihre Belange, Rechte und Freiheiten haben Vorrang oder die Datenverarbeitung wird der Durchsetzung, Wahrnehmung oder Abwehr von gesetzlichen Ansprüchen dienen. Gegen jede Form der Datenverarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings steht Ihnen ein unbeschränktes Einwandrecht zu.

Sowohl der widerruf als auch der einwand gegen die nutzung Ihrer persönlichen angaben zu markt- und meinungsforschungszwecken ist zu richten: Wenn Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Angaben für Zwecke der direkten Werbung und des Newsletter-Versands zugestimmt haben, können Sie diese z. B. durch einen korrespondierenden Link am Ende jeder Werbe-E-Mail oder durch Kontaktaufnahme mit unserem Kundendienst unter den oben angegebenen Adressdaten wiederrufen.

Die Aufhebung der Zustimmung findet für die Zwecke der Datenverarbeitung statt und hat keinen Einfluss auf die Legalität der bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bearbeiteten Informationen. Du hast das Recht, die von dir angegebenen persönlichen Angaben in einem organisierten, gemeinsamen und in maschinenlesbarer Form zu empfangen. Sie haben das Recht auf Auskunft über die über Sie erhobenen persönlichen Angaben und unter gewissen, vom Gesetzgeber festgelegten Voraussetzungen das Recht auf Richtigstellung falscher Angaben, Begrenzung der Datenverarbeitung ("Sperrung") und Aufhebung.

Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist das Bestehen eines legitimen Rechts unter Beachtung Ihrer schützenswerten Belange (Interessenabwägung). Auf unserer Webseite stellen wir die Bestandteile der Gesellschaft Google Inc. zur Verfügung. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, im Folgenden "Google" genannt. Google Analytics ist ein von der Google Inc. entwickelter Internetanalysedienst. "("Google").

Bei der Verwendung von "Cookies", d.h. sogenannten Cookies, handelt es sich um eine Textdatei, die auf Ihrem Rechner abgelegt wird, um eine Auswertung der Nutzung der Website durch Sie zu erleichtern. Durch den Cookie werden in der Regel Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite an Google übermittelt und auf Servern in den USA abgelegt.

Der Google Tracking-Code auf dieser Webseite verwendet die Funktionalität "_anonymizeIp()", d.h. IP-Adressen innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Übereinkommens über den EWR werden im Voraus verkürzt, um einen direkten Personenbezug zu unterbinden. Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort verkürzt.

Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird Google diese Angaben auswerten. Eine Zusammenführung der von Ihrem Webbrowser im Zuge von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen personenbezogenen Merkmalen von Google findet nicht statt.

Sie können jedoch in diesem Falle die Installation der Software nicht gänzlich verhindern. Diese Webseite benutzt auch Google Analytics für demographische Merkmale, die Informationen aus der interessenbezogenen Werbeanzeige von Google und Informationen von Drittparteien (z.B. Name, Adresse, Geschlecht und Interesse) verwenden.

Sie können nicht auf eine spezifische Personen bezogen werden und sind über die Anzeigeeinstellungen zu jeder Zeit deaktivierbar. Sie können der Datenerfassung auch mit einem Google-Browser-Plugin widersetzen. Auf dieser Webseite wird mit Hilfe von Googles Re-Marketing gearbeitet. Das Re-Marketing von Googe ist ein Werbeservice der Googe Inc. "Dies ermöglicht es uns, Ihnen auf der Grundlage Ihres Nutzungsverhaltens bei früheren Besuche auf unserer Webseite gezielt Anzeigen von angeblichem Interesses an Ihnen zu schalten.

Die Anzeige erfolgt nur auf Google-Anzeigenflächen, entweder auf Google Adwords-Anzeigenflächen oder im Google Display-Netzwerk. Du kannst Google Re-Marketing im Google Ads Preferences Manager ablehnen oder deine Präferenzen bearbeiten. Sie können die Weitervermarktung auch unterbinden, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Verwendung von Chips deaktivieren. Wenn Sie unsere "Google Maps" Anzeigen verwenden, setzt Google ein Cookie, um Ihren Rechner zu erkennen.

Für die Verwendung von Google Maps ist es erforderlich, dass die IP-Adresse des Nutzers an Google übermittelt wird, da er die gewünschten Informationen ohne die IP-Adresse nicht an seinen Webbrowser übermitteln kann. Sollten Sie den Dienst Google Maps ausschalten und damit die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten an Google unterbinden, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie "Google Maps" nicht oder nur in begrenztem Umfang verwenden können.

Auch interessant

Mehr zum Thema