Nachhaltigkeit Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien Nachhaltigkeit

Fachbegriffe, Themen und Beispiele aus der Kulturgeschichte in den Bereichen erneuerbare Energien, natürliche Ressourcen und Nachhaltigkeit. Der Novellierung des EEG im Sinne der Nachhaltigkeit. Mehr Nachhaltigkeit in der Zukunft. Bei der Nutzung erneuerbarer Energien setzen wir auf Nachhaltigkeit. Consulting und Produkte in den Bereichen erneuerbare Energien, Schienen- und Fährverkehr sowie Industrielogistik.

Ist die Nachhaltigkeit der erneuerbaren Energien gewährleistet? - Grünsand-Blog

Vor der Beantwortung der Anfrage möchte ich den Terminus Nachhaltigkeit kurz aufgreifen. Nachhaltigkeit bei der Verwendung von erneuerbaren Energien basiert auf ökologischer Nachhaltigkeit, wirtschaftlicher Nachhaltigkeit und sozialer Nachhaltigkeit. Regenerative Energien sind wirtschaftlich tragfähig, weil sie die fossilen Brennstoffe sparen oder ersetz. Sie verursachen kaum Mehrkosten. Unter ökologisch nachhaltigem Wirtschaften versteht man den schonenden und ökonomischen Einsatz natürlicher Rohstoffe, seien es Rohstoffe oder Energien.

Unnötige Transporte zu vermeiden und die Nutzung der Umwelt sind ebenfalls Teil der Öko-Nachhaltigkeit. Nur wenige erneuerbare Energien leuchten in dieser Sparte, andere schaden lokalen Tier- und Pflanzenarten. Doch in dieser Hinsicht haben viele erneuerbare Energien negative Auswirkungen, sei es in Form von Biomassen, Biogasen, Windkraftanlagen oder Wasserkraftwerken. Muss die Sonneneinstrahlung vier Jahre lang auf einige Solarmodule wirken, um die Produktions- und Transportenergie wieder zu gewinnen, ist dies vielleicht noch nicht so schlecht und liegt vielmehr an der wirtschaftlichen Sichtweise.

Werden jedoch in der Solarzelle schwermetallhaltige Stoffe wie Kadmium verwendet, die in der EU strengstens untersagt sind und als gefährlicher Abfall zu entsorgen sind, so ist dies nicht umweltverträglich. Socially sustainable steht für den sorgfältigen und verantwortungsbewussten Umgangsformen mit den Mitarbeitenden (Sozialkompetenz), d.h. deren Wissen und Erfahrung, Leistungsbereitschaft, Befriedigung und gesundheitliche Verfassung. Für eine erfolgreiche und gesellschaftlich nachhaltige Arbeit sind Verständigung und Zusammenarbeit, Mitarbeitermotivation durch Selbstverantwortung, Aus- und Fortbildung sowie Mitarbeiterentwicklung unerlässlich.

Werden erneuerbare Energien - wie in Deutschland - durch Stromzuteilung begünstigt und mitfinanziert, so bezahlt jeder Hartz IV-Empfänger den Ertrag des Eigentümers von Photovoltaik-, Biogas-, Windkraft-, Wasserkraft- und Biomasseheizkraftwerken. Dies bedeutet, dass jede nach dem EEG subventionierte Anlage zur Stromerzeugung unmittelbar aus der Nachhaltigkeit herausfällt, da die Subvention nicht sozialverträglich ist. Dies ist keineswegs gesellschaftlich und damit auch nicht gesellschaftlich tragfähig.

Streng genommen sind viele der derzeit genutzten regenerativen Energien nicht zukunftsfähig. Über den Gastautor: Zitat: "Sie stellen sich jetzt die Frage, was kann ich tun, wenn ich die Energiesystemtransformation noch mittragen will? Es ist am besten, sich am Recycling und an der energieeffizienten Verwendung von Bioabfall und Biomassen zu beteiligen, die nicht als Lebensmittel dienen.

Sie können sich hier näher informieren und auch an einer zukunftsfähigen Investition partizipieren, die eine überdurchschnittlich hohe Rendite generiert:

Mehr zum Thema