Lastgang

Lastprofil

Weitere (synonyme) Bezeichnungen sind Lastkurve und Lastkurve. Betriebspreis, Lastkurve, Messstellenbezeichnung - der Energiemarkt hat eine eigene Sprache. Im aktuellen Lexikon finden Sie die richtige Antwort auf "Lastkurve". Lässt sich mit einem Lastprofil ein niedrigerer Strompreis erzielen? Ein Lastprofil ist die Erfassung der über einen definierten Zeitraum verbrauchten elektrischen Leistung.

Lastprofil

In einem Lastprofil werden die mittleren Leistungen eines Verbrauchsortes in einer Viertelstunde aufgezeichnet. Vorraussetzung für Das Vorhandensein eines Lastprofils ist eine Aufnahmeleistungsmessung (RLM), die unter üblicherweise ab einem Jahresbedarf von 100.000 Kilowattstunden (Strom) oder 1.500.000 Kilowattstunden (Gas) durchgeführt wird. Unterschreiten dieser Grenzen werden im Allgemeinen so genannte Standard-Lastprofile (SLP) in Kombination mit der reinr. verbrauchsmäßigen Messung verwendet.

Das Lastprofil liefert im Unterschied zum Standard-Lastprofil detaillierte Informationen über das jeweilige Verbraucherverhalten über und bildet die grundlegende Basis für die Festlegung von individuellen Preisen im Zuge einer Strom- oder Gastransporte. Eine Bedingung für eine erfolgreiche Werbung ist dabei in aller Regel eine Lastschaltung, die mindestens zwölf Monate/s überspannt, da sich nur so der zukünftige Bedarf an vernünftig prognostiziert. lässt

Der Lastverlauf eines Betriebes hat EInfluss über die Stromkosten in zweierlei Hinsicht: Zum einen ermittelt die jährliche Höchstleistung unmittelbar darüber, über wie viele Leistungseinheiten die Leistung im Kontext der Netzverwaltung zu zahlen hat (ca. 5 bis über 100 â¬/kW/a). Das Optimieren eines Lastprofils geschieht im Zuge des Lastannahme.

Bei was handelt es sich um einen Laufsteg?

Bei einem Lastprofil handelt es sich um eine ausführliche Liste Ihres Jahresstromverbrauchs. Dort werden die stundenweise erfassten kW-Werte erfasst und über das Telefon oder über die Modembuchse an den Gaslieferanten weitergegeben. Ausgehend von einem solchen Lastprofil können Gaslieferanten passgenaue Offerten ausarbeiten. Ein Lastprofil können Sie kostenlos bei Ihrem Gaslieferanten nachfragen.

Das Lastprofil wird in Gestalt einer Excel-Tabelle (.xls oder.csv) angefordert. Nach der anonymen Weitergabe Ihrer Angaben an unsere Geschäftspartner erhalten wir die fertiggestellten Offerten längstens nach sechs Arbeitstagen. Wir werden diese Offerten unverzüglich an Sie weiterleiten. Selbstverständlich können wir Ihnen auch kürzere Gaslieferungen anbieten, aber dann können wir nicht die gesamte Breite unserer Verbundpartner anfordern, was zu weniger interessanten Offerten führt.

Lastprofil

Arbeitsaufwand, Lastkurve, Messstellenbezeichnung - der Strommarkt hat eine eigene Zunge. Lassen Sie es uns dann bitte hier wissen. oder Belastungsprofil Eine Serie von Größen, die den Energieverbrauch eines Betriebes über einen längeren Zeitabschnitt wiedergeben. Für Stromverbraucher mit einem Jahresverbrauch von mehr als 100.000 Kilowattstunden (Sondervertragskunden, Industriekunden) wird das Lastverhalten mit ferngesteuerten Lastprofilzählern (RLM-Erfassungsleistungsmessung) erfasst; für kleinere Verbrauchergruppen (gewerbliche Tarifkunden) wird ein Repräsentativlastverhalten verwendet, das auf dem Verbrauchsverhalten eines marktüblichen Letztverbrauchers, den so genannten Standardlastverhalten (SLP) aufbaut.

Auch interessant

Mehr zum Thema