Mainova Nachtstrom

Nachstrom von Mainova

Als regionales Energieunternehmen verfügt Mainova über eine breite Produktpalette, darunter Nachtstrom und Fernwärme. Gasstrom smart tariff night electricity electricity price what Mainova explanation is Soldegg arten die aufregung hören eltrich wusste nur von der Herausforderung. In Frankfurt am Main versorgt der regionale Energieversorger Mainova derzeit die meisten Kunden. Der nächste Omnibusdirektor von um der Fairness willen Wreslau Tiere Mainova Jobs Abrechnung Stromplatte Kondensator yamaha ele Gastarif. Hier finden auch Nachtstromkunden einen passenden Tarif.

Mainova-Netzwerk: Woher bekomme ich Nachtstrom und Nachtwärme vom Lieferanten?

Als regionaler Energiekonzern verfügt Mainova über eine große Auswahl an Produkten, darunter Nachtstrom und Fernheizung. Hinzu kommt, dass es nicht nur ein Mainova-Netzwerk, sondern verschiedene Energienetzwerke im ganzen Versorgungsbereich gibt. Kernbereich ist das Land Hessen, aber Mainova vertreibt auch über seine Grenzen hinaus verschiedene Energieerzeugnisse. Hierzu gehört zum Beispiel die Fernheizung.

Fernheizung hat viele Vorzüge, so dass viele Verbraucher diese Möglichkeit wählen. Aber auch die anfallenden Betriebskosten sind von Bedeutung, denn der Auftraggeber muss nur in eine kompakte Fernwärmestation für die Fernwärmenutzung und nicht in einen Schornstein, einen Kraftstofftank oder einen Kaminofen einplanen. Außerdem muss der Kraftstoff nicht eingelagert oder kofinanziert werden.

In dem Mainova-Netzwerk ist es möglich, einen Nachtstromtarif zu haben. Besonders für Verbraucher, die einen Nachtspeicherofen in Betrieb nehmen oder aus anderen Gruenden in der Nacht viel Elektrizität konsumieren, ist der Nachtstrom von besonderem Interesse. Jeder Kundin oder jedem Kundin kann in einem persönlichen Gespräch geklärt werden, ob Mainova Nachtstrom eine wirtschaftliche Lösung ist. Auf jeden Falle verlangt der Auftraggeber einen Zweitarifzähler, der bei der Umschaltung auf Nachtstrom eventuell eingebaut werden muss.

Jeder, der bereits einen Doppelzähler hat, z.B. durch frühzeitigen Einsatz von Nachtstrom, kann ohne weiteres auf einen Nachtstromtarif umsteigen. Prinzipiell ist es empfehlenswert, vor der Wahl eines Strompreises entweder unabhängig voneinander die unterschiedlichen Preise zu überprüfen oder sich individuell von Mainova beraten zu lassen.

Wartungsarbeiten

Mainova wurde 1998 durch den Merger zwischen den Stadtwerken Frankfurt und dem Erdgasversorger Maiingas aufgesetzt. 40 % des von Mainova abgesetzten Stroms stammen aus der Kraft-Wärme-Kopplung. Mainova verkauft neben Elektrizität auch Erdgas und Trinkwasser. Als eines der wenigen Telekommunikationsunternehmen bietet Mainova privaten Kunden im Bereich der Grundversorgung Nachtstrom zu einem reduzierten Preis an, ohne dass der Kauf an das Vorliegen einer Nacht-Speicherheizung gekoppelt ist.

Andere Strompreise, die günstiger sind als die Basisversorgung, sind Mainova Stream Direct für Verbraucher, die das Netz, einschließlich E-Mail, zur Kontaktaufnahme mit ihrem Stromversorger benutzen, und Mainova Stream Smart mit Preiskondition. Für Privathaushalte mit überdurchschnittlichem Energieverbrauch offeriert Mainova darüber hinaus den speziellen Mainova Stromplus-Tarif. Der Großteil der Strompreise von Mainova kann um das ÖkaWe-Tarifmerkmal erweitert werden.

Darüber hinaus offeriert Mainova den Novanatur-Tarif zu den gleichen Tarifen wie die Universaldienstleistung und ohne Mindestvertragsdauer. Der Lieferant gibt für diesen Preis eine sechsmonatige Garantie und einen kleinen Tauschbonus für Online-Käufe. Selbst bei konventionellen Strompreisen zeigt der Mainova-Stromgemisch im nationalen Durchschnitt einen geringen Teil des Stroms aus Kernenergie und Steinkohle und einen größeren Teil der erneuerbaren Energien.

Mainova ist heute einer der wenigen Stromanbieter ohne flächendeckende Stromversorgung für Privatkunden und kleine Gewerbe. Obwohl die Stromversorgung über Mainova auch außerhalb des Basisversorgungsgebietes erfolgen kann, ist das Versorgungsgebiet auf einen Radius von rund hundert Kilometern um den Hauptsitz des Unternehmens in Frankfurt am Main begrenzt.

An diesen Standorten können die Konsumenten zwischen den Preisen Direct Electricity und Nowanatur auswählen. Mainova versorgt landesweit nur große Unternehmenskunden mit Elektrizität.

Mehr zum Thema