Konsument Energiekosten stop

Stopp der Verbraucher-Energiekosten

Der Energiekostenstopp geht in die zweite Runde. Abteilung: Österreich / Wirtschaft / Energie / Verbraucher | Pressemitteilung. Eigentlich auf meiner Website veröffentlicht, mache ich es anders: Der Energiekostenstopp des VKI (Verband für Verbraucherinformation) geht in die nächste Runde. auf der Internetseite www.energiekosten-stop.

at announce. Intelligente Zähler sollen dazu beitragen, die Energiekosten zu senken.

Registrierung nur für 5 Tage möglich

Zusammenfassend konnten die beteiligten Verbraucher ihre Energiekosten um mehr als 26 Mio. EUR reduzieren. "Bislang haben sich 43.000 Haushalten für unsere Kampagne registriert. Mit zunehmender Teilnehmerzahl verbessern wir unsere Ausgangslage im Ausschreibungsverfahren. Für mehrköpfige und vor allem für solche Haushalten, die noch nie zuvor ihren Energielieferanten wechseln mussten, lohnt sich die Beteiligung immer besonders.

Das größte Einsparpotential liegt für sie im Energiebereich." Interessenten können bis zum 15.01.2018 über ein Online-Formular unter www.energiekosten-stop.at kostenfrei und ohne Verpflichtung an der Kampagne teilhaben. Bezeichnung, E-Mail-Adresse, Postleitzahl, aktueller Energieversorger, ungefähre jährliche Energieaufnahme. Teilnahmeberechtigt sind alle Energieversorger, die den Gütekriterien im Voraus zugestimmt haben (z.B. Preisstellung bis Ende 2019, kein einmaliger Rabatt, Ökostromangebot).

Die Teilnehmenden werden ab Ende Feber 2018 eine E-Mail -Nachricht mit detaillierten Informationen zu den Fördertarifen und den Einsparungen bei Lieferantenwechseln vorfinden. Nach Eingang des Angebotes startet eine Zeitspanne von ca. sechs Wochen, innerhalb derer die Beteiligten darüber befinden können, ob sie das Übernahmeangebot akzeptieren und auf den Gemeinschaftszoll umsteigen wollen.

bietet das Konsumentenportal Informationen über Verbraucherschutz und Konsumentenrecht.

In den ersten drei Maßnahmen des Verbandes für Verbraucherinformation (VKI) zur Senkung der Energiekosten waren die ersten drei Maßnahmen sehr positiv. Bereits zum fünften Mal wirbt der Verband für Verbraucherinformation unter dem Stichwort "Mitmachen und Sparen" für seine Kampagne zur Einstellung der Energiekosten. Verbraucher in June: TESTS: Lawn mowersRasenroboterAntigelsenmittelFootball-OnlinewettenLaufschuhberatungBeamerAutokinderitzeMedicaments: LomaherpanREPORTS: WKI-Aktion Energiekosten-Stop: BilanzHotelbewertungsportaleAkkus-Aktivitäten im Bereich der Ladenbaurechte-Richtlinie NeuVerbraucherrechte-RichtlinieHidden price increasesAndroid-Apps kaufen und verwalten... Das Monatsmagazin der Gesellschaft für Verbraucherinformation - Verbraucher - liefert jeden Tag aufs Neue spannende Beiträge zu Verbraucherthemen, Beiträge und Test.

Verbraucherin Der Verband für Verbraucherinformation (VKI) lanciert mit dieser Kampagne den ersten gemeinsamen Einkauf von Elektrizität und Erdgas in Österreich. Die Verbraucher haben die Möglichkeit,..... Mit der im Sommer 2013 lancierten Kampagne "Energy Cost Stop" konnte der Verband für Verbraucherinformation - VKI einige Dinge im Energiebereich ändern. Das Monatsmagazin der Gesellschaft für Verbraucherinformation - Verbraucher - liefert jeden Tag aufs Neue spannende Beiträge zu Verbraucherthemen, Beiträge und Test.

Verbraucherin Das Monatsmagazin der Gesellschaft für Verbraucherinformation - Verbraucher - liefert jeden Tag aufs Neue spannende Beiträge zu Verbraucherthemen, Beiträge und Test. Verbraucherin Welche Auswirkungen haben die Energiekosten von Brustimplantaten auf die Gesundheit? Der VKI setzt sich in diesen und vielen anderen Faellen dafuer ein, dass die Verbraucher Teil ihres Unternehmens werden.....

Auch interessant

Mehr zum Thema