Investment Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien Investitionen

Auch die Energieversorgung mit Hilfe von erneuerbaren Energien wie Sonne, Wind und Biomasse ist einer der weltweiten Megatrends unserer Zeit. Berufsbild Energie: Investment Manager Asset Management (m/w) im Bereich der erneuerbaren Energien. Der Evangelische Bankchef Joachim Fröhlich: "Die Schwellenländer bieten besonders gute Bedingungen für Projekte mit erneuerbaren Energien. Die Investitionen in erneuerbare Energien machen ein gutes Gewissen, weshalb sie beliebt sind. " Erneuerbare Energien" von First Private Investment Management in Frankfurt.

Inwiefern haben sich die regenerativen Märkte im Jahr 2016 aus Investorensicht weiterentwickelt?

Inwiefern haben sich die regenerativen Märkte im Jahr 2016 aus Investorensicht weiterentwickelt? Annus McCrone, Chefredaktor von Bloomberg New Energy Finance, antwortete diese Fragen während des Energy Transition Dialogue in der vergangenen Handelswoche in Berlin. Die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien gingen 2016 zurück. In seinem Referat erinnert Annus McCrone zunächst daran, dass Block Island, der erste US-amerikanische Offshore-Windpark, 2016 ans Netz ging.

In den USA könnte sich Offshore, wie sowieso überall auf der Welt, zu einem Anlagetrend ausweiten. Der Offshore-Bereich war 2016 globaler Wachstumsmarkt von 21,4 Mrd. (Milliarden) USD bis 2015, der Gesamtmarkt stieg auf 30 Mrd. USD. Dennoch lag das Jahr 2016 unter den Prognosen. Im Jahr 2015 wurden im Jahr 2015 rund 349 Mrd. USD in erneuerbare Energien investiert. Bis 2016 waren es nur noch 288 Mrd. USD.

Erneut war China mit großem Abstand am stärksten, obwohl sich das Expansionstempo in der VR China verlangsamt hat. Auch in Japan nahmen die Anlagen ab, wobei die Anlagen um 43% sanken. Die Entwicklung der Preise für erneuerbare Energien ist sehr deutlich, sagt McCrone: "Die Preise fallen rasant. Diskussion beim Energy Transition Dialogue mit Angus McCrone (ganz rechts).

Das bedeutet niedrige Preise für Solaranlagen von 29,10 Euro pro MWh und 30 Euro pro MWh Landwind in Marokko sowie 55 Euro pro MWh Offshore-Wind in Dänemark. Seit 2009 sind die Energieerzeugungskosten in der Solarindustrie um 70 Prozentpunkte zurückgegangen. In Ländern wie Deutschland, den USA und Großbritannien hatte der Aufbau erneuerbarer Energien deutliche Fortschritte gemacht.

"McCrone hat gefragt. Im Vereinigten Königreich sind die Schadstoffemissionen deutlich zurückgegangen, in Deutschland kaum und in den USA sogar noch mehr. Dazu Thomas Silberhorn, Parlamentsstaatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaftliche Kooperation und Entwicklung: "Die Preise und Gefahren im Zusammenhang mit den fossilen Energien sind angestiegen. Im Jahr 2016 wurden dafür zwei Mrd. EUR aufgewendet.

Von 2015 bis 2020 würden drei Mrd. EUR nach Afrika fliessen, um den Strombedarf zu decken und Mikronetze in ländlich geprägten Gebieten aufzubauen. Wie können Privatinvestitionen stimuliert werden, fragt Silberhorn? Es musste ein attraktiver Rechtsrahmen geschaffen werden, um Kapitalmärkte und Anleger anzuziehen. Ziel ist es, in der weltweit fünftgrössten Wirtschaft bis 2030 50 Prozent erneuerbare Energien zu haben.

Dabei wies er darauf hin, dass die regenerativen Energien in allen Bundesländern große Fortschritte gemacht hätten.

Auch interessant

Mehr zum Thema