Neue Nachtspeicherheizung

Neuer Nachtspeicherofen

Ein Nachtspeicherofen verbraucht Strom - und Strom ist inzwischen zu einem teuren Gut geworden. Der Preis für einen neuen Nachtspeicherofen. Ist ein neuer Nachtspeicherheizer ein guter Ersatz? Schließen Sie ihn an die Steckdose an und die neue Heizungsanlage ist installiert. Projektservice  - neue Möglichkeiten für.

Nachtstromspeicherheizung

Sämtliche Produzenten von Nachtspeicherheizungen haben auf die steigende Bedarfssituation geantwortet und 2018 neue Speicherheizungen auf den Markt gebracht. Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrungen mit solchen Anlagen und unserer unmittelbaren Kontakte zu den Anwendern durch Beratung und Montage haben wir kurz auf die Vor- und Nachteile dieser Anlagen hingewiesen.

Das ist unsere Überzeugung und die vieler unserer Auftraggeber. Sämtliche Einheiten sind gut konzipiert und mit den Erfordernissen einer zukunftsweisenden Speichererwärmung ausgestattet. Mit Ausnahme von DIMLEX verfügen alle Anlagen auch über eine neue, hochmoderne Steuereinheit. Nach unserer Kenntnis ist dies jedoch nur der Olsberger Gesellschaft möglich. Lediglich hier hat der Kunde noch die Option, die Vorrichtungen mit ausfahrbaren Tasten gefahrlos einzustellen.

Wir sehnen uns danach, vor allem angesichts eines größeren Kundenkreises und auch angesichts der langen Lebensdauer dieser Produkte, wie man es von sehr kritischen Personen kennt. Lediglich die Unternehmen Olsberg und Dmitri konnten ein sehr gutes und ein sehr attraktives Produkt anbieten.

Neuer Nachtspeicherheizer - eine Reduzierung der kW-Leistung ist also durchaus denkbar?

Unser altes Nachtspeicherheizgerät (6kW, ca. 15+ Jahre alt) muss wahrscheinlich nach einem eventuellen Schadenfall renoviert werden (laut Heizungsbauer ist die Seilbahn verbrannt). Ein Wohnraum mit ca. 25 qm und 2,20 Raumhöhe (Altbau) soll damit beheizt werden. Auch in den kühlen Wintermonaten des vergangenen Jahres wurde die Altheizung auf maximal 2 von 6 Stufen betreib. Dadurch wird das Wohnraum wohltemperiert.

Darüber hinaus wurde vor einigen Jahren die Isolierung der Aussenwände neu gestaltet und gestärkt. Würde es aus Ihrer Perspektive Sinn machen, nur ein Exemplar mit 4 kW als neue Heizgerät zu kaufen, da das alte 6 kW-System nie vollständig ausgenutzt wurde?

Erfahrung mit neuen Nachtspeicherheizungen? Abwasserentsorgung (Strom, Mieten,)

Hallo, ich habe mir heute eine schöne Ferienwohnung angesehen. 90 qm, 4 Zimmer, 350 Euro Kälte, 70 NK. Das Appartement ist großartig, würde es gern mitnehmen, aber es hat Nachtspeicheröfen. Geordnet nach: Die Wärmekosten sollten recht hoch sein. ich unterstelle Zeiten von 5000 bis 7000 Kilowattstunden im Jahr allein für die Heizung. im Nachttarif bei der Grundversorgung zusammen ca. 80 bis 120 im Jahr kein Thema....

Je nach Duschen oder Baden kann dies 800 bis 1500 Kilowattstunden Steuerstrom pro Jahr sein, was weiteren 20 bis 35 (oder mehr) pro Jahr entspricht. Die Nachtspeicheröfen waren im Jänner komplett ausgefallen, und im Jänner wurden die Zimmer alle bei 18° C warmgehalten, außer natürlich nicht das Wohnraum, in dem wir wohnten (ca. 20°).

So hatten wir es aus wirtschaftlichen Gründen nie wirklich heiß, deshalb haben wir auf Erdgas (Immobilie) umgestellt. Von einem Einzug in diese Ferienwohnung kann ich Ihnen nur abgeraten. Die Nachtspeicherung ist sehr schwierig zu kontrollieren. Wer vergessen hat, die Backöfen einzuschalten und es morgen kälter wird, der wird in der Kälte sitzen.

Wer die Öfen einschaltet und es nicht friert, hat eine eigene Vorsaison. Es sei denn, dein Gehalt ist locker.

Mehr zum Thema