Preiswerter Nachtstrom

Billiger Nachtstrom

Selbst bei sehr günstigen Einzeltarifen ist es unter dem Strich viel öfter der Fall als im alten zweiten Tarif. In der Regel bezieht die Fußbodenspeicherheizung ihre Wärme aus günstigem Nachtstrom. Noch vor einigen Jahren war es anders, als der Nachtstrom noch viel billiger war. Ökologisch gesehen hat Nachtstrom jedoch nur dann wirklich einen Vorteil, wenn er aus ökologisch günstigen Kraftwerken gewonnen wird.

Der Einsatz ist nicht immer sinnvoll.

Für die Analyse und Bewerbung werden auf dieser Webseite eigene und fremde Chips eingesetzt. Mit der Fortsetzung Ihres Besuchs erklären Sie sich mit der Nutzung solcher Kekse einverstanden. deaktiveren. Für die Kernfunktionalitäten der Webseite sind diese Cookie notwendig und werden bei der Nutzung dieser Webseite automatisiert deaktiviert. Zum Beispiel speicherst du deine Cookie-Einstellungen und deinen Aufgaben- oder Transaktionsverlauf.

Mit dieser Cookie-Einstellung können wir den Sitzkomfort und die Leistungsfähigkeit der Website optimieren. Diese ermöglichen neben den Grundfunktionen auch die Speicherung von Formularinformationen, die Anzeige von kundenindividuellen Informationen und leisten einen Beitrag zur Leistungssteigerung. Diese Cookie-Einstellung bewirkt neben den erforderlichen und funktionsfähigen Cookie-Einstellungen auch die Aktivierung von Werbe-Cookies.

Sie werden von uns und Dritten zu Werbezwecken genutzt, um Werbung zu schalten, die für Ihre Belange von Bedeutung ist. Außerdem dienen sie dazu, die Häufigkeit der Anzeigenschaltung zu beschränken und die Wirksamkeit von Anzeigenkampagnen zu bewerten.

Diskussionsforum zum Thema Elektroheizung bei heiz

Gerne möchte ich mich zum Themenbereich Nachtstrom informieren. In der Postleitzahl 08280 leben wir und heizen unser Zuhause mit Nachtstrom. Der aktuelle Lieferant ist die Firma Umgeb. Jetzt lässt gerade diese Umgebung die Tarife für Nachtstrom explodiert, so dass sich die Erwärmung nicht mehr so lohnt würde. Zu meiner Frage: Gibt es einen Nachtstrom?

Ein sehr gutes Ergebnis Wärmedämmung wird mit einem Unterdruck ("Thermoskanne") erreicht. Zur Erzielung eines hohen Wärmedämmwirkung, dürfen Wärmedämmstoff(e) werden nicht durchströmt und fallen nicht unter eine gewisse Installationsdicke. invest.

TL;DR

Ein kleines Denk-Experiment am späten Nachmittag, wann ist es sinnvoll, Elektrizität für den eigenen Verbrauch mit Akkus zu lagern? Nun, es gibt Strompreise, in denen Nachtstrom billiger ist als Tagestrom. In der Spitzenzeit (werktags 6-22 h) 29 Cents pro Kilowattstunde und in der Nebensaison 21,3 Cents. Nehmen wir an, Sie verbrauchen in Spitzenzeiten 2/3 des Elektrizitätsverbrauchs pro Tag.

Verbrauchen Sie beispielsweise durchschnittlich 8 Kilowattstunden pro Tag, d.h. 29,33 Kilowattstunden in der Nebensaison und 26,66 Kilowattstunden in der Spitzenzeit. Daraus ergeben sich Wochenkosten von 15,86? (7,73? + 6,25? + 7,50? / 4). Hätten Sie einen Akku, mit dem Sie 6 Kilowattstunden speichern könnten, dann könnten Sie ihn in der Nebensaison laden und den Tagesstrom daraus gewinnen.

Würden man den gesamten Fluss in der Seitenzeit von Anbietern neben und in der Haupzeit aus Akkus speisen, dann würden sich die Wochenkosten auf 13,80 Euro beliefen. Würden Batterie und Inverter 20 Jahre lang funktionieren, dann müssten beide zusammen billiger sein als 2000?. Erst wenn die Kurse weiter sinken, wäre das ein Weg, um Geld zu verdienen.

Tagsüber wird tagsüber noch billigere Strom gespeichert und nachts eingenommen. Akkus zum 10-fachen des Marktpreises, Sie fragen sich, was an ihnen besser ist. Für ein paar hundert EUR ist ein 2000 W Inverter erhältlich und selbst wenn Sie Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien von Conrad zu Mondpreisen kaufen, erhalten Sie diese Beträge nicht (400 EUR für 0,3 EUR für 0,3 EURh, d.h. 10800 EUR für 8,1 EURh).

8,1 Kilowattstunde aus Autobatterien würden 3500 Euro ausmachen und im Weinkeller sollte man dafür eigentlich genug Raum haben. Damit zahlt es sich mindestens für die Betreiber von Wärmespeichern und teilweise für die Betreiber von Solaranlagen aus. Bei den einen kann ein abgestelltes Elektromobil das bei den anderen den Stauraum im Untergeschoss einnehmen. Zu einem gewissen Kostenaufwand macht es Spaß und findet seinen Weg in.... ganz von selbst.

Mehr zum Thema