Regenerative Energien Regensburg

Erneuerbare Energien Regensburg

An der OTH Regensburg wird die Studie "Regenerative Energien und Energieeffizienz" zum neuesten Stand der Technik in kleinen Gruppen angeboten. In Regensburg sind wir Ihr kompetenter Partner für die gesamte Installation erneuerbarer Energien. Field-Ree - Renewable Energies and Energy Efficiency (Schj) Beschreibung. In Zukunft wird die Energieerzeugung ausschließlich aus erneuerbaren Energien bestehen. ANDERE Regensburg: Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz (B.

Eng.).

Erneuerbare Energietechnologie und Energie-Effizienz (Bachelor of Engineering)

Der Studiengang "Regenerative Energietechnologie und Energieeffizienz" an der staatlich geführten "OTH Regensburg" hat eine Standardstudienzeit von 7 Studiensemestern und schließt mit dem Titel "Bachelor of Engineering" ab. Studienort ist Regensburg. Der Kurs wird in Vollzeit durchgeführt. Die Studie wurde bisher 11 mal ausgewertet. Vor allem die Bereiche Geräte, Bibliotheken und Lehrende wurden gut beurteilt.

Inwiefern sind Sie mit Ihrem Training einverstanden? Bewerten Sie jetzt Ihr Studienangebot und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen. Ich bin wirklich mit meinem Training glücklich, es ist sehr schwer und wir sind wenige Mädchen, aber trotzdem ist es sehr spannend und man kann viel lernen. Sie ist auch eine Zukunftsstudie und Sie tun etwas Gutes für die ganze Weltgeschichte, wenn Sie mit regenerativen Energien beliefert werden.

Das Studium ist also sehr kompliziert, man muss wirklich viel zu Hause tun, um mit dem Material zurechtzukommen, aber sonst ist es sehr spannend und wenn jemand etwas von Naturwissenschaften und Mathematik mag, dann würde es gut zusammenpassen. Der Prakrikas sind bedauerlicherweise viel zu groß und mit extremem zeitlichen Aufwand und unnötigem Bürokratieaufwand verknüpft.

Außerdem wird der Arbeitsaufwand mit viel zu wenig Gutschriften honoriert. Auch die Praktika sind ohne die Unterstützung von Mitstudenten sehr schwierig und unüberwindbar. Themen wie Informatik2, Mikrocomputertechnik und Elektrotechnik haben in diesem Studium meiner Ansicht nach keinen Platz, und etwas mehr Intensität sollte der Energiespeicherung oder der allgemeinen Projektplanung gewidmet werden.

Aber im Prinzip eine gute Mixtur und es macht Spass zu erlernen. Alle Themen werden behandelt, aber ich denke, dass den erneuerbaren Energien spezifischere Inhalte gegeben werden können. Die Studienrichtung ist sehr elektrotechnisch anspruchsvoll und daher sehr schwierig. Im Prinzip macht das Studieren aber Spass. Das Programm wurde erneut revidiert, bedauerlicherweise keine Unterstützung für die aktuellen Studierenden, derzeit zu viele Klausuren, und einige Leistungspunkte sollten angepaßt werden, insbesondere die aus den Praktika zu viel Mühe für die Leistungspunkte sonst sehr gute Ausrüstung und gute Lehrende.

Das REE selbst kombiniert elementare aus dem Maschinen- und Anlagenbau mit elementare aus der Elektronik und ist mit dem Lehrgang für mechatronische Anwendungen verbunden.

Mehr zum Thema