Kosten für Luftwärmepumpe

Preise für Luftwärmepumpe

Die Anschaffungskosten einer Luft-Wärmepumpe sind in der Regel niedriger als die anderer Wärmepumpen. Und Wärme kostengünstig und wissen, wie hoch die Investitionskosten für eine Wärmepumpe sind? Kalkulieren Sie die Kosten für Ihre Wärmepumpe. Abhängig von Kosten, Technologie & Leistung / bis max. Angst vor hohen Wärmepumpenkosten?

Diese Kosten werden von den Stromkunden getragen", sagt er.

Preise für den Kauf einer Luftwärmepumpe

Nicht alle Luftwärmepumpen sind gleich. Es gibt eine Vielzahl von Geräten und Herstellern auf dem Heizungsmarkt, die auf die Verwendung von Wärmequellen wie z. B. die klassischen Luft-Wasser-Wärmepumpen (mit Aussenluft für Innen- oder Aussenaufstellung und geteilter Konstruktion für Heizen & Warmwasser), Fortluftwärmepumpen (mit Raumluft für Heizen & Warmwasser), Warmwasser-Wärmepumpen (mit Raumluft für Warmwasser) und Luft-Luftwärmepumpen (mit Aussenluft für Wohnungslüftung) zurückgreifen.

Die Luftwärmepumpenanlagen sind so unterschiedlich wie die Luftwärmepumpen, so unterschiedlich sind auch der Kaufpreis und die Anschaffungskosten. Preislisten sind in der Heizungsbranche kaum zu erhalten, da der Herstellerpreis in der Praxis meist nur an den Fachhändler/Handel übermittelt wird und diese dann ein individuelles Angebot für eine Luftwärmepumpe abgeben.

Den Kaufpreis für die unterschiedlichen Anlagen einer Luft-Wärmepumpe von Wiessmann haben wir hier als ersten Anhaltspunkt aufgeführt (Viessmann Preisliste 04/2011). Natürlich ist das Unternehmen nur ein Produzent von Luftwärmepumpen und daher nicht stellvertretend. Ebenso können wir mit dieser Übersicht den Preisvarianten für eine Luftwärmepumpe (Zubehör etc.) nicht Rechnung tragen.

Daher findest du hier die Preislisten von der Firma DIAMOND und der Firma DIAMLEX für eine Luftwärmepumpe für einen ausführlichen Überblick über das Preisthema. Die Luftwärmepumpe hat den Vorzug, dass die Wärmequellenluft unabhängig von System und Hersteller sehr einfach zugänglich ist. Mit einer Luftwärmepumpe sind Erdproben, Erdsondierungen, Kollektoren oder Bohrungen nicht erforderlich, ebenso wenig wie Baubewilligungen.

Damit ist die Luftwärmepumpe die preiswerteste in Bezug auf Preise und Kosten für Beschaffung und Montage. Die geringen Anschaffungskosten einer Luftwärmepumpe werden durch leicht gestiegene Betriebskosten ausgeglichen. Der Grund dafür ist, dass die Lufttemperatur als Heizquelle im Jahresverlauf recht hoch ist, während das Grund- und Bodenwasser ständig erwärmt wird.

Diese beeinflusst den COP-Wert und den Jahresleistungsfaktor der Luftwärmepumpe. Die praktischen Werte für die Stromkosten eines Wohnhauses (vier Personen) mit Luftwärmepumpe betragen ca. +/- 1000? pro Jahr. Um zusätzliche Kosten zu senken, können die Konsumenten separate Preise für den Wärmepumpestrom ihrer Luftwärmepumpe aushandeln.

Wir haben die Vergütungen der großen deutschsprachigen Energielieferanten mit einem Preisvergleich für Wärmepumpenstrom als Beispiel verglichen. Die Wartungskosten für eine Luftwärmepumpe sind sehr niedrig. Pro Jahr entfallen etwa 50 bis 100 an Kosten für einen Monteur. Dabei werden unter anderem die Kältemittelrohre der Luftwärmepumpe auf Dichtheit überprüft. Die hier genannten Preise und Kosten für eine Luftwärmepumpe sind nur Anhaltspunkte und sollen Ihnen eine Orientierungshilfe sein, in welchem Zusammenhang sich die Investitionen für eine Luftwärmepumpe bewegen.

Ein genauer Überblick über die Preisgestaltung einer Luftwärmepumpe auf dem Weltmarkt wird durch die Offerten diverser Fachfirmen gegeben. Weitere Auskünfte zu den unterschiedlichen Anlagen einer Luftwärmepumpe erhalten Sie in den Kapiteln Luft-Wasser-Wärmepumpen, Split-Wärmepumpen, Abluftwärmepumpen, Warmwasser-Wärmepumpen und Luft-Luft-Wärmepumpen.

Mehr zum Thema