Kreditvertrag Widerrufen

Kündigung des Kreditvertrages

Besteht ein Unterschied zwischen Darlehen und Kredit? Informationen über das Widerrufsrecht, einschließlich der Widerrufsfrist, wie man einen Kredit widerrufen kann und welche Stolpersteine es beim Widerruf eines Kreditvertrages gibt. Eine Kündigung des Autokredits und anderer Verträge ist auch nach Jahren noch möglich - die Bernd Rechtsanwalts GmbH berät Verbraucher. In der jüngeren Vergangenheit wurden eine Reihe von Kreditverträgen widerrufen, um sich von diesen teuren alten Verträgen zu befreien. So lebt das ewige Recht auf Widerruf weiter.

Diesel-Skandal: Autobesitzer können Kreditkarten widerrufen.

"â??Nur kaum 20 % aller vom Diesel-Skandal betroffener EigentÃ?mer haben sich bisher intensiv mit dem Themenbereich Schadensersatzgedanken auseinandergesetztâ??, sagt Anwalt Joachim Caesar Preller, Leiter der gleichnamigen Grupo de l'Kanzlei, die in diesem Bereich sehr zustÃ? Jedenfalls für diejenigen, die ihr Fahrzeug durch Kredite oder Leasinggeschäfte finanzieren. Wir sprechen über den "Widerrufsjoker".

Diese Scherzartikel verweisen auf formale Irrtümer in den Kündigungsanweisungen in Kreditverträgen. Bei entsprechenden Fehlern kann ein Kreditvertrag noch viele Jahre nach Vertragsabschluss widerrufen werden. Bei Autodarlehen nach Stilllegung des Widerrufs hat die betroffene Institution bei Autodarlehen nach Stilllegung die zuvor geleisteten Zahlungen sowie die Kaution zurückzuerstatten und das Fahrzeug zurückzunehmen.

"Bei der überwiegenden Mehrheit der Kreditverträge sind die Widerrufsbelehrung falsch", sagt Roland Klaus, Begründer der Interessensgemeinschaft (IG) Größeres. Ermöglicht wird dieser Ansatz durch das "ewige Widerrufsrecht". Bei fehlenden Pflichtinformationen im Auftrag läuft die 14-tägige Kündigungsfrist nicht ab. Sie müssen zunächst prüfen, ob die Kündigungsanweisungen im Kreditvertrag falsch sind. In vielen Anwaltskanzleien wie Caesar-Preller wird dies kostenfrei und ohne Verpflichtung angeboten.

Das Gleiche trifft auf die Interessen der Gesellschaft zu, die mit spezialisierten Anwälten zusammenarbeitet. Inzwischen hat die Interessengruppe mehrere tausend Kfz-Finanzierungen nach eigenen Aussagen auditiert und repräsentiert fast 1000 Konsumenten im Widerrufsverfahren.

"Aber es ist viel weniger als der Wertverlust", sagt Klaus.

"Bisher wird von einer Nutzungsdauer eines Autos von 250.000 Kilometern ausgegangen", sagt Klaus.

Man kann also den Diesel-Kauf noch widerrufen.

Aber es gibt einen guten für alle, die ihr Auto entsorgen wollen: Falsche Kredit- und Leasingvereinbarungen machen dies unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Dies gilt für Kunden, die ihr Auto nach dem Stichtag 30. September 2010 mit einem vom Fachhändler ausgehandelten Kredit- oder Leasingfinanzierungsvertrag durchführten. Die Autobanken hatten sich oft über das Rücktrittsrecht geirrt.

Das hat zur Konsequenz: Die betroffenen Aufträge können noch heute widerrufen werden. Im Falle eines Widerrufs erhält der Verkäufer das Fahrzeug und der Kunde sein Gegenwert. Der Fahrzeughalter muss jedoch mit einem Rabatt für die Nutzungsvergütung gerechnet werden. Die Rückgabe des Autos ist umso lohnender, je weniger der Eigentümer mit dem Fahrzeug auf der Straße war.

Für jüngere Nachfolgeverträge, die nach dem Stichtag 31. Dezember 2014 abgeschlossen werden, ist es unter bestimmten Voraussetzungen nicht einmal erforderlich, dass der Kfz-Käufer eine Nutzungsvergütung zahlt. Die Fahrzeughalter schicken die Kündigung des Vertrags nicht an den Verkäufer, sondern an die Autobank. Der Vertrag variiert von Ufer zu Ufer, und der Tyrann liegt in den Details. "Wenn es keine Rücktrittsbestätigung gibt, sollten Sie Ihren Sachverhalt von einem Anwalt überprüfen mit Erfahrung mit dem Rücktritt von Autodarlehensverträgen der betroffenen Hausbank überprüfen lassen", empfiehlt Christoph Herrmann von der Stilllegung des Autodarlehens mit dem Ziel, den Rücktritt von der Rücktrittserklärung zu verhindern.

Auch interessant

Mehr zum Thema