Jobs Alternative Energien

Stellenangebote Alternative Energien

Im Internet bezeichnet sich Energiejobs.de als Deutschlands ältestes Karriereportal für die Energiewirtschaft. Damit stellen sie sicher, dass die Produktion dieser erneuerbaren Energien reibungslos funktioniert. Regenerative Energien schaffen mehr Arbeitsplätze als Kohle. Regenerative Energien schaffen mehr Arbeitsplätze als Kohle.

Prof. Als Stromhändler sind wir auch an verschiedenen europäischen Börsen aktiv und treiben die Marktintegration der erneuerbaren Energien voran.

Stellen für Manager und Spezialisten - Jobs für Regenerative Energien - Vakanzen

Regenerative Energien werden zu einem der bedeutendsten wirtschaftlichen Faktoren der Welt. Bereits jetzt bietet der Bereich der regenerativen Energien Arbeitsplätze mit einem hohem Grad an Spezialisierung. Mit dem Grad der technischen Entwicklung und der zunehmenden Globalisierung wachsen die Ansprüche an Mitarbeiter und Arbeitsplätze im Bereich der EE. Laut BMU-Schätzungen für 2009 ist die Anzahl der Mitarbeiter in den Bereichen regenerative Energien wieder angestiegen.

Das ist mit rund 300.500 Mitarbeitern ein Zuwachs von rund acht Prozentpunkten gegenüber dem Jahr zuvor mit rund 278.000 Arbeitsplätzen. Laut einer Untersuchung des Bonner Wissenschaftsmagazins sind 45 Prozentpunkte der ausgeschriebenen Jobs für Ingenieurinnen und Ingenieur. Fast 32 Prozentpunkte der offenen Positionen wenden sich an Monteure, Fachkräfte oder Handwerksbetriebe.

Jobangebote für regenerative Energien| Machen Sie Ihre berufliche Laufbahn bei uns.

Die erneuerbaren Energien sind die Zukunftsbranche. In diesem Industriezweig gibt es viele offene Positionen zu besetzen: Regenerative Energien sind in Deutschland nämlich und dauerhaft steigende nämlich. Wie sieht es mit Arbeitsplätzen im Sektor der erneuerbaren Energien aus? Jobangebote gibt es in diesem Zusammenhang z.B. bei Kommunalunternehmen, Energielieferanten, Wasserwerken und Kläranlagen. â??Auch kleine Unternehmen und Ingenieurbüros fÃ?hren oft entsprechend kostenlose PlÃ?tze an â zum Beispiel wenn sie Fotovoltaikanlagen bauen oder vorhÃ??ngen, im Rahmen der Windkraft tätig oder an anderen klimatischen Projekten sind.

Immer wieder wird auch in der Recherche nach qualifizierten Fachkräfte gefragt, die idealerweise ein Studiengang im Fachbereich Elektrik, Bauwesen oder regenerative Energien abgeschlossen haben. Von der Praktikantin über über den Berater bis hin zum Software-Entwickler, Programmierer oder Dozenten gibt es in diesem Umfeld sehr verschiedene Berufsgruppen und Bedarfsprofile. Bis 2050 sollen laut Schätzungen 230.000 neue Arbeitsplätze im Rahmen der regenerativen Energien aufkommen.

Der überwiegende Teil der Arbeitsplätze entfällt auf den Anlagenbau (60%) unter übrigens, während es im Betriebs- und Wartungsbereich ( "nur 20%") wesentlich weniger gibt. Interessant unter Studiengänge sind hier die Bereiche Umwelttechnologie, Umweltengineering, Maschinenbau, Energieeffizienz technik und Elektropumpen. Auch eine Spezialisierung nach dem Abschluss des Studiums auf alternative Energien ist ohne Probleme möglich, z.B. durch berufsbegleitendes oder Lehrgänge.

Auch interessant

Mehr zum Thema