Preise Stromanbieter

Stromlieferantenpreise

Preisschwankungen immer zum besten Preis für den Bezug von Strom. Für den Strompreis müssen Sie in Ihrer Jahresrechnung zwischen dem Energiepreis und den Kosten unterscheiden. Sie werden von uns sicher und zuverlässig mit Strom, Gas, Wasser und Wärme versorgt.

Vorzüge einer langfristigen Preisstellung

Eine wichtige Eigenschaft eines Stromtarifs ist eine Strompreisgarantie, die die Strompreisstabilität über einen Zeitraum von 2 Jahren und zum Teil darüber hinaus sicherstellt. Das Stromversorgungsunternehmen wird dann den Strompreis im angegebenen Zeitraum nicht erhöhen. Im Falle von langfristigen Preisgarantien kann die Kursgarantie 3 Jahre betragen, die Duration kann jedoch auf 2 Jahre beschränkt werden.

Die langfristige Preisstellung stellt für den Konsumenten sicher, dass der Stromverbrauch sehr konstant ist. Aufgrund der jährlich oder zum Teil halbjährlich steigenden Strommengen werden langfristige Preisgarantien noch attraktiver als Aufträge über ein Jahr. Sie haben die Gewissheit, dass Sie während der Vertragslaufzeit keine Strompreissteigerungen erhalten. Die Preise mit langfristiger Stromgarantie sind wesentlich billiger als der vom örtlichen Stromanbieter, aber zum Teil etwas höher.

Die Kalkulation von Strompreisen mit langfristiger Preisstellung erfolgt äußerst sorgfältig, da der Stromanbieter den Stromverbrauch konstant hält. Die bloße Feststellung, dass ein Stromversorger Preise mit einer langfristigen Preisstellung bietet, kann als sehr glaubwürdig angesehen werden. Eine Stromtarifierung mit Preiskalkulation ist oft nicht der günstigste Stromkostenpreis in Ihrer Nähe und Ihrem Haus. Nichtsdestotrotz ist ein Strom-Tarif mit einer langen Preisstellung interessant, da zum einen die Preise mit einer Preisstellung oft viel billiger sind als die örtlichen Preise und Ihr früherer Stromanbieter die Preise für Strom rasch wieder erhöhen kann (Ausnahmen siehe unten).

Soll der Stromverbrauch jedoch klar absinken - was nicht unbedingt auf dem neuesten Stand zu sein scheint, kann aber auch nicht ausgeschloßen werden, dann würden Sie vor allem bei langfristigen Preisgarantien nicht von möglichen Preisnachlässen auskommen. Wenn die Länge der Strompreisgarantie nicht mit der Länge der Frist übereinstimmt, sollten Sie die Entwicklung der Strompreise aufmerksam verfolgen.

Erfolgt nach dem Auslaufen der Strompreisgarantie eine Erhöhung des Strompreises, haben Sie ein Sonderrecht auf Kündigung des Strompreises während eines Zeitraums von in der Regel 2 Wo. Möglicherweise ist in diesem Fall in der Zwischenzeit eine Energieversorgung durch den örtlichen Basislieferanten erforderlich. Sie sind im Fall einer erneuten Vertragsverlängerung langfristig an den Stromanbieter und die vertraglich festgelegten Stromabgabepreise geknüpft.

Bitte achten Sie auf die Abbruchzeiten und führen Sie rechtzeitig einen neuen Leistungsvergleich durch. Der Strompreisgarant wird vom Stromversorger auch für eine mehrjährige Kursgarantie nur für die von ihm selbst bestimmbaren Kursanteile in Anspruch genommen. Von der langfristigen Preisstellung ausgeschlossen sind Mehrkosten, die z.B. durch eine Mehrwertsteuererhöhung, die EEG-Abgabe, die KWKG-Abgabe oder die Stromsteuer anfallen.

In der Regel werden diese Steigerungen trotz Preisgarantien an die Abnehmer weitergereicht. Im vorliegenden Strom-Preisvergleich werden nur Strompreise mit einer langfristigen Preisstellung des Stromversorgers von mind. einem Jahr und einer Frist von einem Jahr betrachtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema