Naturstrom ag

Natürlicher Strom ag

Die NATURSTROM AG: Gemeinsam für die Energiewende. Die Galt e. Naturstrom AG ist einer der größten unabhängigen Anbieter von Strom und Gas aus erneuerbaren Quellen. Die Naturstrom AG wurde von Klaus Stirn erhöht. Die NATURSTROM AG unterstützt rechtliche Schritte des BUND NRW e.

V., um dies zu verhindern. Das Kundenportal "Energie Zukunft" haben wir für die Naturstrom AG konzipiert und programmiert.

Die Naturstrom AG: Ökostromanbieter verdoppelt den Absatz

Die Naturstrom AG, der erste eigenständige Ökostromanbieter, konnte auf der ordentlichen Generalversammlung herausragende Zahlen für 2011 präsentieren: NATÜRLAND - Atomatausstieg selbst machen! von gruenenrw Das Interessen der Stromverbraucher an Erzeugnissen aus regenerativen Energiequellen ist ungebrochen: Wie die Naturstrom AG auf der ordentlichen Jahreshauptversammlung in Bamberg mitteilte, hat sich der Konzernumsatz 2011 auf 122 Mio. EUR verdoppelt, nach Steuerabzug lag das Resultat bei 5 Mio. EUR und auch die Umsatzrendite ist um 4,1 Pro-rent gestiegen.

Die Naturstrom AG stellt mit einer weiteren Verdoppelung nicht nur ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis, sondern kann auch auf die Betreuung ihrer Kunden in allen Geschäftsfeldern zählen: Im Jahr 2011 erreichte das Düsseldorfer und Forchheimer Traditionsunternehmen die Marke von 200.000 Kunden. Die Expansion der eigenen Kraftwerke und der Werke für Grünstrom und Biogaserzeugung wird durch erhöhte Mittel und Kundeninteressen kontinuierlich vorantreiben.

Das Unternehmen wurde 1999 mit Hilfe der Mitgliedsunternehmen der Umweltorganisationen BUND, BWE, Eurosolar und NABU ins Leben gerufen und erhielt das strenge und begehrte Ökostromlabel "Green Electricity Label". Erstmals wurde für 2011 eine Ausschüttung von 20 Cents pro Naturstromanteil vorgenommen. CEO Dr. Thomas E. Banning war mit den Ergebnissen der ordentlichen Generalversammlung befriedigt, Energiehandelsvorstand Oliver Heckel verkündete für das aktuelle Jahr weiteres Umsatzwachstum in den Bereichen Grosshandel und Stromvertrieb sowie einen weiteren Anstieg der Kundenzahl.

Bundesnachhaltigkeitspreis: Die NATURSTROM AG ist eine der fünf "nachhaltigsten Brands in Deutschland".

Der NATURSTROM AG wurde im Zuge des Dt. Nachhaltigkeitswettbewerbs eine der fünf "nachhaltigsten Brands in Deutschland" verliehen. Die " Sustainability is the credible and central brand core since the foundation of NATURSTROM ", so die Begründung der Juroren von NATURSTROM für die Nominierung. Damit steht der Ökostromanbieter mit seiner Konzernmarke NATURSTROM auf Augenhöhe mit bekannten Wettbewerbern wie Andechser NATURSTROM und Letter.

Auf dem ersten Preis landete die Naturkosmetikmarke Weleda. "Die Platzierung unter den fünf nachhaltigste Brands in Deutschland ist eine große Bestärkung unserer Arbeit", freute sich Dr. Thomas E. Banning, Vorstand der NATURSTROM AG. "Denn NATURSTROM steht seit nunmehr knapp 20 Jahren für eine umweltfreundliche und nachhaltige Stromversorgung. "Der Ökostrom-Pionier wurde 1998 von Umweltmitgliedern des BUND und des NABU ins Leben gerufen.

Seither nimmt NATURSTROM immer wieder Vorreiterpositionen ein: als erster Betreiber eines landesweiten Gettarifs mit 100 prozentigem Bioerdgas, bei der Einbindung von regionalem Grünstrom in den Elektrizitätsmarkt oder derzeit als einer der weltweit größten Solar-Mieter. Bei NATURSTROM ist nachhaltiges Handeln jedoch nicht nur eine Frage von Kernprodukten. NATURSTROM setzt für Kundenbriefe und Werbemittel nur Altpapier und Bio-Farben ein, seine Beschäftigten können Firmen-Elektrofahrräder im privaten Bereich benutzen, und in den Angestelltenküchen gibt es Bio-Obst und Faitrade-Kaffee - drei Beispiele von vielen.

CEO Oliver Hümmel erklärt: "Die zukunftsfähige Orientierung des Konzerns ist für viele unserer Beschäftigten ein wesentlicher Anreiz, bei NATURSTROM zu sein. "Die Konzernmarke NATURSTROM ist Ausdruck dieses Engagements. Das Unternehmen NATURSTROM AG wurde 1998 mit Hauptsitz in Düsseldorf gegrÃ?ndet. Sie beliefert 240.000 Haushalten, Instituten und gewerblichen Kunden landesweit mit Naturstrom und mehr als 16.000 mit Biogasen.

NATURSTROM konzentriert sich neben der Versorgung mit regenerativer Stromerzeugung auch auf den konsequente Aus- und Aufbau regenerativer Energieträger - bereits mehr als 270 Ökostromanlagen wurden mit Hilfe von NATURSTROM an das Stromnetz angeschlossen. Der Naturstromtarif wird seit 1999 alljährlich mit dem Ökostrom-Label ausgezeichnet. Für ihre Pionierrolle bei der systemintegrierten Nutzung regenerativer Energieträger im Rahmen des Ökostromhandels wurde die NATURSTROM AG mit dem Europapreis Solar 2013 ausgezeichnet.

Mehr zum Thema