Kündigung Stromvertrag wegen Umzug

Beendigung des Stromvertrages aufgrund von Umzug

Es gibt einen eigenen Stromzähler für Autostrom. Home / Energie / Wissenswertes / Bewegung. Besonderes Kündigungsrecht im Falle einer Verlagerung und im Falle einer Preisänderung oder Änderung der. Einzug und Umzug; Technische Fragen;

Weitere Fragen. Dank unseres Umzugsservice müssen Sie sich an Ihrem neuen Wohnort keine Sorgen um Strom und Erdgas machen.

Wie gehe ich vor, wenn ich bei Stromverträgen einziehe?

Am frühen Morgen habe ich bisher in meiner eigenen Ferienwohnung gewohnt und möchte bei meinem Partner einziehen. Es gibt einen Stromvertrag (kein Basislieferant), der bis zum 31.08. läuft läuft. Aber mein Kumpel hat bereits einen aktuellen Stromvertrag in seinem Hause, den er im Moment unter kündigen nicht bekommen kann. Nach dem ABG meines derzeitigen Anbieters (Stadtwerke Trier, Rmerstrom) gibt es bei Umzug kein Sonderkündigungsrecht, aber ich schreibe den ABG-Vertrag in einen neuen Wohnbereich (der Netzbetreiber wird nicht geändert).

Unter anderem habe ich nachgelesen, dass es einen großen Einfluss darauf haben könnte, dass ich mit meinem Partner nur zur Untervermietung zusammenwohnen werde.

Elektrizität und Gas: Was tun, wenn Sie umziehen?

Erkundigen Sie sich bei einem Umzug rechtzeitig, welche Bestimmungen Ihr derzeitiger Rentenvertrag in diesem Falle vorsieht. Bei einem Umzug sollten Sie sich über die entsprechenden Bestimmungen unterrichten. Besondere Abnehmer können unter Umständen einzelvertraglich zur Fortsetzung des Vertrages an der neuen Anschrift gezwungen sein. In jedem Falle sollten die Universaldienstkunden ihren alten Auftrag stornieren, da sonst der Konsum nach Ihrem Rückzug vom Anbieter fälschlicherweise zugewiesen werden kann.

Wenn Sie Ihren bisherigen speziellen Kundenvertrag zum Umzugsdatum effektiv beendet haben oder zuvor schon einmal Grundversorgungskunde waren, sollten Sie frühzeitig, d.h. spätestens zwei Monaten vor dem Umzug, neue Strom- und Gasversorgungsverträge für Ihr zukünftiges Eigenheim abschliessen. Fehlt ein solcher Kontrakt, führt der Konsum der ersten kWh in der neuen Behausung zu einem Basisliefervertrag mit dem lokalen Grundlieferanten zu allgemeinen Sätzen.

Wenn Ihr aktueller Lieferant auch an Ihre neue Anschrift liefern soll und Sie bei ihm als Kunden verbleiben wollen oder dies vertragsgemäß geregelt ist, informieren Sie ihn über das Umzugstermin, Ihre neue Anschrift und die neue Zählerzählerzähler. Bei der Fortführung Ihres Vertrages sollten Sie darauf achten, dass er bei der verbleibenden Laufzeit und den vorherigen Tarifen einhält.

Falls der frühere Lieferant nicht an die neue Anschrift beliefern kann, können Sie auch einen speziellen Vertrag auflösen. Merken Sie sich am Umzugsdatum den Ablesewert und die Ablesenummer in Ihrer Altbauwohnung. Sie informieren den vorherigen Stromversorger über beide Termine. Merken Sie sich den Ablesewert und die Ablesenummer in der neuen Ferienwohnung und informieren Sie den Netzwerkbetreiber (und auch den neuen Lieferanten) über beide.

Neben dem neuen Versorgungsvertrag müssen die Hausbesitzer den vorhandenen Stromanschlussvertrag mit dem bisherigen Netzanbieter auflösen und gegebenenfalls einen neuen Stromanschlussvertrag mit dem lokalen Netzanbieter an ihrem neuen Wohnsitz schließen.

Auch interessant

Mehr zum Thema