Neue Stromtarife

Die neuen Strompreise

Die Auswahl an leistungsorientierten oder preisorientierten Stromtarifen wird dadurch immer größer, aber auch komplexer. Mit dem Strompreisvergleich ist es schnell und einfach. Zahlreiche neue Stromtarife werden nur über das Internet angeboten und unter dem neuen Namen Offshore-Haftpflichtabgabe eingeführt.

E-Mobilität benötigt neue Stromtarife - Wunsche und Realität in Deutschland

Obwohl die E-Mobilität mit ihrem starken Wirtschaftswachstum auch 2018 in Deutschland noch ein absolutes Spitzendasein hat. Mit der Stromlieferung von Elektrofahrzeugen eröffnet sich für die Energielieferanten ein eigenes Marktfeld. Untersuchungen des in Bonn ansässigen Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmens EuPD Research (www.eupd-research.com) belegen, dass deutsche Stromversorger bisher kaum so genannte Autostrompreise angeboten haben. Dagegen ist für den Endverbraucher das angebotene spezifische Stromtarifangebot für die Elektro-Mobilität von überwiegender Bedeutung.

Laut Kraftfahrt-Bundesamt stieg der Umsatz mit reinen Elektro-Pkw (Pkw) im ersten Vierteljahr 2018 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum signifikant an. In absoluten Zahlen ist die E-Mobilität in Deutschland jedoch noch ein Teilmarkt. Bei den 878.611 Pkw-Zulassungen in den ersten drei Monate des Jahres 2018 waren 9.102 reine Elektro-Pkw, nur 1 Prozent.

Die E-Mobilität wird sich auf mittlere Sicht als notwendiger Bestandteil einer ganzheitlichen Energierückgewinnung durchsetzen. Wie die im Jahr 2017 erstmals von allen Energieversorgern in Deutschland durchgeführten Untersuchungen zu ihrem Bekenntnis zur energetischen Systemwandlung zeigen, betreiben fast ein gutes Viertel der Stromversorger bereits eine eigene Tankstelle. Noch immer ist das Anbieten von spezifischen Stromtarifen, d.h. Pkw-Stromtarifen, ein Teilmarkt.

Laut einer Studie von EuPD Research Anfang des Jahrs bieten derzeit nur rund 100 Energielieferanten spezielle Pkw-Stromtarife zum Aufladen zu Hause oder zum ambulanten "Betanken" des Elektrofahrzeugs an. Auch wenn die Versorgungsseite der Energielieferanten noch auf einen bedeutenden Markt für E-Mobilität wartet, zeigen aktuelle Umfragen unter 541 Eigenheimbesitzern in Deutschland die potenzielle Nachfrageseite.

Im Allgemeinen zeigt sich, dass die Elektro-Mobilität ein geändertes Produktspektrum seitens des Energieversorgers erfordert. Die Stromkunden wünschen sich besondere Stromtarife für Elektrofahrzeuge. Obwohl 70% der betrachteten Häuser für Pkw-Stromtarife sind, sind 84% der am Kauf eines Elektrofahrzeugs besonders beteiligten Häuser an einem solchen Stromtarif beteiligt. Der Endverbraucher hat begriffen, dass ein Elektrofahrzeug im Gegensatz zu anderen Stromkonsumenten im Haus eine eigene Energieversorgung braucht.

Auch interessant

Mehr zum Thema