Mobilfunk ohne Grundgebühr

Handy ohne Grundgebühr

Die Anrufer müssen trotz vorgegebener Festnetznummern einen Mobilfunkpreis zahlen. Mobiltelefon ohne Grundgebühr - " vorhergehend in der Galerie weiter in der Galerie ". Zahlreiche übersetzte Beispielsätze ohne "Grundgebühr" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Handy-Vertrags-Tarife ohne Grundgebühr in der Übersicht

Es gibt trotz günstiger Allnet Flats noch Handys Telefonierer, die ihren Handytarif nur in Ausnahmefällen nutzen und daher weder eine Flottentgelt- noch eine Minute oder ein SMS-Paket benötigen. Wer die SIM-Karte für mobiles Überwachen nicht braucht, hat auch nicht notwendigerweise damit zu tun, für den Mietvertrag ein monatliches Grundgebühr auszustellen. Für einige Handy-Nutzer nämlich genügen, wenn das Handyprodukt für nämlich in der Einschublade verborgen. - Oder um bei Bedarf mobiel erreichbar zu sein.

Handytarife ohne Grundgebühr in der Übersicht Für ein Notfall-Handy eine Wertkarte zu erwerben, kann jedoch risikoreich sein. In Anlehnung an unseren Berater unter Missverständnis Aktivitätszeitraum erläutert gekündigt haben Wertkarten keine vertragliche Laufzeit und können ohne Hinweis auf Gründen auch vom Anbieter zu jeder Zeit gekündigt werden, auch wenn der Kundin oder dem Kunden brave Vermögenswerte geladen und vielleicht ab und zu mit der SIM-Karte angerufen oder eine Variante gebuch.

Abhilfe schaffen Handy-Vertragstarife ohne Grundgebühr, die nicht auf Prepaid-Basis, sondern per Lastschrift verrechnet wurden. In den letzten Monate ist das Anbieten solcher Preise jedoch zurückgegangen. Im Überblick listet sich auf, welche offiziellen erhältlichen Handytarife ohne Grundgebühr es noch gibt. Auf berücksichtigt haben wir unter berücksichtigt ganz bewußt keine ausschließlich rechnerischen und kostenlosen Offerten, z.B. durch einen Grundgebührenerstattung oder einen Cashback-Bonus.

Unicymedia Family&Friends wurde bereits vor längerer mit einer Mindestvertragsdauer von drei Wochen auslaufen. Ebenso sind nicht mehr verfügbar der 6-Cent-Tarif von HalloMobil - hier wurde selbst die vollständige Marke eingeampft - und maXXim 8-Cent-intelligent ( "Vodafone") sowie maXXim 8-Cent+ ( "Telefónica"). Bei den Tarifen von Hello-Mobil und maXXim handelte es sich sowieso nur um eine "virtuelle" Prepaid-Alternative.

Bei der minimalen Vertragslaufzeit von nur einem Kalendermonat war es auch bei diesen Preisen möglich, dass der Anbieter den Auftrag mit der monatlichen Laufzeit kündigt abschloss. Demnächst Der Tariftarif McSIM 8 Cents intelligent im Vodafone Netz wird jedoch voraussichtlich auslaufen. Weil auch McSIM zu den Mobilfunkmarken gehört, die das Unternehmen permanent ausgibt. Der Vertrieb von McSIM wird bis Ende des Jahres unterbrochen, bestehende Kunden können die Preise weiterverwenden, sofern Bohrungen nicht das Ende der 1-monatigen Mindestvertragsdauer erreichen kündigt .

Ausgewählte Bestellt die Preise direkt: Aus dem Online-Marketing wurde vor wenigen Tagen ein grundgebührenfreier-Tarif im Netzzugang entfernt, der quasi der perfecte Notfall-Handy-Tarif grundgebührenfreier ist, ein Mobilfunk in einer Lade. Nachdem ich eine einzigartige Anschlussgebühr bezahlt habe, kann der congstar nach Belieben (24 Monate), der dem 9-Cent-Kurs folgend, zwei Jahre lang sicher in die Lade unter für gestellt oder auf spontane Weise verwendet werden.

Nach Angaben von congstar ist der Preis jedoch immer noch für Neue Kunden erhältlich, die ihn über die über Telefonhotline aufgeben. Einen weiteren grundgebührenfreier Handytarif, der sowohl in einer 24-monatigen als auch in einer einmonatigen Version unter erhältlich verfügbar ist, gibt es vom Regionalanbieter Kevag Telekom. Allerdings sind die Mobilfunktarife nicht nur bei 55 Handelspartnern erhältlich, die sich in einem Radius von rund 50 Kilometer um Koblenz herum aufhalten, sondern auch im Netz erhältlich.

Auch heute noch gibt es Marken von Drilling, die grundgebührenfreie Minuten-Vertragsraten anbieten. Beispielhaft ist die einfach clevere 8 Centsteuerung mit einem Monat Mindestlaufzeit im Netz von Telefónica. Grundgebührenfreie Preise sind nicht notwendigerweise der Marketingfokus der Anbieter. Es handelt sich auch um einen grundgebührenfreien Preis, der bei Bohrungen alternativ im Vodafone oder Telefónica Netz liegt erhältlich Allerdings wird die Telekommandomarke von Bohrisch derzeit überhaupt nicht für den direkten Tarifverkauf unter für ausgenutzt.

Der Tarif unter diesem Namen ist nur in Online-Shops wie handybude.de oder mobildiscounter.de erhältlich, teilweise in Kombination mit einem Stromnetz. Für den Handy-Spar-Tarif von Karmobil im Telekom-Netz mit einer Mindestvertragsdauer von einem Monat gibt es keinen nominalen Grundgebühr. Allerdings zieht die Firma Karmobil ab dem vierten Kontraktmonat ein monatliches Grundgebühr in Höhe von 1 EUR ein, wenn der mont. Nettorechnungsbetrag 3 EUR und weniger beträgt.

Sie können es bei uns seit einigen Jahren nicht mehr kaufen, aber Sie können es in einigen Online-Shops wie Vitrado, modeo oder handybude.de per Aktion einkaufen.

Mehr zum Thema