Preis Nachtstrom

Nachtpreis Strom

Der so genannte hohe Tarif, der einen höheren Cent-Preis pro Kilowattstunde hat. Wärmestrom, denn der weitere Ausbau der erneuerbaren Energien senkt den Preis. Die Ölpreise waren einfach zu hoch. Der Ölpreis ist zwar inzwischen weit von seinen Höchstständen entfernt, bei Nachtstrom ist dies jedoch leider nicht der Fall. Die Preise für Nachtstrom stiegen jedoch im Laufe der Jahre weiter an.

** Der Nettobetriebspreis enthält die Stromabgabe (derzeit 2,05 Ct/kWh), die EEG-Abgabe (2019: 6,405 Ct/kWh), die KWK (2019: 0,280 Ct/kWh), die §19 StromNEV-Abgabe (2019: 0,305 Ct/kWh), die Offshore-Netzabgabe (2019: 0,416 Ct/kWh) und die Abschaltabgabe (2019: 0,005 Ct/kWh).

** Im Net Working Price sind die Stromabgabe (derzeit 2,05 Ct/kWh), die EEG-Abgabe (2019: 6,405 Ct/kWh), die KWK (2019: 0,280 Ct/kWh), die §19 StromNEV-Abgabe (2019: 0,305 Ct/kWh), die Offshore-Netzabgabe (2019: 0,416 Ct/kWh) und die Abschaltabgabe (2019: 0,005 Ct/kWh) enthalten. Bei Änderungen von Steuer und Zoll werden die Tarife nachgestellt. Unter Preisfestsetzung versteht man den Netto-Preis ohne Mehrwertsteuer und Zölle.

Auf diese Weise können Sie nachts Strom einsparen.

Wenn Sie Ihr Haus mit einem Elektro-Nachtspeicher heizen, ist unser SVG-heizStrom der passende Elektrizität für Sie. Wenn Sie einen Heißwasserspeicher, eine Direktheizungsanlage, eine Wärmepumpe oder einen Swimmingpool das ganze Jahr über nutzen, ist unser Schaltstrom SWG für Sie geeignet. Es gibt einen Totalisator für den Tagesstrom und einen Totalisator für den Nachtstrom. Zwischen 21.00 und 6.00 Uhr nutzen Sie unseren günstigen Nachttarif.

Die angegebenen Preise sind gerundet für die Website des Unternehmens ?Bruttopreise inklusive 19% Mehrwertsteuer. Für spezielle Stromanwendungen bitten wir Sie, das Bestellformular auszufüllen. Wir bitten Sie auch, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu berücksichtigen. Nehmen Sie dann Kontakt mit uns auf:

Preiskalkulator rewario.strom.basis - mit Tag & Nachtstrom

In allen Haushalten mit einem erhöhten Strombedarf am Abend und am Wochende bieten die Grundversorgungen mit ihrem Tag- und Nachtstrom interessante Bedingungen zu Spitzen- und Niedrigtarifzeiten. Möchtest du den billigen Tag- und Nachtstrom ausnutzen? Verbrauchst du nachts, an Sonn- und Feiertagen viel Elektro? In diesem Fall könnte sich die Installation eines Doppel-Tarifzählers für Sie auszahlen.

rewario.strom. base mit seiner Schwachlastkontrolle kommt für Sie in Betracht, wenn 40 Prozentpunkte oder mehr Ihres Stromverbrauchs innerhalb der Schwachlastzeiten liegen. Je nach entsprechendem jährlichen Verbrauch gibt es hier auch zwei Preisregelungen: Hohe Tarifperioden: alle Perioden außerhalb der niedrigen Tarifperioden. Soll Ihr Energieverbrauch getrennt nach Spitzen- und Niedrigtarifzeiten abgerechnet werden, ist die Installation eines Zweitarifzählers erforderlich.

Bei der Installation eines solchen Messgerätes wende dich an einen zugelassenen Elektroinstallateur deiner Wahl. In diesem Fall ist es ratsam, sich an ihn zu ersuchen. Gebühren und Gebühren sind ein wesentlicher Einflussfaktor, der einen wesentlichen Einfluss auf den Preis von Strom hat. Bereits heute machen die Steuer- und Abgabenzahlungen rund 56 Prozentpunkte des gesamten Strompreises aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema