Neue Gaspreise

Die neuen Gaspreise

Aufgrund der neuen Regeln bleibt der Gaspreis jedoch von dieser Entwicklung unberührt. Die Entscheidung für einen neuen Gastarif ist also sehr einfach. Die Liberalisierung des Gasmarktes in den ersten Jahren der Jahrtausendwende hat den Gasmarkt für neue Gaslieferanten geöffnet. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Künftig soll der Gaspreis stärker an die niedrigeren Spotmarktpreise angepasst werden.

Benzinpreise: Gaspreise im Westfälischen Land - Einsparpotenziale erhöhen sich! - verbrauchertipps

Auch wenn man es nicht wirklich glauben will, die neue Heizsaison 2013/2014 startet im Oktober: Niemand kann ahnen, wann die kalten Außentemperaturen kommen und wie kühl es wirklich wird. Bei den meisten Gasverbrauchern wurde bis heute nicht viel über den Preis des Gases nachgedacht.

Wer bereits zu Anfang der neuen Heizzeit von sinkenden Benzinpreisen profitiert, sollte sich schon heute um einen Gaslieferantenwechsel bemühen, da ein Wechselvorgang oft vier bis sechs Monate dauern kann. Ausgehend von der oben geschilderten Sachlage haben wir uns gefragt, welche Einsparungen für die Erdgaskunden im MÃ??nsterland möglich sind und ob ein Lieferantenwechsel sinnvoll ist.

Zu diesem Zweck haben wir die Gaspreise der lokalen Gasversorgungsunternehmen im Westfälischen Land mit den in Deutschland in den vergangenen sechs Jahren zur Verfügung stehenden Gaspreisen der Gasversorgungsunternehmen abgeglichen. Betrachtet man die Gaspreise der lokalen Anbieter im münsterländischen Raum, so zeigt sich, dass die Gaspreise im Monat April 2013 im Schnitt um sechs Prozentpunkte gegenüber dem Jahresbeginn 2007 leicht gefallen sind.

Stellt man jedoch das Durchschnittspreisniveau der Grundversorgungsentgelte der Gasversorger im Münsterland mit den Tarifen der billigsten in Deutschland erhältlichen Erdgasversorger gegenüber, wird klar, dass das Einsparpotential im Laufe der Jahre kontinuierlich zugenommen hat. Im Jahr 2008 sparten die Münsterländer Erdgaskunden "nur" rund vier Prozentpunkte durch einen Lieferantenwechsel. Berechnet man im Aug. 2013 das Einsparpotential aller Gasversorgungsunternehmen im Münsterland, so zeigt sich, dass sich das Einsparpotential auf zwölf Prozentpunkte Verdreifachung erreicht hat.

Wieviel Kosten können Sie beim Wechsel des Gasversorgers einsparen? Nachfolgend stellen wir Ihnen vor, welche Gaseinsparungen für die einzelnen Verbrauchergruppen im MÃ??nsterland realisierbar sind. So kann ein Hausstand im Westfälischen Raum mit einem Jahresbedarf von rund um die Uhr rund um die Uhr und mit einem Jahresbedarf von rund 5.000 kWh, was einer Wohnfläche von 50 Quadratmetern entspreche, im Durchschnitt 107 EUR pro Jahr einsparen.

Entscheidet sich der Hausherr aus ökologischem Interesse für Öko-Gas, wäre eine Durchschnittseinsparung von 105 EUR möglich. So kann ein Hausstand im Westfälischen Raum mit einem Jahresbedarf von rund 15.000 kWh, was einer Wohnfläche von 100 qm entspreche, im Durchschnitt 207 EUR pro Jahr einsparen. Entscheidet sich der Hausherr aus ökologischem Interesse für Öko-Gas, wäre auch eine Durchschnittseinsparung von 207 EUR möglich.

So kann ein Hausstand im MÃ??nsterland mit einem Jahresbedarf von rund 20000 kWh, was einer WohnungsgröÃ?e von 180 qm entspringt, im Mittel 258 EuropÃ? pro Jahr einsparen. Entscheidet sich der Hausherr aus ökologischem Interesse für Öko-Gas, wäre eine Durchschnittseinsparung von 230 EUR möglich. So wechseln Sie den Gaslieferanten? Dabei zeigt die Untersuchung, dass ein in den meisten FÃ?llen unproblematischer Gaslieferantenwechsel, bei dem die Lieferung immer sicher ist, Kosten einsparen kann.

Mehr zum Thema